Die Leseratte schreibt jetzt auch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Leseratte schreibt jetzt auch

      Hallo, seit nunmehr fast einem Jahr treibe ich mich in diesem Forum lesend herum. Ich habe rege teilgenommen an den Erfahrungen, Erlebnissen, Ideen und Anregungen anderer, habe selber aber noch nichts hier beigetragen. Das möchte ich ändern und stelle mich jetzt erst einmal kurz vor.
      Ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und habe einen 10, fast 11 jährigen Sohn. Auf dieses Forum hat mich eine Freundin aufmerksam gemacht, nachdem ich gefühlt weder meine Gesundheit noch mein Gewicht irgendwie in den Griff bekommen habe. Meine Gesundheit ist im Großen und Ganzen doch ganz gut, erst Recht, wenn ich lese mit welchen Problemen sich hier andere "herumschlagen" und täglich auseinandersetzen müssen, aber wehret den Anfängen. Mit nun über 50 Jahren wird es aller höchste Zeit etwas mehr auf sich acht zu geben. Ich habe etwas zu hohen Blutdruck, der aber gut eingestellt ist. Mit ein paar Kilos weniger (92 kg inklusive Weihnachtskekse bei 1,68 cm) würde ich sicherlich gar keine Medikamente nehmen müssen. Dazu die allseits beliebten Wechseljahresbegleiterscheinungen, aber alles in allem nicht dramatisch.
      Dank der vielen anderen Teilnehmer habe ich, glaube ich, hier schon viel gelernt, ich lese halt gerne ^^ . Über längere Strecken ist es mir im letzten Jahr schon gelungen, mich gesund zu ernähren, also brav nach Logi, die Bewegung ist auch mehr geworden, aber die Beständigkeit fehlt halt noch. Ich habe in den letzten Monaten, insbesondere im Dezember, mich ganz schön hängen lassen, viel zu viele Kohlenhydrate und zu wenig Bewegung und das merke ich nun. Andererseits hat mich dieses derzeitige Unwohlsein aber auch darin bestärkt, dass die kohlenhydratreduzierte Ernährungsweise eben doch die bessere ist. Auf jeden Fall für mich.
      Ich werde hier fleißig weiterlesen, Tagespläne auch erstellen, wie man an meinen Avatar aber sehen kann, bin ich noch ein wenig Sylvester-zerknautscht :D . Heute gibt es Reste, die nächsten Tage werden noch geplant. Da wir diese Woche noch Urlaub haben, können wir etwas spontaner agieren, ab der nächsten Woche wird es disziplinierter, wenn die Arbeit und Schule wieder losgehen.

      In diesem Sinne: der Rumfort-Auflauf ist fertig, es duftet und ich freue mich auf viele Anregungen, Diskussionen und einen regen Austausch.
    • Na denn man tau!
      Hej, sind ungefähr im selben Alter, und S/H ist auch nicht so weit weg! Viel Erfolg wünsche ich dir, LG Grit
      30.08.2012+ LOGI- Beginn DM- Diagnose HbA1c 11,1 jetzt 5,3- 5,8 NBZ von 15/ 270 auf um 5/ 90, Gewicht von 80 kg auf unter 60 kg
      Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse: Ein Lachen, ein Sieg, eine Träne, ein Schlag auf die Fresse!!! :herz: :herz: :herz:
    • Wie schön, dass aus der Leseratte ein Mitschreiber wird bzw. geworden ist. 8o

      Herzlich willkommen :89: und habe viel Spaß und Erfolg auf deinem Weg!
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die öffentliche Hand schon vorher drin war.
      (Quelle: Wandspruch aus Deutschland)