An die Insuliner unter uns

    • Ach, Mel! Komm' mal auf den Arm. :freunde: :freunde: :knuddel: :knuddel:


      Und ehrlich, das habe ich auch als erstes gedacht (ich bekomme das Zitat leider nicht korrekt hin):


      Und ich finde ne Pumpe irgendwie...unsexy

      ragi123 schrieb:

      Das hast Du mal vor einiger Zeit geschrieben - ist das das Hauptproblem?


      Melrettich schrieb:

      der neue Job ist ein grosses Geschenk und eine tolle Aufgabe. Mir werden Dinge zugetraut, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie kann!
      Und das hier liest sich doch wunderbar und genau so, als ob du lange Zeit daraus auch Kraft und Positivität schöpfen kannst. Lass' diesen guten Gedanken den Vortritt und schicke die vollkommen (!) unbegründeten (!) Versager-Gedanken in das Land, wo der Pfeffer wächst. Oder sonst wohin.
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die öffentliche Hand schon vorher drin war.
      (Quelle: Wandspruch aus Deutschland)
    • schlingeline schrieb:

      Zu den Hörgeräten @ragi123 Ich trage seit meinen 22. Lebensjahr Hörgeräte , sie waren mal blau und braun jetzt sind die Geräte gold und das Passstück ist rot. Ich habe kein Problem damit sondern schmücke mich damit.
      :thumbsup: Genau so finde ich es richtig.
      Liebe Grüsse
      ragi123 :)


      Diabetes 2, Logi-Beginn 06/2015 mit BMI 29,4, seit 2016: BMI 21,3 / 4/2018: HbA1c 5,8 / keine Medis
    • Ihr habt alle recht und ich bedanke mich für den Zuspruch.
      ich werde Muscheles Mantra (den ein Mantra wiederholt man doch sehr oft ;) ), Mückes nordisches "Nüdschanix" und ganz viel Gelassenheit rausziehen und versuchen, mich der Situation positiv zu stellen.

      Das mit dem "unsexy" muss ich vielleicht erklären, ich meine eher uncool. in "gewissen Stunden" legen die meisten die Pumpe nämlich für ne Weile ab, weiss ich inzwischen ;)
      aber: was ist mit Segeln? ich segel alles , was mir unter den Popo kommt und so oft wie möglich. immer mit nem Schlauch und der Pumpe verbunden, was wenn ich kentere? (und wir sind gute Kenterer auf dem Catamaran), könnte ich mich verheddern?
      was ist mit FKK? was ist überhaupt mit nackt sein, nackt schlafen, schlafen überhaupt, wo steck ich die Pumpe dann hin? Muss ich jetzt Schlafanzüge mit Brusttasche tragen? DAS ist definitv unsexy :D
      so ganz gelingt mir die Gelassenheit noch nicht und ich habe Fragen über Fragen.
      vermutlich bekomme ich die meisten beantwortet, aber grade ist das ein grosser Berg Unklarheit!

      der Verglich mit den schicken Hörgeräten hinkt ein bisschen, dennoch danke ragi und Schlingeline.
    • Melrettich schrieb:

      Das mit dem "unsexy" muss ich vielleicht erklären, ich meine eher uncool.
      Das meinte ich auch :) - im Sinne von nicht gerade schick oder als peinlich empfunden in der Öffentlichkeit.
      Bin davon überzeugt, dass sich das andere (Segeln, Schlafen etc.) gut lösen lässt.
      Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald mehr Klarheit hast und die Sache wieder legerer siehst. Und vor allem Daumendrück für einen guten BZ und durch die Pumpe vielleicht etwas Entlastung dazu. :knuddel:
      Liebe Grüsse
      ragi123 :)


      Diabetes 2, Logi-Beginn 06/2015 mit BMI 29,4, seit 2016: BMI 21,3 / 4/2018: HbA1c 5,8 / keine Medis
    • Du bist überhaupt kein Versager, wie kommst du darauf? Dein Körper macht nicht, was du willst, das ist alles.
      Nimm den Diabetes wie ein nicht gerne gesehenes Familienmitglied: Du kannst ihn nicht loswerden und musst mit ihm leben. Wie mit dem ständig besoffenen Onkel, der jede Familienfeier sprengt.

