Flexi mit Shakes

    • Flexi mit Shakes

      So, ich komme auf was zurück was ich ja schonmal verwirrend fand.


      Gisela schrieb:

      Liam schrieb:

      Ich hab nicht alles gelesen, darum die Frage. Was ist denn Flexi mit Shakes?
      Machst du Leberfasten uns steigst dann mit Flexi ein?
      Nein, ich mache die Flexi-Diät, die besteht aus 4 Phasen und in die Abnehmphasen ist Formula integriert.Ich bin jetzt noch in Phase 2, d.h. täglich zwei Shakes und 1 Mahlzeit aus dem Flexidiätbuch.
      Es gibt ja Flexi als ganz normale Ernährungsweise und Flexi zum Abnehmen.


      Was für Shakes sind das denn genau? Im Buch steht das ja nicht. Macht man das mit beliebigen Formula oder mit Hepafast?
      Kann man den dann irgendwo online bestellen, wenns ein bestimmter sein soll?


      Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

      Liebe, verwirrte Grüße
      Liam :D
      Träume werden wahr!

      Aufstehen, Krönchen richten, weitermachem :koenig:
    • Ich hab das ja parallel mit Gisela auch angefangen. Ein bestimmter Shake wird im Buch nicht empfohlen, aber Infos, welche Zusammensetzung gut ist.
      Da Hepafast ohne Zentrumsbesuch nicht erhältlich ist, bin ich letztendlich bei einem frei verkäuflichen Shake gelandet. Mit der üblichen 30g Dosierung hat der mich nie satt gemacht, so dass ich die Shake-Phase sehr schnell beendet habe. Inzwischen baue ich aber immer mal wieder einen Shake mit 40g Pulver in meinen Alltag ein - oftmals um auf mehr Eiweiß zu kommen oder weil ich ein blitzschnelles Frühstück oder Mittagessen brauche...
      "Meinen" Shake gibts in vier Sorten, die mir alle tatsächlich schmecken und es gibt ihn beim "großen Fluss"... :D
      Ach ja, ich mische auch immer noch 10g Haferkleie dazu, wegen dem Betaglucan.
      LG Sanne :toocool:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SanneJ ()

    • jetztaber schrieb:

      Sanne, macht er Dich zufrieden? Klappt das?
      Also drei Shakes wäre für mich ein NoGo! Ist mit frei verkäuflichen Pulvern nach meiner persönlichen Erfahrung für mich nicht möglich.
      Aber ich habe auch mit zwei Shakes oder sogar nur einem plus mal zwei Monate Futter wieder bei fddb eingeben inzwischen sechs Kilo runter und bin auf meiner Zielgeraden. Inzwischen tracke ich mein Futter auch nicht mehr, kann es wieder richtig einschätzen.
      LG Sanne :toocool: