LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Mein Vortrag morgen auf der Diabetes-Messe in Münster
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Gestern durfte ich auf dem Kongress vor ca. 400 DiätassistentenInnen und DiabetesberaterInnen ein Update "Low-Carb vs Low-Fat" präsentieren. Prof. Hauner leitete die Sektion und hielt auch einen Vortrag nach mir über "Kommerzielle Abnehmprogramme in Deutschland". War ne schöne Gelegenheit für mich ein paar Dinge in der Öffentlichkeit zurecht zu rücken - und das ohne Widerrede... :hust:

Morgen ist Patiententag - der Zugang ist für alle möglich. Von 10:00 bis 11:00 spreche ich auf der Messe Münster über die "Neue Volkskrankheit Fettleber".

Würde mich freuen, wenn mich jemand aus dem Forum besuchen und sich bitte auch vorstellen würde!!!
Big Grin
Wenn ich gleich losfahre, schaffe ich's noch Big Grin Big Grin . Nee, im Ernst, schade, das ist zu weit weg für einen kleinen Sonntagsausflug. Guten Erfolg wünsche ich (der gestrige Tag hört sich ja ganz vielversprechend an!!).
Prof. Hauner??? Und der hat nicht widersprochen??? Die Sportmedizin TUM ist ja ganz eng mit dem Klinikum Rechts der Isar verbunden. Die Ernährungsberatung der TUM ist aber immer noch ganz DGE konform. Ich hatte Glück und musste nicht zur Ernährungsberatung. Das Problem "Fettleber" ist bei der Sportmedizin der TUM noch nicht durchgedrungen.

Hoffentlich findet sich jemand aus dem Forum.
Der Lebervortrag im Landwirtschaftlichen Wochenblatt
Ich habe auf der Diabetes-Messe den Lebervortrag gehört.....
Über die Messe und vor allem deren Lebervortrag ist im Landwirtschaftlichen Wochenblatt Westfalen-Lippe berichtet worden, wie ich später sah.
Das Landwirtschaftliche Wochenblatt Westfalen- Lippe: Auflage 63 000; 220.000 regelmäßige Leser - weit über Westfalen hinaus....!
Der landwirtschaftlich fachliche Teil der Zeitschrift ist natürlich der bedeutendste. Und es gibt einen Familienteil mit Fachbeiträgen - auch zum Thema Gesundheit.

Wenn ich wüßte
- dass man das darf (???)
- dass das jemanden interessiert (?????)
würde ich den Fachbeitrag hier zeigen.

Als Technik stünde mir nur copy and paste zur Verfügung. (Es handelt sich eigentlich um eine PDF-Datei aus der digitalen Ausgabe der Zeitschrift.)
Ich glaube, das Anliegen des Vortrages ist im Beitrag zutreffend dargestellt ?!
Christina
@ Christina,

vielen Dank für die Info. Würden Sie mir die pdf-Datei einmal schicken?

nw@logi-methode.de

Danke und Grüße,
Nicolai Worm