Angepinnt TV-Tipps only!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestern lief ein Super-Beitrag auf Arte: "Operation Bikini", hat den jemand gesehen?
      Zwar nicht unbedingt in Richtung LOGI, aber ausgesprochen zu empfehlen; er hat das Potential, ein paar Dinge im Kopf zurecht zu rücken. ;)
      Wird wiederholt und dürfte auch über Video im Web auf der Arte-Seite zu sehen sein, denk ich.

      Etwaige Kommentare nicht hier, sondern in "TV-Tipps-Geplauder" erbeten ...
    • Deutschland isst .... Fleisch

      Morgen um 21 Uhr in der ARD

      daserste.de/programm/tvtipp.asp?datum=02.05.2011

      Was essen wir eigentlich, wenn wir Fleisch essen? Woher kommen unsere Würste, Brathähnchen und Koteletts?
      Nie zuvor gab es bei uns in Deutschland so viel Fleisch für so wenig Geld. Aber wie steht es mit der Qualität? Und soll man überhaupt Fleisch essen?
      Liebe Grüße, Maren :100:

      Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen. (Theresia von Avila)

    • Wiederholung der Sendung am Dienstag, 3. 5. um 3.05 Uhr.

      2. Teil der Sendung:
      am 9. 5. um 21 Uhr (mit Wiederholung in der Nacht um 3.05 Uhr):

      Zwei Drittel aller Deutschen haben mindestens eine Diät ausprobiert. Jeder Dritte hat sogar schon fünf Abmagerungskuren hinter sich. Fast jeder fragt sich: Bin ich zu dick? Wie werde ich schlank? Was ist mein Idealgewicht? Welche Diät ist die beste? Wie halte ich langfristig mein Gewicht? ARD-Koch Tim Mälzer stellt sich diese Fragen auch selbst. ...

      Quelle: klack.de

      Danke, Maren, und Gruß

      Eva
    • Hallo

      Am Freitag dem 13. Mai 2011 um 20:15 auf 1extra: Das Steinzeitrezept - Wie wir unsere Zivilisationskrankheiten besiegen.

      Ob es was taugt weiß ich nicht.

      Gruß Diethard.
      Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.

      Freundliche Grüße ... Diethard.
    • Die von Diethard erwähnte Sendung läuft auch auf ARD, und zwar am Mittwoch, 11. Mai 2011, um 23.30 Uhr.

      Das Steinzeitrezept

      Wir sind Steinzeitmenschen, nicht für das moderne Leben gemacht, nicht angepasst. Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Rückenschmerzen oder Allergien plagen uns, weil uns die Steinzeit in den Knochen steckt, wir uns aber nicht a la "Steinzeit" verhalten. Unsere Zähne sind gemacht, um feste Nahrung zu zerkleinern, nicht Hamburger oder Hot Dogs. Resultat: degenerierte Kiefer, Zahnspangen. Und unser Bewegungsapparat ist gemacht, um zu laufen, barfuß. Stattdessen trampeln wir auf Asphalt, sitzen im Auto und vor dem PC. Resultat: Rückenprobleme, Plattfüße. Oder: gute Futterverwerter unter unseren Vorfahren hatten einen Überlebensvorteil bei knapper Nahrung. Heute, angesichts übervoller Supermarktregale, ist gute Futterverwertung ein Risiko. Rund um die Welt elektrisiert Wissenschaftler eine neue Sicht auf den Körper, die Evolutionsmedizin. Sie stellt die Schulmedizin manchmal auf den Kopf. Krankheiten versucht sie aus unserer Entwicklungsgeschichte zu verstehen. Was kann man tun, um heute gesund zu bleiben? Ärzte entwickeln Heilverfahren, indem sie quasi "Steinzeit" imitieren: Allergiker werden zum Beispiel mit Parasiten wie dem Schweinepeitschenwurm besiedelt, um Allergien zu vermeiden. Denn unser Körper hat sich Jahrmillionen darauf eingestellt, mit Parasiten zu leben. Keiner will zurück in die "Steinzeit" mit ihren harten Lebensbedingungen, ihren Gefahren, ihren tödlichen Infektionen. Aber zu verstehen, wofür unser Körper eigentlich gemacht ist, hilft erstaunlich viel. Der Film liefert einen verblüffend neuen Blick auf das, was jedem wehtut und was jeder machen kann.

      Quelle: klack.de

      Danke Diethard,

      Gruß, Eva
    • Gestern abend ARD: Deutschland isst ..... mit Tim Mälzer zum Thema "Frische", Infos zur Sendung hier

      Die Sendung steht bereits in der Mediathek: Deutschland isst.....

      Ebenfalls gestern abend WDR: Der Vorkoster zum Thema "Milch und Milchprodukte", Infos und das Video zur Sendung hier Erstaunliche Informationen u. a. zum Thema gesunde Omega 3 Fettsäuren in der Milch :S

      Ich fände es übrigens bedeutend besser, die TV-Tipps und die Diskussionen dazu im gleichen Thread zu belassen und empfinde die Rumspringerei zwischen den Threads als unnötig und nervig! 8o
      Liebe Grüße!

      Tia


      :hexe:

      "LOGI steht für "Low Glycemic and Insulinemic", auf deutsch "niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel". Charakteristisch für die Ernährung nach der LOGI-Methode ist eine niedrige Blutzuckerwirkung."
      Quelle
    • Skip schrieb:

      Zitat von »Tia«
      Selbstdisziplin könnte helfen, on topic zu bleiben

      kriegst das vielleicht auch mal hin, selbst nicht alles ins OT zu schießen :D

      :rolleyes: Jaja, ich tue in dieser Beziehung mein Bestes ;) , und deshalb völlig in topic:

      Gestern im WDR, in der Sendung markt wurde ein Beitrag über antibiotikaresistente Bakterien in Gemüse und deren Auswirkungen auf den Menschen gezeigt:
      Niederländische Wissenschaftler haben in Radieschen, Zwiebeln und sogar in Biogemüse gegen Antibiotika resistente Bakterien gefunden. Ein Grund könnte der erhöhte Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft sein.

      Kompletter Text und der Beitrag unter dem folgenden Link:

      Antibiotika resistente Keime im Gemüse

      9 Minuten, die sich lohnen, wie ich finde :wseufzer:

      :offtopic: Man könnte jetzt natürlich einen 3. Thread starten, um zu diskutieren, ob künftig in den TV-Tipps oder im Geplauder über die geposteten Sendungen diskutiert werden sollte :roflmao:
      Liebe Grüße!

      Tia


      :hexe:

      "LOGI steht für "Low Glycemic and Insulinemic", auf deutsch "niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel". Charakteristisch für die Ernährung nach der LOGI-Methode ist eine niedrige Blutzuckerwirkung."
      Quelle