Angepinnt TV-Tipps only!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NDR, 6.12.11: Schlechter Schlaf macht krank

      Heute um 20.15 Uhr - Visite - Sendungsdetails siehe hier.

      Zu wenig oder schlechter Schlaf macht Hunger und gefährdet die Gesundheit - das belegen neue Studien.

      Wiederholungen auf EinsPlus:

      Mi, 7.12.11: 21 Uhr
      Do, 8.12.11: 0 Uhr und 13.15 Uhr
      Fr, 9. 12.11: 9.30 Uhr
      Sa, 10.12.11: 6.15 Uhr
      So, 11.12.11: 3.00

      Gruß, Eva
    • Hallo :89:

      Heute, 20:15 Uhr auf NDR in der Sendung "Markt"

      Gewürze: Kann billig auch gut sein?
      Gewürze geben dem Essen erst den guten Geschmack. Dafür müssen sie selbst von guter Qualität sein. Wir haben Zimt, Paprika und Majoran eingekauft - beim Discounter, im Supermarkt und als Bioprodukt. Gibt es große Qualitätsunterschiede zwischen teureren und günstigeren Trockengewürzen? Markt will's wissen.
      Zu viel Wissen kann auch krank machen, und viel Wissen macht nicht automatisch gesünder. Zitat
    • 3sat, 14.12.2011: Fragwürdige Kost

      20.15-22.00 Uhr

      Unbeschwert essen, diese Zeiten scheinen vorbei. Denn was wir da genau essen, wo es herkommt und wie es zu dem wurde, was es ist - das wissen wir nur selten. Zudem werden wir beim Einkauf oft ausgetrickst, getäuscht und manchmal sogar betrogen. Die Informationen auf den Packungen sind dürftig, irreführend und so kompliziert, dass nur wenige Verbraucher sie wirklich verstehen. Kein Wunder, denn die Wahrheit über unsere Lebensmittel ist ernüchternd: Industrieware statt Naturprodukt. Das gilt auch für die Fleischproduktion. Trotz vieler Vorschriften bedeutet Massentierhaltung noch immer zu oft Leiden. Lassen sich wirtschaftliche Interessen und Tierschutz wirklich verbinden? Und gefährdet die Massentierhaltung womöglich die menschliche Gesundheit? Vor allem wenn es um Klonfleisch geht, streiten die Experten. Dabei landet es ohne unser Wissen längst auf unseren Tellern. Eine Kennzeichnungspflicht gibt es nicht.
      "wissen aktuell" wirft einen kritischen Blick in den Supermarkt und auf unser Essen. Was ist gesund, und was macht uns krank? Könnte "Zurück zur Steinzeitkost" die Lösung für Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes & Co. sein?

      Quelle: hier

      Gruß, Eva
    • NW bei der Großmutter am 9. 1. 12 :-)

      Heute ist auf EinsPlus die Wiederholung einer alten Sendung mit Cheffe, und zwar um 22.30 Uhr.
      Bis inklusive Freitag gibt's dort noch ein paar Wiederholungen - habe leider keine Zeit, sie hier jetzt niederzuschreiben.

      Was die Großmutter noch wusste (Gulasch und Ragout)

      Wer träumt nicht von einem Gulasch, das in einem Kupferkessel im Freien gekocht wird. Scharf muss das Gericht sein, mit viel Zwiebeln und viel Rosenpaprika zubereitet.

      Das ungarische Originalrezept und viele andere Fleischragouts werden Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt vorstellen. Der Ernährungswissenschaftler, Dr. Nicolai Worm, spricht über die LOGI-Methode (artgerechte Ernährung).


