LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm

Normale Version: Brauche eure Hilfe!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Ich wollte Intensives Leberfasten machen. Am Mittwoch habe ich den letzten Tag der 1. Phase geschafft . Ich habe in 2 Wochen 500g zugenommen (nein, keine Periode im Sicht Confusedchimpf: ) und genau 1 cm Bauchumfang verloren ( bei mir müssen aber MINDESTENS 20 cm weg ! ). Ich habe keine Ausnahmen gemacht, jeden Tag habe ich geschafft so wie es im Buch steht!
Ja, leider nicht gerade motivierend. Die ganze Zeit habe Ich mit Sodbrennen gekämpft ( hat das jemand auch? ).
Trotzdem möchte ( wollte ) ich das ganze weiter machen. Aber dann war das Martinsfest - Laternenfest im KiGa und hat mir genau 2 Schluck PUNSCH den Rest gegeben :91: Den ganzen Tag danach habe ich nur MÜLL gegessen, TONNENWEISE! :crygirl:
Am Freitag hat sich das auf der Waage schön gezeigt: 2,5 kg mehr! Habe ich geschafft, 1000 Kcal so wie vorher! :aok:
Gestern habe ich ganz " normal " wieder den Weg gefunden - nur wieder Sodbrennen, die ganze Nacht...Zum Schluss habe ich schon ein Stück Brot gegessen ( ich esse NIE Brot )- dann hat sich beruhigt.
Dafür habe ich Heute wieder HEIßHUNGER gleich in der Früh - sonst esse ich immer erst zum Mittag - und jetzt endlich habe ich nachgelassen und alles blöde schon wieder hineingestopft...Weil eben Heute Sonntag ist - Montag ist ein schönerer Tag um weiter zu machen - bzw. wieder anzufangen...
Also, ich habe vor - und das mache ich - ab Morgen wieder OHNE AUSNAHMEN weiter zu machen. Nun stellt sich für mich die Frage ob ich jetzt das ganze wieder von Anfang an durchmachen soll - also, 1000KCal 2 Wochen lang - oder wird das für Stoffwechsel zu lange Zeit im " Sparmodus " sein?
Was denkt ihr?
Bin sehr Dankbar für die Anregungen!
Machst du Leberfasten nach der Formula-Diät oder nach den Rezepten, die in dem Buch stehen?
Ich mache das ganze ein wenig " gemischt ". Mittags gibt es eher ein Shake , abends dann eine richtige Mahlzeit aus dem Buch!
melly,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162375#post1162375 schrieb:Ich mache das ganze ein wenig " gemischt ". Mittags gibt es eher ein Shake , abends dann eine richtige Mahlzeit aus dem Buch!
Hi Melly,
was heisst denn "mittags eher einen Shake"?
Und morgens?
melly,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162357#post1162357 schrieb:1000KCal 2 Wochen lang
Melly - das ist natürlich alles sehr frustrierend, da kann ich Dich gut verstehen Knuddel

ich würde mit 1200 kcal weiter machen, aber alleine von meinem Gefühl heraus, denn auf Dauer nur 1000 kcal sind einfach zu wenig. Du solltest irgendwie die Ursache für das Sodbrennen suchen oder wirklich in die ganze Berechnung das Stück Brot mit einrechnen. Ich weiß grad garnicht ob nach der 14 Tage Phase die 60 gr. KH auch noch gelten ?(
Hast Du schonmal mit Bullrich Salz versucht? Gibt's bei DM und das gibt es ja auch in Österreich.
stümmi,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162379#post1162379 schrieb:Hast Du schonmal mit Bullrich Salz versucht?
Als Nichtfaster: versuche es mal, morgens gleich nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken.
OHNE Kohlesäure natürlich
Darf man während des Lebrfasten eigentlich Kaffee.
Den solltest du dann auch weglassen oder stark reduzieren.
snowflake,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162378#post1162378 schrieb:was heisst denn "mittags eher einen Shake"?
Ich esse schon so seit ca. 20 Jahren nur noch 2 Mahlzeiten. Außer Kaffee bekomme ich Morgens nichts runter!
stümmi,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162379#post1162379 schrieb:Du solltest irgendwie die Ursache für das Sodbrennen suchen oder wirklich in die ganze Berechnung das Stück Brot mit einrechnen
Ich suche ja, vergeblich! es ist immer etwas anderes was ich esse. Das einzige, woran es liegen kann dass ich jetzt plötzlich mehr Gemüse esse ( sonst spare ich damit weil die auch teilweise meinen schon auch so fetten Bauch aufblähen)...Sonst habe ich keine Idee! :wissenschaftler:
stümmi,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162379#post1162379 schrieb:Hast Du schonmal mit Bullrich Salz versucht?
Nein, habe ich nicht! Eigentlich, wollte ich nichts nehmen weil ich daran geglaubt habe, die wird schon von alleine weggehen...Ich habe gedacht, das ist nur die Umstellung...
Morgen besorge ich mir ganz sicher etwas - wenn du sagst, dass Bullrich Salz gut ist, werde ich mir kaufen! Nur irgendwie möchte ich nicht dass ich etwas täglich nehmen muss... :wseufzer:

stümmi,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162379#post1162379 schrieb:denn auf Dauer nur 1000 kcal sind einfach zu wenig.
Meinst du dass mein Stoffwechsel dann noch mehr runterfährt?
FeJa,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162386#post1162386 schrieb:Darf man während des Lebrfasten eigentlich Kaffee.
Den solltest du dann auch weglassen oder stark reduzieren
Da habe ich gar nicht dran gedacht, es steht nichts drin vom Kaffee weglassen, aber ich bin in der letzten Woche auch auf koffeinfrei umgestiegen. weil ich davon Herzrasen bekam. Ob das allerdings was am Sodbrennen hilft weiß ich nicht, aber Versuch macht klug oder eben ganz weglassen wie Feja schrieb.
melly,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23099-Brauche-eure-Hilfe/?postID=1162388#post1162388 schrieb:Morgen besorge ich mir ganz sicher etwas - wenn du sagst, dass Bullrich Salz gut ist, werde ich mir kaufen! Nur irgendwie möchte ich nicht dass ich etwas täglich nehmen muss...
Das musst Du ja nicht täglich nehmen, sondern nur bei Bedarf!
Man kann auch einfach Natron nehmen Smile
Seiten: 1 2 3 4