Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 998.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nüchternzucker steigt

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Probiert es doch einfach aus. Man kann doch auch andere Mahlzeiten ausfallen lassen, oder muss es unbedingt dieses 16:8 sein? Kein Mittag ist bestimmt auch ok, oder kein Abendessen. Ich würde es einfach probieren Sorry, klingelt, mein Peloton Techniker kommt mein BIke reparieren. Sport hilft übrigens immer ;-))

  • Nüchternzucker steigt

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Ja, sorry, heißt "Frühstück auslassen".

  • Nüchternzucker steigt

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Breakfast Skipping soll zu einer erhöhten Glukagonsekretion führen. Könnte daran liegen.

  • Vielleicht ist die Ernährung ja nur ein kleiner Teil bei dem Krankheitsbild Diabetes mellitus?! Dem Helmholtz Zentrum kann man sicherlich keinen Vorwurf machen, was die Forschung gegen/für Diabetes betrifft! Da steht mal wieder die DGE? Und? Was solls?! Es tut sich so viel auf diesem Sektor. Ätzend sind mehr diese meinungshaschende Posts. Klar geht es nicht sofort von Null auf Hundert! Es tut sich so viel bei der so gehassten Pharma- Industrie. Auf der diesjährigen #Diatec war vieles zu hören, d…

  • Ihr Lieben, ich bekomme langsam den Eindruck, dass es hier um Zeitvertreib geht! Informationen sind hier ausreichend geflossen. Natürlich kann man jetzt noch tagelang essen posten und dann fragen wie die Werte sind? Das bringt aber doch nicht wirklich etwas. Entweder zum Arzt, ordentlichen Test machen und Infos kriegen oder alleine rumeiern.

  • Die Eingangsfrage von Anita war, ob mal jemand auf ihre Werte gucken kann. Aufgrund der Annahme dass die vermehrte Pieselei nicht von der SD Problematik sondern eventuell von Diabetes kommen kann. Ganz klar um alle 3 Seiten hier mal außen vor zu lassen: Der Hausarzt der den Hinweis gibt bei nüchtern Werten um 140 und HbA1c von unter 6% "aufgrund der Pieselei!!" auf Diabetes zu testen, hat nicht so ganz verstanden, wann es zur Polyurie kommt! Sicher nicht bei diesen angegebenen Bz Werten. Nach de…

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Jürgen, das verläuft sich ins fabulieren. Das bringt nichts... Du sprichst wahrscheinlich ein Programm oder App mit der Zeitfrage an. Das sehe ich nicht als gegeben, denn das muss man bedienen können . das kostet für einen großen Teil der Patienten sicher auch seine Zeit das zu erklären. Ich weiss nicht wen man verantworten kann/sollte. Es gibt ja auch nicht nur den einen Weg der funktioniert. Ich finde, es hat sich schon sehr viel getan! Mir gefällt das sehr! Ich bin raus aus der Diskussion. Ve…

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Ok ! Ich räume jetzt mal auf und erstelle einen neuen Thread. Weiter gehts mit den OT´s in "gute Ätzte, schlechtere Ärzte, persönliche Meinungen" auf dem Spielplatz Danke!

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    @ Jürgen Ich machs kurz weil ich jetzt zum Sport gehe. Klar ist noch viel Luft nach oben. Ich bin aber überzeugt, dass die Diabetologie in Deutschland ziemlich gut ist. Ich habe in den Jahren, wo ich jetzt bissle mehr "zu sagen habe, und man mich auch fragt" gelernt, dass sogar alle am Tisch eigentlich das gleiche wollen aber es scheitert an dem Finden eines gemeinsamen Nenners. Da jeder, auf seinem Fachgebietswissen, (Wort gibt es nicht, weiss ich) natürlich davon, was er/sie sagt voll überzeug…

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    @Jürgen Wann haben wir jemals was von Ministern erwarten können? Ernsthaft. lass die da oben labern und Politik machen. Das habe ich noch nie verstanden... Danke für deine Worte. Finde schön, dass du zugibst nicht immer recht gehabt zu haben RKI, ist für mich für Impfungen der Ansprechpartner, nicht für Diabetes. Vertraue doch mal der Zeit und gehe ein Stück weit zurück von deinem Denken. Es ist so vieles in Bewegung. Schau auf der Seite der DDG, da steht LC als Empfehlung! Was wollen wir mehr? …

