Neu hier und Viele Fragen

    • Ivy ich weis. Ich muss beim Kätzle immer aufpassen, dass ich mir nach dem Streicheln gleich die Hände wasche und nicht ins Gesicht fasse. Aber es spricht dagegen, dass nur das rechte Auge betroffen ist und ich nicht niesen muss.

      Leute, ich fühle mich wie besoffen! Nein ich hab keinen Alkohol getrunken sondern meine Lilien blühen und die rieeeeeechen... wahnsinn, selbst um die Ecke kommt der Duft noch an, so intensiv habe ich das noch nie wahrgenommen. Will morgen frühl mal Fotos machen, wenn das Licht besser ist.

      Und zu grillen gabe es heute Tomaten-Eiersalat, Gurkensalat, gegrillte Zucchini, Knofi-Sauce und Schweinesteak.
      Die Knofi-Sauce gibt es bei uns seit Jahrzehnten immer zu Gegrilltem, früher kam es aufs Fleisch und wurde mit Brot aufgetunkt, heute passt es super zum Grillgemüse.

      Hier das Rezept:

      1 Becher Saure Sahne
      2 Knoblauchzehen gepresst (es geht auch Knoblauch granuliert aus dem Gewürzregal)
      1/4 Bund Schnittlauch in Röllchen
      Salz
      Alles gut verrühren und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
      liebes Grüßle von
      Holly :89:



      ICH musst MEIN Ändern leben!


    • FeJa schrieb:

      Holly GoLightly schrieb:

      Juhu eine Bindehautentzündung
      trotzdem nicht leichtsinnig sein.Immer schön die Hände waschen und knuddeln mit Mopsele einschränken.

      Gute Besserung.
      Ohje kann ich den etwa anstecken??? gleich mal googeln


      Und @'Kumbaya
      Ein Lebensmmotto von mir ist "expect the worst, hope the best" also stell ich mir immer vor was das Schlimmste in ner Situation für mich wäre und wenn das nicht eintrifft bin ich froh und freu mich.
      liebes Grüßle von
      Holly :89:



      ICH musst MEIN Ändern leben!


    • Das Rezept deiner Knoblauchsoße ist fast identisch mit meinem Knoblauchdip, nur dass ich dazu Schmand oder Creme fresh verwende. Die haben mehr Stand und sind dann cremiger. Wenn ich, sehr selten mal, meine geliebten frittierten ( und unlogischen ) Tintenfischringe mache, muss die Soße sein, dann aber ohne Schnittlauch.

      Dein Lebensmotto war mal meins. Dann kamen so viele schlimme Ereignisse, dass ich es verändern musste um nicht kaputt zu gehen. Nun steht bei mir auf der Stirn : Jeder Tag ist ein guter Tag!
      Ok, manchmal muss man das Gute suchen, aber es steckt wirklich in jedem Tag etwas!

      nette :freunde:
    • Neu

      Huch Feja... ja mir geht es gut, ich war die Tage einfach nicht am PC und vom Tablet aus ist hier schreiben doof.
      Meinem Auge gehts auch schon viel besser, danke das du nachfragst :) . Morgen darf Doctore nochmal drauf gucken und dann geb ich auch mal wieder Blut ab... bin gespannt auf meinen Langzeitzuckerwert ob der sich reduziert hat.


      Apropros reduziert... wg. Morgen Arztbesuch hab ich mich eben auf die Waage gestellt. Ich darf verkünden:

      185,0 Kilo :party:

      Das sind seit 11.06.2017 jetzt nochmal Minus 5,6 Kilo... und wieder ohne das ich mich eingeschränkt oder "auf Diät" fühle. Kein Heisshunger, wenn dann nur mal appetit auf was Süsses und da kann ich mit meiner Geheimwaffe Buttermilch gut gegensteuern. Wunderbar, so kann es weitergehn.

      Gestern habe ich übrigens das erste mal eine Lizza gemacht. Das Zeug ist bis 19.07. bei einem grossen Supermarkt mit einem K im Angebot. Also dachte ich probierste das Zeug mal. Mit Schmand, Speck, Zwiebeln und Reibekäse wurde es ein Flammlizza und es war sooooooo lecker und knusprig. Dazu Tomaten mit Mozzarella und frischem Basilikum.
      Werde heute die Bestände des besagten Supermarktes aufkaufen, da ich auf der HP gelesen habe, dass man die Böden sehr gut einfrieren kann und dann einfach leicht angetaut in Backofen schieben kann. Also wieder eine "Ich habe HUNGER und es muss SCHNELL gehen" Lösung.
      liebes Grüßle von
      Holly :89:



      ICH musst MEIN Ändern leben!


