LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Ab heute geht's meiner Leber gut - Ritzgis Leberfastentagebuch
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Ich hatte ja schon die Tage geschrieben, dass ich einen eigenen Thread aufmachen will, zur Selbstkontrolle und gegen möglichen Selbstbetrug (die paar Nüsse....., das bisschen Schokolade..........., etc, etc, etc)

So, heute habe ich angefangen und bin positiv überrascht Thumbsup : Der Shake ist absolut wohlschmeckend und sättigend. Die Gemüsebeilagen :102: am Mittag und Abend geben mir das Gefühl einer vollständigen Mahlzeit :112: . Da ich solche Shakes noch nie zu mir genommen habe, hatte ich vorab die Befürchtung, dass alles schnell durch den Magen rutscht und nach kürzester Zeit sich ein Hungergefühl einstellen wird, dem ist nicht so - außer Gelüsten kein wirkliches Hungergefühl.
Also kein Putz von den Wänden knabbern wie bei MB.

Zu meinen Werten:
Gewicht: 104kg bei einer Größe von 173cm. BMI knapp unter 35
Taille - 110cm (ich glaube, das Maßband ist gegen mich) Thumbdown

meine Blutwerte:
Hb1c: 6,1
Triglyzeride: 112
GGT: 24
Nüchtern - BZ meist um 105

Bin gespannt, wie es weitergeht in den nächsten Tage.

LG Ritzgi
Gratuliere zum guten Anfang Smile
Viel Erfolg! :100:
Danke!!!!!!

SanneJ

Ich bin sehr gespannt!
Ich wünsch Dir auch alles Gute und bin arg gespannt.
:89:

Ich wünsche Dir auch viel Erfolg!
:applaus:
Ich werde euch gerne auf dem Laufenden halten. Confusedehrgut:
:freunde: Ja, bitte, unbedingt Smile
Viel Erfolg, Ritzgi! Ich bin gespannt, wie sich das alles entwickelt.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13