LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Snow und Leberfasten
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
:100: Liebe Grüße :89: Nicht, dass Du denkst, ich lese nicht mehr mit :hust:
Snow,das mit dem Wechseln der Shake Tage mit einer Mahlzeit habe ich mir auch vorgenommen . Langsam bewegt sich wieder etwas aber gestern habe ich mich dann doch total vertan mit dem Essen. Konnte Mittags nichts vorbereiten und dachte mir ,schnell zwei Eier in die Pfanne ,eine kleine Scheibe Brot dazu und fertig.Bevor ich gegessen habe ,bei ffdb nachgesehen ,Brot wieder weg und mich kräftig geärgert ,denn für die Eier hätte ich soviel Gemüse Essen können! Habe dann noch ein paar Tomaten dazu gemacht aber satt war ich nicht! Daraus lernt man.Liebe Grüße,Gilla
Grrrrr......!!! Ich bin dafür, dass die Hepafastdosen bessere Deckel bekommen! Mir ist vorhin zum zweiten Mal die Dose aus der Hand gerutscht, weil der Deckel aufging. :verrueckt:


Gilla, aber die Eier waren doch eigentlich nicht verkehrt? Schliesslich Eiweiß und satt machen sie ja auch. Okay, Brot haut mit den KH echt rein und versaut einem dann den KH-armen Tag, das stimmt! Big Grin


Slimline,'index.php?page=Thread&postID=930242#post930242' schrieb:Snow, ich lese u.a. deshalb so gerne bei Dir mit weil Deine Postings immer wieder "inspirierend" sind Big Grin Wink
Ich suche die Inspiration noch, Slim. Big Grin Big Grin

twinmami,'index.php?page=Thread&postID=930250#post930250' schrieb::100: Liebe Grüße :89: Nicht, dass Du denkst, ich lese nicht mehr mit :hust:
Ich lese bei dir auch immer noch mit, liebe twin!! Meist in der Bahn mit dem Handy. Von dem ich aber äußerst ungern aus schreibe. :koenig:
Es ist schrecklich mit mir. Wenn mir was in den Kopf kommt, "muss" ichs sofort für mich entscheiden... Ich wollte eigentlich am Wochenende entscheiden, wie ich Logi und Hepafast nun handhabe. Aber nee, grübel grübel. Okay. Ich mache Freestyle. Dieser ganze Zwang schränkt mich ein. Nicht, weil es nicht funktionieren würde. Ich bin ja total happy und zufrieden. Sondern einfach, weil ich meine eigene Entscheidung brauche und ja eh nicht weiter im BMC betreut bin. Den Vergleich nach 14 Tagen HF mit den Blutwerten habe ich ja. Und irgendwie hörts danach ja mit der Betreuung auf. Ist mir aber auch recht. Es muss ja jeder seinen eigenen Weg finden, wie ihr ja auch alle festgestellt habt.
Also rechne ich ab heute über fddb aus und werde essen, wie es grad passt. Überwiegend aber sicherlich noch 3 Shakes am Tag. Momentan denke ich, komme ich am besten zurecht, wenn ich 3x Shake habe und dazu eine Kleinigkeit. Heute gibts zum Beispiel nachmittags einen Shake und ein Stück Stremellachs und Schwarzwurzeln. Morgens und abends dann nur Shake. So bin ich tatsächlich noch unter 1100 Kcal.
Beim Ausrechnen eben hab ich auch gemerkt, dass ich diesen Tag heute vom Gefühl her vieeeel höher eingeschätzt hatte. Kalorienmässig. Ist ja alles noch voll im grünen Bereich.
Ziel ist, weiterhin gut abnehmen zu können. Und wie das letztendlich funktioniert, kann mir ja auch keiner sagen. Das geht ja nur über Ausprobieren.

Ich denke, ich rutsch dann auch wieder in meinen Tagesplanfred rüber. Obwohl ich weiter HF mache, ist das jetzt nach 24 Tagen aber ja eher Alltag und wird es auch bleiben.


Als Abschluss zur HF-Hauptphase kann ich nur sagen: DANKE an Herrn Dr. Worm!!! Es ist sensationell, funktioniert einfach super, schmeckt auch nach dieser langen Zeit immer noch (DAS hätte ich niemals vermutet). Insgeheim denke ich fast, da ist was süchtigmachendes reingemischt. :hust:
Für mich ist das HF ein RIESENSCHRITT! Zum einen wegen Stoffwechselanschubsung, enormer Verringerung der IR. Zum anderen, weil ich in dem knappen Monat doch sehr viel über mich und mein Essverhalten gelernt habe. Der Besuch bei meinen Eltern war dann nochmal der krönende Abschluss, weil ich dort erkannt habe, wie ich früher war und wie ich jetzt bin. Und wohin ich will. Ohne Umwege.

Und ganz lieben Dank auch an EUCH!! Für die Unterstützung, die lieben Worte und überhaupt!! :herz:
Muss nochmal eben kurz hier schreiben, dass ich mich da heut wohl mit dem Essen überschätzt habe. Big Grin
Nach Schwarzwurzeln (ca. 200g inkl. nem Rest vom gemischten Salat gestern) und Stremellachs (100g) ging kein Shake mehr. Magen scheint kleiner zu sein. 8)
Schön, von Deinen Erfolgen zu lesen, Flöckchen, und dass Die das HF so gut getan hat freut mich ganz arg! Und selbstverständlich zieh ich auch wieder mit um in Deinen TP-Fred Smile
Danke, liebe Queenie! :100:
Ich muss gleich mal bei dir in Ruhe nachlesen. Wink
:89:
snowflake,'index.php?page=Thread&postID=930324#post930324' schrieb:schmeckt auch nach dieser langen Zeit immer noch (DAS hätte ich niemals vermutet). Insgeheim denke ich fast, da ist was süchtigmachendes reingemischt. :hust:
Thumbsup Ja, so geht es mir auch. Anfänglich fand ich den Shake ja nicht soooo toll, aber als ich ihn als lauwarmen Drink für mich entdeckt hatte, war und bin ich immer noch begeistert. Ich mag ihn auch sehr und finde auch, dass irgendwas drin sein muss :pfeifen:

snowflake,'index.php?page=Thread&postID=930324#post930324' schrieb:Der Besuch bei meinen Eltern war dann nochmal der krönende Abschluss, weil ich dort erkannt habe, wie ich früher war und wie ich jetzt bin. Und wohin ich will. Ohne Umwege.
:freunde: Solche Erkenntnisse sind goldwert 08kiss Du bist auf dem richtigen Weg 08kiss

Schlaf gut, Flöckchen Knuddel
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29