      Quelle: hier

      Gruß, Eva
    • Hallo :89:

      diese dokus hier finde ich auch sehr,sehr gut und haben auch manch einen aus meinem umfeld wach gerüttelt, doch lieber zb die sahnesauce zum geschnetzelten selbst zu machen als zu manchen tüten etc zu greifen !

      dokus4.me/index.php/2010/10/30…er-lebensmittelindustrie/

      dokus4.me/index.php/2011/02/13/lebensmittel-zum-abgewohnen/

      P.S: ich hoffe links sind ok!? bin relativ neu hier und habe noch nicht wirklich verlinkungen in threads gesehen!?
    • Oh Mann - haben die niemand anders als Lauterbach, der Fett, Fleisch, Alkohol und Salz als Teufelszeug bezeichnet und die gute von Cramm, die als DGE-Sprecherin nur das sagen darf was die DGE vertritt? Es fehlt eigentlich nur Pollmer, der immer gegen alles ist – und das auch schon immer wusste...
      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nicolai Worm ()

    • ...Wissenschaftlichkeit in Deutschland auf den Hund gekommen ist, ist nichts Neues. Wenn " esoterische " Studiengänge angeboten werden, Gentechnik aber verteufelt, dann wundert mich Nichts mehr.

      Von Ethikkommissionen zur Atomkraft, in der nicht EIN Wissenschaftler sitzt ganz zu schweigen. Viele Diskussionen sind eher religiös-ideologisch als sachlich- wissenschaftlich.

      Auch bei der Ernährung dauert es wohl noch bis da viele alte Irrtümer abgebaut sind.

      LG

      Michael
    • Nicolai Worm schrieb:

      Ja, müsste. Aber ich kann mich nicht selbst einladen.

      Am 19.01.2012 um 21:00 Uhr bin ich live beim MDR bei "Hauptsache gesund" zum Thema "Schlafmangel macht dick und krank"

      mdr.de/hauptsache-gesund/schlafen100.html

      :)

      Na, das ist doch schon mal was. Wenn Sie schon da sind, gleich anbieten, beim nächsten Schwerpunkt "Diäten o.ä." gerne wiederzukommen. :D
      Liebe Grüße, Maren :100:

      Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen. (Theresia von Avila)

    • Nicolai Worm schrieb:

      Oh Mann - haben die niemand anders als Lauterbach, der Fett, Fleisch, Alkohol und Salz als Teufelszeug bezeichnet und die gute von Cramm, die als DGE-Sprecherin nur das sagen darf was die DGE vertritt? Es fehlt eigentlich nur Pollmer, der immer gegen alles ist – und das auch schon immer wusste...
      Am besten gefällt mir Maite Kelly ;(
      Liebe Grüße Baghira

      "Kümmere dich um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast!"
    • Eieiei, ich hab Jauch gerade gesehen...die Sendezeit war zu kurz, immer wenn es interessant wurde, musste Jauch dazwischengehen, immer die Sendezeit im Kopf, oder aber jemand anderes hat dazwischengeredet. Und letztlich ist nichts dabei rumgekommen. Lauterbach war der lauteste von allen und hat bei der Ampel am lautesten "ja" geschrien. Seinen Standpunkt kennen wir nun in und auswendig. Und manches war schlichtweg ein Lacher, vor allen Dingen die Aussage, dass die Nahrunsmittelindustrie gesunde Menschen will und fördert und an ihnen Interesse hat, weil sie an denen verdient...naja, ist ja alles nichts Neues, wie so eine Sendung abläuft...
      :89: Liebe Grüße von Tanni :89:


    • Ich hab ja nur einen Teil gesehen, war aber doch erstaunt, dass Herr L. sich vehement gegen eine Fettsteuer ausgesprochen hat,......... weil die Menschen dann einfach .......'noch ungesündere Sachen wie Zucker und andere hochkonzentrierte KH-Sachen essen ......., das ist ja schon mal was :)
      Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt, und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht!
    • Quarks & Co - Wirkungen und Nebenwirkungen: Wie gut sind unsere Medikamente
      Dienstag, 24.01.2012 21:00 Uhr - 21:45 Uhr - WDR

      Quarks ist eigentlich immer recht objektiv. Mal Angucken.
      Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.

      Freundliche Grüße ... Diethard.