      Und wenn hier einer ein Versager ist, dann bin ich das viel eher, ich habe gestern eine riesige Portion Nudeln gegessen und danach nicht gemessen. DAS ist Vogel-Strauß-Politik, das ist Versagen.

      Kauf die für gewisse Stunden eine schicke Corsage, da kannst du die Pumpe reinstecken und der Gatte freut sich ...
    • Mel, du bist eine taffe Persönlichkeit und wirst ganz sicher einen für dich gangbaren Weg finden. Ich meine man sollte Versagensgefühle ruhig zulassen und als solche annehmen - für den Augenblick.
      Wäre Leberfasten nochmal eine Option?
      „Jeder soll nach seiner Façon selig werden“ Friedrich der Große im Juni 1740
      Für mehr Toleranz. Für Respekt und Achtung im Umgang miteinander.
      Nicole :89:
    • Melrettich schrieb:

      was ist mit FKK? was ist überhaupt mit nackt sein, nackt schlafen, schlafen überhaupt, wo steck ich die Pumpe dann hin? Muss ich jetzt Schlafanzüge mit Brusttasche tragen?
      Gibt es nicht ein Forum für Dia`s die eine Pumpe tragen und diese dir ihre Erfahrung teilen wie sie ihren Sommer im Adam`s Kostüm verbringen tun ohne Einschränkung.


      ragi123 schrieb:

      schlingeline schrieb:

      Zu den Hörgeräten @ragi123 Ich trage seit meinen 22. Lebensjahr Hörgeräte , sie waren mal blau und braun jetzt sind die Geräte gold und das Passstück ist rot. Ich habe kein Problem damit sondern schmücke mich damit.
      :thumbsup: Genau so finde ich es richtig.
      :thankyou:
      Positives erfährst du von meinen Freunden!
      Negatives von meinen Feinden, und die Wahrheit von mir ...!

      Wer lächelt,
      statt zu toben,
      ist der Stärkere.

      Aus Japan


      Mit Jammern ist kein Blumentopf zu gewinnen
    • Hi Mel! Gibt auch wasserdichte Pumpen ;) Lass dir alle Pumpen zeigen und dann entscheide dich. Ich fand die Strippe auch immer doof und hatte die Patch aber dieser "dicke Pickel" hat mich irgendwann so genervt, da er eben nicht mal kurz abzumachen ist. Habe dann die neue von Mylife bei 3 Wochen USA - Trip auf Herz und Nieren geprüft. Sie hat alles tadellos mitgemacht. Surfen, Stand up Paddeln (ähm bei mir mehr im Wasser liegen und wieder raufklettern) Pooltage in Vegas bei über 40 Grad im Schatten und und und. Die verschwindet locker im BH und ist nicht zu sehen. Wenn sie gerade stört, dann machst du sie halt ab, das ist sehr viel komfortabler bei den Schlauchpumpen. An Pool- Meertagen habe ich mit dem Sensor geguckt, melden lassen, wenn der BZ hochging, sie kurz angekoppelt Bolus rein und wieder ab - war gut. Schau nur genau, was du brauchst und willst. Die meisten Pumpen haben viel Schnick Schnack und sind daher größer. Ich brauch keinen Rechner, Fernbedienung oder 20 Basalratenmöglichkeiten. Oder du wartest noch bissle, dann ist closed Loop fertig :) Aber das geht halt leider auch nur mit Zeug am Körper kleben. Hat alles immer 2 Seiten ;) Im Bett wenn du nackt schläfst lässt du sie halt neben dir liegen, mit Klamotten an stopfst du sie wo rein. Beim Sex machst du sie ab, wenn du Gefahr läufst einzuschlafen ohne Pumpe brauchst eben ein CGM und keinen Libre das Euch weckt wenn der BZ steigt ;)
      FKK Urlaub, oder Urlaub überhaupt? Dann legst du die Pumpe kurzerhand 14 Tage ab wenn du meinst sie stört dich. ICT geht immer. Du machst ja nicht 12 Monate im Jahr Urlaub ;)
      Be the change you want to see in the world!
      Mahatma Gandhi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Katti ()