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    Danke Nette! Ja so sehe ich das auch und wie schön, dass du profitiert hast

  • Diabetes in Deutschland

    Katti - - LOGI und Diabetes mellitus

    Beitrag

    @ Jürgen Fange bitte nicht wieder diese Diskussion über die schlimmen Ärzte und die fehlenden Anleitungen an. Es hat sich so viel getan in dem Bereich LC. Es ist anerkannt, es wird empfohlen usw. HALLELUJA! Da können wir alle, die so aktiv für LOGI/LC gekämpft haben, stolz drauf sein! Das Positive übersiehst du meistens. Ally hat ganz recht, du erwartest von einem Arzt, dass er jeden Einzelnen so behandelt wie du deine Hunde-Oma? Vergiss es. Auch Ärzte üben einen Beruf aus und wollen Profit mach…

  • Sorry, ich habe nicht auf dem Schirm gehabt, dass Fiona aus Österreich kommt. Spannend, dass selbst daraus ein Thema wird?!? Allein wichtig ist, dass Fiona gut klar kommt. Wie sie das macht, muss sie selber finden. Wir können nur mit Rat zur Seite stehen. Libre2 macht das Leben einfacher, eventuell zahlt sie es auch selber, das sollten wir ihr überlassen und nicht über die Kostenübernahme diskutieren. Ok?

  • Primär sollte es darum gehen, dass Fiona eine gute Einstellung bekommt ( welchen Weg sie nimmt, sollte keine Rolle spielen!) Es gibt mittlerweile so viele Möglichkeiten wie man den DM kontrollieren kann. Selbstverständlich gibt es eklatante Unterschiede zwischen T2, T1 oder LADA aber das ist doch momentan für Fiona egal! Wichtig ist, dass die Werte, ihr Stoffwechsel wieder rund läuft! Fiona, frage deinen Diabetologen nach dem Libre2. Der ist jetzt im Heilmittelverzeichnis aufgenommen und wird di…

  • Mel, so soll es sein! Niemals die Motivation besser zu werden-gut zu bleiben-hinter sich lassen! Dann noch solche Ergebnisse, was willste mehr! Freu mich sehr für dich!

  • LOGI 2.0 - jetzt offiziell!!!

    Katti - - LOGI-Methode

    Beitrag

    @ Gaby, das sehe ich wie du. @ all Meine paar Gedanken dazu. Meinen Erfahrungen nach geht der "Normalo" der nur etwas sucht viel weniger verkopft an die Sache ran. In Foren habe ich oftmals den Eindruck, dass alles bis auf den mm genau zerpflückt wird. Wichtig ist, dass die Botschaft rüber kommt! WAS ist gesunde Ernährung und wie kann ICH das umsetzen! Ob da jetzt grünes Gemüse Keto-like unten steht oder man momentan gehyped die Zeit des Essens reinbringt oder, oder... blabla, unwichtig, meines …

  • Oh, danke! Habe es geändert!

  • Hi Melrettich, Ich glaube, die offizielle Grenze liegt bei 54 mg/dl - kann auch 53 oder 55 sein, solch Blödsinn vergesse ich sofort wieder. Klaro, wenn Symptome da, dann handeln, wenn es notwendig ist. Teste gerade bei einer jungen, schlanken, mega gesunden Kollegin den LIbre 2. Die kriegt dauernd die Krise weil sie immer um 70 mg/dl rumschwirrt. Ich: sei doch froh, dass alles so prima funktioniert. Ich merke 70 mg/dl auch wenn der Pfeil nach unten zeigt. Gefällt mir aber auch so.

  • @ Mel unter 35 mg/dl? Das ist aber happig. So weit ich weiß heisst es kleiner 55, was ich als krümmelige Zahl schon albern finde aber 35 mg/dl? Ja, das ist ne knackige Hypo. Die spürt sicher auch jeder ohne Insulin. @Dreamcatcherin Ich halte deine Fragestellung für nicht so günstig. Nicht, WIE kann ich einen Unterzucker LC behandeln, sondern warum habe ich diese Symptome? Muss es echt Pizza sein??? Ne, es gibt auch beim Lieferdienst alles andere als Pizza, Pommes, Burger usw...Diese Hypos nach s…