Einen Versuch ist es wert - kann nicht abnehmen trotz Sport und wenig Zucker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sternennacht schrieb:

      Constanza schrieb:

      Die in der Bevölkerung weitgehend unbekannte Wahrheit ist, dass
      Getreideprodukte wie Brot für die Ballaststoffaufnahme von
      entscheidender Bedeutung sind und dies kaum anderweitig kompensiert
      werden kann.


      Hä?

      Also, wenn ich nen Teller voll Broccoli vertilge, kann ich am anderen Tag auf´s Stille Örtchen, wie sonst nicht. Da kommt kein Vollkornbrot gegen an...

      Sternennacht, das Zitat ist aber nicht von mir sondern aus dem Artikel. 8| Wollte das mal klarstellen. :thumbup:
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • Ich kann nur sagen, daß seit ich Kohlehydrate aus Brot, Nudeln, usw. weglasse und keinen Zucker zu mir nehme, meine Muskel und Kreuzschmerzen fast verschwunden sind. Kein einziges Sodbrennen mehr und aus sonst viiiiiiiiiel fitter bin. Also können Kohlehydrate für mich nicht gesund sein. Das Abnehmen ist natürlich der schönste "Nebeneffekt" :party:
      Sehr viel zu meinem Wohlbefinden hat auch das Auffüllen mit Vitamin D, K2 und Magnesium beigetragen.
      Irgendwie bin ich ein neuer Mensch und die Kilos flutschen.
      LG Heidi
      Liebe Grüße Heidi

      Nichts schmeckt so gut, als wie sich schlank anfühlt!
      :101:
      Neustart: 09.Juni 2015
    • Montalban, und ich meinte eigentlich Sternennacht. :D
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • Brummsumsel58 schrieb:

      Ich kann nur sagen, daß seit ich Kohlehydrate aus Brot, Nudeln, usw. weglasse und keinen Zucker zu mir nehme, (…) viiiiiiiiiel fitter bin. Also können Kohlehydrate für mich nicht gesund sein. Das Abnehmen ist natürlich der schönste "Nebeneffekt" :party:
      (…)
      Irgendwie bin ich ein neuer Mensch und die Kilos flutschen.
      Genau so etwas steht auch in "Weizenwampe" rauf und runter, und viele hier können Ähnliches berichten. Auch meine Neigung zu Völlegefühl und Sodbrennen hat sich verabschiedet, allerdings liegt das vermutlich nicht nur am weitgehenden Wegfall von Getreide (Hafer esse ich noch, in Form von Kleie), sondern auch daran, dass ich mir mit Logi nicht mehr den Magen so überfülle, da ich viel schneller satt (und zufrieden) bin.

      Aber mich ärgert trotzdem jedes Mal, wenn ich wieder lesen muss, wie "notwendig wir Kohlenhydrate brauchen". :uebel: Als ob wir keine äßen, wenn wir den Getreide- und Zuckermist aus dem Körper lassen!
      Herzlicher Gruß
      von Taraxa :walklike:
    • Aber mich ärgert trotzdem jedes Mal, wenn ich wieder lesen muss, wie "notwendig wir Kohlenhydrate brauchen".
      Ich hab letztens auf Facebook Ärger bekommen. Da hat ein Diät-Koch einen Powermüsli-Riegel kreiert und das Rezept vorgestellt mit der Bemerkung, das Gehirn braucht Zucker. Dieser Riegel war die reinste Zuckerbombe. Aus ganz vielen getrockneten Früchten und einer großen Menge an Honig. 8| Ich habe es gewagt ihn aufzuklären bezüglich "Gehirn braucht Zucker". Er hat sich bedankt mit dem Hinweis "Wieder was gelernt" (ähm, und das als Diätkoch? ?( ), aber ich kriegte von einem anderen User ziemlich viel Haue. Ob es eigentlich mal möglich wäre, dass die Gesundheitsapostel nicht jedes Rezept auseinanderpflücken. :cursing: Nein, ist nicht möglich. :thumbsup: Wir haben Meinungsfreiheit. :P
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.