Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 149.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    LC-Pfannkuchen, gefüllt mit Champignons, Frühlingszwiebel, Schinken (Bresaola), Feldsalat m. Tomate Nachtisch: 3 gr. Erdbeeren

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Pfannengemüse (Paprika, Staudensellerie, Zucchini, gr.Erbsen, Zwiebeln, Knofi) mit Feta, Fenchel-Salat m. Mandarine

  • Zitat von hjt_Jürgen: „Lästerhaft würde ich sagen: das typische Unterzucker-Gerede “ Ja, kenne ich auch aus dem nicht-diabetischen Bekanntenkreis.

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    "Falsche Bratkartoffeln" aus Petersilienwurzel, Zwiebeln, Schinken + Ei, Chicoreesalat m. Clementine u. Pekanüssen

  • Soviel ich weiß, kann, wenn der Blutzucker öfter höher ist/war, auch bei Normalisierung der Werte (zwischen 80-100), das Gefühl von Unterzuckerung verursachen. Nennt sich wohl Pseudo-Hypoglykämie. Da hätte sich der Körper an die höheren BZ-Werte gewöhnt und meckert, weil er nicht mehr so komfortabel auf KH's zurückgreifen kann. In einem solchen Fall wäre z. B. das Trinken von Fruchtsaft, Cola oder die Einnahme von Extra-KH's sicher nicht gerade hilfreich. BZ von 88, dann Schokolade und 100 - ich…

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Salat aus gekochtem Sellerie, Zwiebeln, Walnüssen, etwas Apfel, selbstgem. Mayonaise, Räuchermakrele

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Hühnersuppe mit Kokosmilch und viel Gemüse. Nachtisch: Chia-Kakao-Kokosmilch-Mandelpudding

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zucchini-Tomaten-Feta-Auflauf, 1 LC-Brötchen, Endiviensalat mit Pekanüssen + Clementinenspalten

  • Imagewechsel

    ragi123 - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Zitat von Gisela: „und dann wieder sowas: trendsderzukunft.de/ernaehrung…aeten-und-vorhofflimmern/ Was ist davon zu halten ? “ Also m.E. beziehen sich die benutzten Daten zu dem Artikel auf die hier schon verrissene ARIC-Studie. Wie der chin. Forscher seine Daten genau ermittelt hat, weiß ich nicht. Hier ist dazu noch was, das klingt wesentlich milder als in dem von Dir benannten Artikel, ist leider wieder Englisch. Da geht es, wenn ich es recht verstehe erstens mehr um Keto und wenn die gesundh…

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Schweineschnitzel (Bio) natur, Fenchelsalat m. Clementine + Walnüssen, 1 Zucchini-Puffer

  • Imagewechsel

    ragi123 - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Zitat von Gisela: „Keine Ahnung , ich lasse mich gern von solchen Aussagen irritieren weil ich solche Studien ( gerade auch die englischsprachigen ) nicht lesen oder interpretieren kann ....auf dem Gebiet kann man mir viel erzählen “ Ich gehöre auch zu der Generation, die mit 14/15 von der Schule in die Lehre kam und wo es keinen Englischunterricht gab. Aber es gibt ja den G**gl* Übersetzer, und der ist mittlerweile richtig gut.

  • Imagewechsel

    ragi123 - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Zitat von Gisela: „und dann wieder sowas: trendsderzukunft.de/ernaehrung…aeten-und-vorhofflimmern/ Was ist davon zu halten ? “ War das nicht diese ARIC-Studie, die hier schon mehrfach Thema war?

  • LOGIsche Mittagessen im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zucchini-Puffer mit Räucherlachs und Endiviensalat

  • LOGI 2.0 - jetzt offiziell!!!

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zitat von Dünner Hering: „Wenn ich eine neue Pyramide basteln müsste, hätte die nach wie vor nur 4 Stufen. Einfach und übersichtlich. “ Ja die vier Stufen finde ich auch klasse. Einfach und übersichtlich. Könnte man nicht die Stufe 3 der Flexi-Pyramide wieder auf der Stufe 2 ansiedeln mit dem Hinweis auf die Energiedichte - oder entsprechend der Gewichtung platzmässig anordnen? Und genau in dieser Form auch das KH-reiche Obst (evtl. mit Hinweis auf KH-lastigkeit) auf Stufe 3 ansiedeln?

  • LOGI 2.0 - jetzt offiziell!!!

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zitat von GabyH: „Vertippt? Warum sollte aus LOGI auf einmal PIN werden? UnLOGIsch! “ Rechtschreibkorrektur ? - Wahrscheinlich vom Gerät als Login erkannt und zu Pin verändert

  • LOGI 2.0 - jetzt offiziell!!!

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zitat von Nicolai Worm: „Diese Pyramide ist meiner Ansicht nach inzwischen viel besser begründbar und ich werde sie mit Sicherheit ins LOGI 2.0 übernehmen. “ Hm, ich habe mir gerade noch mal die Flexi-Pyramide angesehen. Da werden Kartoffeln, Brot, Süsskartoffeln, etc. doch wieder täglich empfohlen. Zwar dazu auch Sport - aber ich z.B. habe mir genau mit dieser Kombi leider einen Diabetes 2 + Übergewicht kurz nach dem 50. Lebensjahr eingehandelt. Mit dieser Empfehlung fände ich eine solche LOGI-…

  • LOGI 2.0 - jetzt offiziell!!!

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Zitat von nette: „"Logi-Plus"? “ Finde ich gut

  • LOGIsches Frühstück im Jahr 2019

    ragi123 - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Räuchermakrele, Oliven (Kalamata), Avocado mit etwas Tomatenpesto, Walnüsse, kl. Clementine

  • Bin ich Diabetiker?

    ragi123 - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Sullivan, Du machst doch schon alles richtig, was sich ja auch an den BZ-Werten zeigt. Logi ist optimal dafür und Deine Radtouren sind doch Klasse. Und die gute Gewichtsabnahme bei Dir zeigt, wie gut es bisher funktioniert hat. Ich habe Dia2 diagnostiziert bekommen vor fast 4 Jahren und nehme keine Medikamente. 1 x pro Monat mache ich ein Tagesprofil beim BZ-Messen, d.h. ich messe den Nüchternwert und 1 + 2 Std. nach dem Essen. Hin und wieder mache ich auch mal zu verschiedenen Zeiten nach dem E…

  • Bin ich Diabetiker?

    ragi123 - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Zitat von sullivan: „Mir fiel bisher nur auf, dass ich nach stundenlangen Radtouren oder intensiven Schwimmsessions kaum Gewichtsverlust hatte, was möglicherweise ja was mit Cortisolausschüttung zu tun hat. Gibt es hinsichtlich Blutzucker irgendetwas, was ich in Sachen Sport beachten muss? “ Stundenlange Radtouren senken bei mir den BZ-Wert - auch die Nüchternwerte. Kurze, knackige, schweißtreibende Sporteinheiten mit Auspowern (bei mir ist es z.B. 30 Min Stepboard + Aufwärmen + C-down) können d…