Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LOGI-Online

    Jupitana - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Das mit der Energie von 1600 kcal hat mich schon längere Zeit stutzig gemacht, ist wohl nicht bei jedem die Grenze zum Abnehmen. Ich mache beispielsweise keinen Sport und habe seit April 24 kg abgenommen. Anfangs habe ich wirklich darauf geachtet, dass ich nicht mehr als 1600 - 1700 kcal zu mir nehme. Nach einem Gewichtsstillstand zwischendurch von ca. 1 Monat nahm ich plötzlich wieder schneller ab, obwohl ich das Gefühl hatte mehr zu Essen. Meine Kontrolle ergab dann auch, dass es so ca 1900 - …

  • Was hast Du heute gefrühstückt? III

    Jupitana - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Mein zur Zeit favorisiertes Frühstück: 1 Becher (200 g) Hüttenkäse, 3,9 % Fett mit 1 kleingeschnittenen Orange, einigen Mandeln und viel Zimt....ist das lecker, habe fast 3 Jahre keinen Zimt mehr gehabt und muss das wohl nachholen.

  • @ neugierige Laura ich bin die Mutti. Vermutlich hat es am Anfang bei Michi noch nicht richtig klick gemacht. Wir haben auch zuviel auf sie eingeredet und sie versucht zu überzeugen. Der Wille muss von allein kommen und ich merke, dass er bei ihr nun da ist. Sie gibt sich in manchen Dingen sogar mehr Mühe als ich

  • Das mit dem Gewicht ist schon manchmal komisch. Ich habe in den letzten 6 Wochen maximal 2,5 kg abgenommen, kann aber Hosen, die ich ebenfalls gerade vor 6-7 Wochen gekauft habe nicht mehr tragen, sondern passe jetzt bequem in Größe 40. Auch fühle ich, dass die Figur sich geändert hat. Vor 8 Jahren hatte ich mal noch etwas weniger Gewicht erreicht durch Hungern, aber der Körper hat sich nie so angefühlt wie jetzt und meine Bauchumfang war damals auch viel größer. Habe den Eindruck, dass LOGI irg…

  • Der Weihnachtspräventionsthread oder

    Jupitana - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Conja, da muss ich Dir beipflichten, an diesem kleinen Eierpunsch-Stand auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt wird der mit Abstand leckerste Eierpunsch verkauft und ich glaube auch, dass dieser wirklich frisch gemacht wird. Meinen Freund kann ich einzig mit diesem Punsch auf den Weihnachtsmarkt locken :D.

  • Bei mir treten die Wadenkrämpfe oft nach besonders KH-armen Tagen auf. Meist hatte ich an solchen Tagen das Obst ganz weggelassen und insgesamt eben sehr wenig KH verzehrt. Ich hatte bereits Mg-Kapseln und A-Z Präparat ausprobiert, geholfen hat es leider nicht. Am schlimmsten sind die Krämpfe nach Party mit Wein und Tanz und meist nur Salat zum Essen, da weiß ich schon was mich morgens aus dem Bett treibt. Habe mir daher angewöhnt, vor ner Party einfach vorher einen grünen Apfel mit Käse zu esse…

  • Mein Körper hat sich für das "Reinhauen" so richtig gerächt. Wir waren am Wochenende in Weimar zum Zwiebelmarkt...ich habe mal so richtig ohne Reue gesündigt...Wein, Zwiebelkuchen, Thüringer Bratwurst, Langos und zu allem Übel auch noch gebrannte Mandeln. Zwei Tage Leiden hat mir mein Körper dann als Sühne auferlegt....Darmkrämpfe, Blähungen und die ganze Palette. Ich habe kein Gramm zugenommen, aber vermutlich werde ich mir solche Ausrutscher künftig verkneifen.

  • Was gab's mittags? II

    Jupitana - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Es gab gegrillte Lachsforelle mit Butter-Knoblauchflöckchen auf Blattspinat

  • ... und abends? II

    Jupitana - - LOGI-Methode

    Beitrag

    Eintopf aus gekochtem Hähnchenfleisch mit Möhren, Kohlrabi, grüne Bohnen und Poree...ich glaub der Topf reicht noch 3 Tage lang, war von einem Teller voll pappsatt

  • In allen Artikeln geht es wirklich nur um Diät, keiner spricht von einer dauerhaften Umstellung der Ernährung. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei jemandem, der 40 Jahre immer relativ schlank war (mein Ex-Mann) und nun ein richtiger "Fettkloß" wurde, das Gewicht biologisch vorprogrammiert ist. Nee nee, der hat einfach echt zuviel und zu falsch über mehrere Jahre gefuttert.