    • Neu

      @nette
      grade wegen einiger heftigster Schicksalsschläge in meinem Leben sind mit Motto-Sprüche wichtig geworden. Natürlich passt nicht jeder Spruch auf jede Lebenslage und so hab ich ne ganze Sammlung von Lieblingssprüchen.

      Ich hab derzeit am Kühlschrank (da hängt ne Tafel) allerlei Motivationssprüche bzgl abnehmen.
      Am Badspiegel steht "gib jedem Tag die Chance ein guter Tag zu werden"
      Ich empfehle hierzu Kreide-Marker-Stifte zu verwenden, die kann man spurenlos von allen Oberflächen, die ein feuchts Wischtuch vertragen, wieder abwischen.
      Und nein, ich habe nicht alle Schränke, Türen und Fenster beschriftet :roflmao:


      Ups ... eben seltsames Geräusch. Hermes-Bote gegen Verteilerkasen der Telecom gefahren =O
      Pragmatisch wie ich bin erstmal getestet ob Telefon und Internet noch gehn...
      liebes Grüßle von
      Holly :89:



      ICH musst MEIN Ändern leben!


    • Neu

      Holly GoLightly schrieb:

      Minus 5,6 Kilo... und wieder ohne das ich mich eingeschränkt oder "auf Diät" fühle. Kein Heisshunger, wenn dann nur mal appetit auf was Süsses und da kann ich mit meiner Geheimwaffe Buttermilch gut gegensteuern. Wunderbar, so kann es weitergehn.
      Holly,

      man kann bei dir richtig miterleben wie super erfolgreich LOGI bei dir anschlaegt.
      Weiter so, es wird bestimmt noch besser wenn du auf dein em Weg bleibst.
      MeinGlueckwunsch.

      Kumbaya
    • Neu

      Holly GoLightly schrieb:

      Morgen Arztbesuch hab ich mich eben auf die Waage gestellt
      mit HbA1-Kontrolle?
      Daaa bin ich aber gespannt.

      Wenn du so weiter machst, musst du Ende des Jahres 2-mal zur Tür rein kommen, damit man dich einmal sieht. :D
      DM2 festgestellt 14.3.14, Metformin 1000 2x tgl.,
      HbA1: 14.3.14 - 12,3 % / 27.3.14 - 11,5 % / 9.7.14 - 6,8 % / 15.1.15 - 6,9 % / 16.7.15 - 6,0 %/9 Wochen nach Nieren-OP: 12.9.16 6,3 %

      166 groß, 64 kg seit 09/14
    • Neu

      FeJa schrieb:

      Holly GoLightly schrieb:

      Morgen Arztbesuch hab ich mich eben auf die Waage gestellt
      mit HbA1-Kontrolle?Daaa bin ich aber gespannt.

      Wenn du so weiter machst, musst du Ende des Jahres 2-mal zur Tür rein kommen, damit man dich einmal sieht. :D
      Was meinste wie gespannt ich 8o bin
      Defacto sind 20,6 Kilo WEG. Ohhhh das sind ja die berühmt/berüchtigten 10% :party:


      Wenn es so weitergeht kann ich bald in meinen Hintern reinbeissen... weil ich LOGI nicht schon viel früher ausprobiert habe :96: ... aber ich war ja sooo auf Kohlehydrate essen und Fett reduzieren geprägt, dann noch die DGE Pyramide, die das auch als vollwertige, gesunde Ernährung deklariert, Kuraufenthalte die auch das vermittelten.
      Und bei mir klappte es ja auch immer mit dem Abnehmen. Allerdings war es jeden Tag, jede Stunde ein Kampf gegen den Heisshunger den ich oft verlor. Auch das hielt ich für normal. Und dann der Jojo... ja der war auch normal, weil ICH mich ja nicht zusammenreisen konnte...

      Was lernen wir daraus?
      Normal heisst nicht zwangsläufig, dass es für mich passend ist.
      liebes Grüßle von
      Holly :89:



      ICH musst MEIN Ändern leben!