LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Snow und Leberfasten
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
Oh je, hat sich das noch gar nicht durch "höhere Macht" geklärt mit den Kosten? Echt blöde, da kann ich deine Überlegungen total verstehen! Ich würde es nicht machen (Geld dalassen für eigentlich keine Unterstützung). Würde dein Hausarzt dich evt. bisschen begleiten? Wäre das eine Alternative?

Danke dir! Knuddel
Doch Snow, es ist alles soweit geklärt Smile
Hallo snowflake!

Mit meinem ersten (wohnörtlichen) BMC hatte ich wegen meines Wunsches nach Hepafast auch ganz massive Probleme! Deswegen habe ich mich mit einer PN an NW gewandt. Mir wurde sofort Hilfe bei der Suche nach einem neuen BMC angeboten, da hatte ich mich aber schon durch die umliegenden durchtelefoniert und mich für das in Hamm entschieden.

Mit Fddb kann man seinen Grundumsatz auch selbst berechnen, im BMC haben sie dieselben Fragen gestellt und so dieselben Werte eingegeben wie ich, als ich mit LOGI anfing, am Anfang des Jahres bei Fddb. Aufgrund der mittlerweile erhöhten Werte meiner Muskelmasse, die im BMC mit Futrex-Messung festgestellt wurde, hat sich der Grundumsatz seither um 35 kcal erhöht!

Ich bekomme jedesmal die Ergebnisse der Verlaufsmessung schriftlich mit nachhause und kann sie in mybodymed auch noch jederzeit nachsehen.

Die Kalorienmenge für die Mahlzeit wurde erst nach meiner Aussage, dass ich ich nicht besonders schnell abnehmen wolle, auf 450 kcal hochgesetzt. Bei 154 cm wiege ich jetzt 68,4 kg und bin damit nicht mehr übergewichtig! Das mag, wenn man mich von hinten sieht, stimmen, aber von der Seite und von vorne bin ich doch noch sehr bauchlastig!

Konsequente HEPAFASTler sind offensichtlich auch in zeritfizierten Leberzentren noch sehr selten. Mir hat der Arzt dort geraten, das Menschenstopfleber-Buch zu lesen und trotzdem zunächst den Umstieg/die Rückkehr zu SanaFit nach der Intensivphase vorgeschlagen! ich hatte mit SanaFit auch keinen Hunger.

Ich trinke zwischen drei und vier Litern pro Tag, davon mehr als die Hälfte warme Getränke.

Da ich ebenso wie Dirk ein Wiege-Junkie bin, weiß ich, dass ich ausreichenden Schlaf brauche, denn im Schlaf nehme ich pro Stunde gegenüber dem Abendstand 100 g ab! Ich brauche Zahlen als Rückversicherung, dass ich auf der richtigen Spur bin!

Liebe Grüße! Hoffentlich geht es Dir weiter gut!
Marianne
Hallo Marianne,

bei meiner Logiernährung hatte ich mich auch an den Zahlen von fddb orientiert. Wenn das mit dem Center übereinstimmt, ist es gut zu wissen.
Ich werde mich nach der verlängerten Intensivphase dann nochmal mit den Zahlen auseinandersetzen.
Dein Gewicht hört sich gut an! Smile Ich drücke dir die Daumen, dass in nächster Zeit dann auch der Bauch kleiner wird. Wink
Ich als Wiegejunkie habe mich auch ein paar Tage abends gewogen. Big Grin Mit gleichem Ergebnis wie bei dir.
Der Schlaf ist tatsächlich soooo wichtig!! Ich habe die letzten beiden Nächte nicht mehr als 5 Stunden geschlafen und habe heute 93,8 gewogen. Das ist ein ganzes Kilo mehr als vor 3-4 Tagen. Das beunruhigt mich jetzt nicht, denn es ist nur Wasser. Ich weiß, dass ich fettmässig bei unter 93 KG liege. Aber ich bin sehr erstaunt, wie der Schlafmangel wirkt... Ganz abgesehen davon, dass gerade die Euphorie nicht am Start ist.
Also: Hepafast + ausreichend Schlaf = glücklich! Smile





Aber was mich natürlich auch glücklich macht, sind die Laborergebnisse von der gestrigen Blutabnahme!!

Vor der Intensivphase:

Nüchtern-BZ: 85
Insulin 14,47 mU/l..........Norm: 3,0 - 25
HOMA 3.0

Nach 14 Tagen HF-intensiv:
Nüchtern-BZ: 86 (nach Milchkaffee + Kaugummi gestern)
Insulin 11,68 mU/l......... Norm: 3,0 - 25
HOMA 2.5

Und das ganze ohne Metformin!!

Bin voll zufrieden! Smile Smile Smile Party
Meine Liebe, ein schönes, entspanntes und "losgelöstes" Wochenende wünsche ich dir! ^^
Lass es dir gut gehen, schlaf ordentlich aus & bis nächste Woche... :wseufzer:
08kiss
:93: Dann kann es ja nur ein tolles Wochenende werden... :89:
Danke, euch auch ein tolles Wochenende! Knuddel 08kiss


19. HF-Tag

Gewicht: 93,8
Sport: nix

12:00 Shake mit Milch
16:30 Shake mit Magerquark; Salat aus Spargelspitzen und Champignons, 1 TL Öl
20:30 Shake mit Milch; Blumenkohl mit einem Tick Butter drüber

Arbeit ist geschafft, Sachen sind gepackt, juchuuuh! Smile
Gehe heute früh schlafen und dann interessiert mich nur noch die dänische Küste! Big Grin

Schönes Wochenende! :89: :hexe:
snowflake,'index.php?page=Thread&postID=928183#post928183' schrieb:Ich als Wiegejunkie habe mich auch ein paar Tage abends gewogen. Big Grin
Also ich bin ja auch seit Jahrzehnten (bis auf Winzigpausen) bekennender Wiegejunkie, aber einen Abend hab' ich mir noch niemals damit versaut [Bild: lachen0058.gif]

snowflake,'index.php?page=Thread&postID=928183#post928183' schrieb:Aber was mich natürlich auch glücklich macht, sind die Laborergebnisse von der gestrigen Blutabnahme!!

Und das ganze ohne Metformin!!
Glückwunsch Thumbsup gut gemacht Thumbup

snowflake,'index.php?page=Thread&postID=928370#post928370' schrieb:Gehe heute früh schlafen und dann interessiert mich nur noch die dänische Küste! Big Grin
hab' gerade fälschlicherweise "dänische Küche" gelesen Big Grin - da dürfte eine kleine Fixierung bei mir vorliegen ^^

Liebes Flöckchen, ich wünsch Dir ausgiebigen Schlaf und ein angenehmes verlängertes Wochenende Knuddel :89:
:freunde: Snow, schönes langes WE wünsch ich Dir! Paß auf Dich auf 08kiss
Schönes WE Dir! Thumbsup
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29