Die sensationelle PURE Studie heute endlich erschienen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die sensationelle PURE Studie heute endlich erschienen!

      im Februar hatte ich bereits den Link zu einem Vortrag des bekannten kanadischen Epidemiologe Salim Yusuf (auf dem "Cardiology Update" in Davos am Sonntag, den 12. Februar 2017) verschickt.

      Heute ist die Studie im Lancet (online first) erschienen:

      Das Ergebnis stellt die gängige Ernährungslehre auf den Kopf:

      Je höher der Konsum von Kohlenhydraten, desto höher die Gesamtsterblichkeit!

      Aber: Je höher der Fettkonsum, desto niedriger die Gesamtmortalität!

      Und auch die höchste Zufuhr von gesättigten Fettsäuren war mit einer signifikant gesenkten Gesamtsterblichkeit assoziiert.

      Gesättigte Fettsäuren waren auch nicht mit erhöhter sondern im Trend eher mit gesenkter Herz-Kreislauf-Sterblichkeit assoziiert – bei Hirninfarkt sogar signifikant!

      Christopher Ramsden vom NIH hat einen treffenden Kommentar dazu im Lancet veröffentlicht.

      Die DGE wird sich bestimmt freuen...