Vorstellung :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung :)

      Hallo!

      ich bin Julia und komme aus Österreich.
      Mir wurde die LOGI Methode empfohlen, da ich an PCOs leide.
      Mit der Pille wurde das jetzt sehr lange unterdrückt, da ich damit aber aufhören werde will ich gleich schauen dass ich nicht zunehme.

      ich war nicht die schlankeste, aber bin auch nicht mega übergewichtig.
      Bei 1,58cm wiege ich zur Zeit 65kg.
      zu viel - ich möchte gerne 10kg verlieren - bin auch über 5kg froh.
      wichtig ist mir, dass ich nach dem Absetzen der Pille nicht noch mehrzunehme!

      Generell finde ich meine Ernährung gar nicht so "schlimm" - ich esse sehr gerne Salat.


      Darf ich euch mal so einen groben Überblick geben? vielleicht kann mir jemand sagen ob das halbwegs LOGI ist

      Frühstück:
      seit ca zwei Wochen verzichte ich (unter der Woche) auf ein richtiges Frühstück. Ich trinke im Büro einen Kaffee mit Milch (ohne Zucker) und esse Vormittags einen Apfel.

      Mittag:
      Ich liebe Tomaten mit Mozarella. Das gibts im Büro auch sehr oft, da das schnell geht und halbwegs gesund ist. Marinade mit Olivenöl und Balsamico Essig.
      Bis dato gabs immer noch ein Brötchen dazu (Sonneblumenweckerl, oder ähliches) nach LOGI werde ich das weglassen.
      Ansonsten mag ich Salat sehr gerne, habe mir vorgenommen jetzt bei LOGI öfters thunfischsalat zu machen, paprika reinschnippseln usw. - damits nicht immer nur bei Toma-Mozi bleibt :P


      Abends:
      Das Problem - wir essen sehr gerne Kalt .. das heißt: Brot mit Aufstrich, Käse, Wurst,......
      Ich denke hier werde ich das Brot weglassen, vielleicht mehr kochen (Fleisch oder Fisch mit Gemüse)
      Wie sieht es eigentlich mit Chili Con Carne aus? - Natürlich ohne Brot zum Tunken?


      Trinken:
      zu 90% trinke ich nur Wasser. Im winter gibt es ungesüßten Tee.

      Problem:
      ich esse sehr gerne Nudeln - die werde ich jetzt nach LOGI viel weglassen und wenn ich sie will durch Vollkornnudeln austauschen.
      ich esse gerne Süßzeug - überhaupt jetzt im Sommer.. Eis :wseufzer: werde ich auch versuchen wegzulassen.......


      Sport: ich gehe mind. 1x die Woche Laufen (Ca 5km) - versuche aber öfters zu gehen.


      ich würde mich sehr über Tipps Tricks und Meinungen freuen :)


      DANKE euch.

      GLG julia :)
    • Ein herzliches Willkommen und vor allem, gutes Gelingen! :thumbsup:
      Du findest hier, nachdem du dich richtig eingelesen hast, viele sehr brauchbare Rezepte, wie du manches gewohnte Gericht logisch abwandeln kannst. Selbst Eis kannst du logisch selbst machen.
      Stöbere ruhig einmal in den Rezepten herum. Ich stehe schon lange auf meine diversen lc-Brote, musst halt ausprobieren, ob sie dir schmecken und es kommt natürlich auch darauf an, wie viel Zeit du hast, um solche Sachen auszuprobieren.
      Liebe Grüße
      Ritzgi
      Vielleicht noch ein Tipp - iss zu deinem Apfel morgens einen Joghurt oder Quark (normalprozentig), das hält länger vor und treibt den BZ bei den meisten Menschen nicht so in die Höhe.
      Wo Worte selten, haben sie Gewicht! William Shakespeare