LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Ich bin jetzt auch dabei
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Nili

Danke, Rhea.
Ich frage mich nämlich auch, was die Menschen gemacht haben, bevor es Hepafast gab.

Ich hoffe, ich trete niemand auf den Fuß, wenn ich das jetzt hier schreibe:

"Komm, Herr Jesus, sei unser Gast,
und segne die Bescherung Hepafast!"

(ich bin selbst Christin.)

MelH

Nili, was soll denn die Provoaktion, jetzt?
Vor hepafast gab es keine Möglichkeit gezielt die Leber zu entfetten.
Außer mit bariatrischen OPs.

Nili

Entschuldigung, ich wollte nicht provozieren!
Knuddel Schade, Ursel, dass Du so gar nicht klarkommst damit ;( Ich liebe HF und habe mir gestern wieder zwei Dosen bestellt.

Menno. Plöööt sowas.
Aber es so zu machen, wie hjt jürgen finde ich eine gute Idee. Evtl. mit dem HF-Getränkepulver (dessen Name ich vergessen habe), das schmeckt nach C.efrisch, also orangig?
Nili,'index.php?page=Thread&postID=999941#post999941' schrieb:"Komm, Herr Jesus, sei unser Gast,
und segne die Bescherung Hepafast!"

(ich bin selbst Christin.)
und trotzdem *verkackeierst* du Gebete???
Du willst Hepa nicht, deine Entscheidung, das rechtfertigt allerdings nicht, dass du Andere, die diese Chance wahrnehmen, mit solchen Sprüchen verhöhnst -- sorry, Beides ist für mich voll daneben!

Nili

Ich habe mich bereits entschuldigt!
Moin Mel,

Zitat:Vor hepafast gab es keine Möglichkeit gezielt die Leber zu entfetten.
Außer mit bariatrischen OPs.

is aber auch voll daneben Sad

Bisdann, Jürgen

MelH

Wieso?
Das ist die einzige, untersuchte, erfolgreiche Kohorte!
Belehre mich eines bessern, wenn ich irre.
Und woran hat das Hepafast-Spiel initial Maß genommen?

MelH

Am " Erfolg" der bariatrischen OPs und deren Einfluss auf den Verlauf des Diabetes/ der IR.
Oder spielst Du auf die Hafertage an?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13