LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Leberfasten und Sport? (ab 1.1.15)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Danke Muckelschen Smile

Gestern 60 min Kung Fu gemacht und es ging gut Smile Ich fühle mich heute zum ersten mal richtig Fit. Kein Hunger, keine Schwächegefühl und mir ist nicht mehr Kalt. Bin voll motiviert und gucke mal ob ich nicht nach dem lernen & arbeiten heute abend wieder zum Sport gehe.
Heute nachmittag werde ich zu meinem Shake Pilze mit dem Rest der Tomatensauce von gestern( Tomaten püriert mit Gewürzen und aufgekocht) essen. Übrings ich kann das jedem empfehlen die Tomatensauce mal so zu machen, sie ist zwar etwas dünn aber sie schmeckt tausend mal besser als Fertigsauce. Ich werde das auch noch dem Leberfasten beibehalten. Es ist echt schön mal was neues auszuprobieren.
Hey,

solangsam geht es mir wirklich gut. Aber ich freue mich trotzdem wenn ich endlich mal wieder was anderes essen kann. Mir fehlt total Feta oder mal ein Stück Gauda und auch mal ein Steak Smile.

Nach der Intensivphase geht ihr in die 2*Shake + 1 Mahlzeicht(nach Baukasten) oder 1*Shake + 2 Mahlzeiten?
Aso, ich habe das Gefühl, dass ich extrem wenig abnehme, aber wahrscheinlich sind meine ERwartungen auch zu hoch. Ich habe 1,5 kg in 10 Tagen abgenommen. Wie war es bei euch?
...bist du noch dabei?
Seiten: 1 2