  • Mit diesem Thema hat mich erst gestern ein Kollege gestichelt. Er meinte, dass so eine Umstellung sowieso nicht von Dauer sein könnte und wir sprechen uns nächstes Jahr oder in zwei Jahren wieder. Irgendwann müsste ich ja wieder auf Pizza und Nudeln Lust haben, kann ja nicht von Dauer sein sich alles zu verkneifen. Mein Argument, dass ich diese Sachen durch viele andere leckere Sachen ersetze und mir keineswegs was verkneife, galt bei ihm nichts. Inzwischen habe ich 21 kg in nicht ganz sechs Mon…

  • Ich erhielt bei Amazon den Buchtipp "Metabolic Balace". Weil ich sowieso ziemlich frustriert über mein hohes Gewicht war, schaute ich mir das Buch mal an, es erhielt super Bewertungen, was mich sehr neugierig machte. Also mal schön gegoogelt und über das Brigitte-Forum, wo ich mich eigentlich über die Meinungen über MB informieren wollte, auf sehr gute Empfehlungen zu LOGI gefunden. Ausserdem habe ich durch meine guten Erfolge auch einige meiner Verwandten und Freunde zu der Umstellung gebracht.…

  • Hallo, wenn es "nur" um das Abnehmen gehen würde, könnte ich in der Tat auf mehr Bewegung und Sport verzichten, schließlich habe ich die ersten 18 kg ja auch ohne Anstrengung und sogar mit viel Genuss und Lebensfreude verloren. Habe jetzt aber mehrmals gelesen, dass es die Blutfettwerte sehr positiv beeinflussen würde. Aus diesem Grund werde ich mir zukünftig selbst einen Tritt verpassen und aktiver werden :D. Vielleicht habe ich ja bisher was verpasst und werde eine richtige Sportskanone . Zumi…

  • Hallo Tine, mit Omega3 Essen warte ich auch nicht auf den Urlaub. Ich meinte mit Warten auf den Urlaub den Beginn der sportlichen Betätigung. Leider bin ich beruflich täglich mindestens 12 Stunden unterwegs und kann mich dann ganz selten noch aufraffen zum Schwimmen oder ähnliches. Außer ab und zu mal Tanzen bin ich eine faule Socke in der Hinsicht. Aber ich habe mir ganz fest vorgenommen mich zu bessern

  • Hallo Gaby, danke für die Tipps. Zum Glück habe ich bald Urlaub und kann dann ein vernünftiges Bewegungsprogramm beginnen mit viel Schwimmen. Man muss den inneren Schweinehund erstmal überlisten und dann geht das schon. Wahrscheinlich ist der Fett-Anteil in meiner Ernährung zu unausgewogen. Leider habe ich mir in der Vergangenheit (vor LOGI) zu wenig Gedanken um ordentliche Ernährung gemacht, viel zu viel Obst, Süßigkeiten, zu viele ungesunde Kohlenhydrate, sehr wenig Fett und der Eiweiss-Anteil…

  • @Martin_K das mit dem Blutzuckerwert war auch für mich eine erfreuliche Nachricht. Meine Oma ist an den Folgen von Diabetes gestorben und bei meinem Gewicht und meinem früheren Ess-Verhalten habe ich natürlich die besten Voraussetzungen auch daran zu erkranken. Daher war ich ja auch so begeistert von LOGI. Ich verstehe zwar nicht viel von den ganzen Blutwerte-Kram, glaube aber das die Leberwerte direkt mit untersucht wurden, Gamma-GT war beispielsweise 26. Im vorigen Jahr lagen die Triglyceridwe…

  • Hallo @smarty der Test wurde inzwischen ausgewertet, leider nicht so prickelnd: Blutzucker: 76 Cholesterin 209 Triglyceride 236! HDL 30 LDL 132 Harnsäure 6,2 bis auf die Harnsäure-Werte, die in etwa gleich waren, haben sich die Werte gegenüber dem Vorjahr leicht gebessert. Mein Arzt fand die Werte nun nicht so dramatisch, gab mir eine Ernährungs-Broschüre mit. Habe diese dann auf dem Weg zur Arbeit mal durchgeblättert: dort wurde empfohlen, 45-60% des Tagesenergiebedarfs aus Kohlenhydraten aufzu…

  • Hallo, als ich um die Osterzeit eine dreistellige Zahl auf der Waage aufweisen konnte, wusste ich, dass es an der Zeit ist, endlich abzunehmen. Die Fülle von verschiedenen Diäten und Ernährungen macht einem die Wahl hierbei nicht gerade leicht. Zuerst bestellte ich den WW 4 Wochen Power-Plan. Schon nach kurzer Durchsicht des Buches wusste ich, mit dieser Ernährung werde ICH nicht viel Erfolg haben. Gute Ratschläge und Meinungen in diversen Foren im Internet haben dann mein Interesse für eine Ern…