"Mein Weg"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergissmeinnicht schrieb:

      ....danke liebe @melly deine aufbauenden Kommentare freuen mich sehr ?
      :knuddel: :08kiss: :knuddel: :08kiss:

      Vergissmeinnicht schrieb:

      Hast du auch Kinder? Ernähren sie sich dann auch großteils Logi oder dein Mann?
      Ich habe einen Sohn. Hm...LOGI??? Nein, leider. Für meinen Mann muss ich Hausmannkost kochen, für meinen Sohn Pizza, Pasta oder GEKAUFTE FISCHSTÄBCHEN :tot: , er isst nur Gurken und Äpfel von gesunden Sachen... :90:
      Leider konnte ich niemanden vom LOGI überzeugen - jahrelang habe ich es probiert, ohne Erfolg. Ich habe es gelassen. Mache 3 verschiedene Sachen jeden Tag und gut ist! Ich lasse nicht locker, ich mache meine Sache , und DAS IST LOGI!!!!!!!! Ich biete ihnen immer an zu kosten und die Entscheidung liegt dann bei ihnen! ;)
      Es ist manchmal schwer aber es geht! :tanz:
      Liebe Grüße
      melly :100:
    • @melly oh da wünsch ich dir weiterhin viel Kraft :87: es ist schon ganz schön anstrengend wenn man so alleine sein Ding durchziehen muss "aber du schaffst das"!!!!
      Wär doch zu schön wenn wenigstens der Mann mitmacht, meinem würde es zumindest nicht schaden der hatte zuletzt Cholesterinwerte " da tun sich Abgründe auf" er fängtt jetzt aber zumindest an, am Abend mit mir großteils Logi zu Essen
      Untertage isst er ohnehin nur auswärts da er ziemlich weit weg arbeitet und so hab ich von 6-19 Uhr ohnehin keinen Einblick was er so futtert :102:

      So jetzt bin ich mal gespannt wie die nächsten Tage laufen, hier ist gerade Ausnahmezustand, musste heute mit Krümel stationär ins KH, sie hat eine schwere Lungenentzündung :( :( :(
      Die zwei größeren müssen jetzt ohne Mama sein und haben auch bitterlich geweint aber ich muss jetzt mindestens 5 Tage mit Krümel im KH bleiben. Wenigstens hat mein mein gerade ein paar Tage frei....

      Werde halt schauen dass ich irgenwie halbwegs Logi durch die Zeit komme aber
      Jetzt ist mal wichtig dass Krümel gesund wird!!

      Lg :89:
    • Vergissmeinnicht schrieb:

      Wär doch zu schön wenn wenigstens der Mann mitmacht, meinem würde es zumindest nicht schaden
      Meinem auch nicht! ;) Aber er ist der Meinung dass er immer das essen kann was ihm schmeckt! Mal sehen, wie lange! :94:

      Vergissmeinnicht schrieb:

      Jetzt ist mal wichtig dass Krümel gesund wird!!
      Genau, das ist das wichtigste!!!!! Gute / und schnelle Besserung!
      Wünsche euch ganz viel Kraft! :knuddel:
      Liebe Grüße
      melly :100:
    • Hallo melly,
      danke
      Krümel ist schon am Weg der Besserung! Sie hat gut auf die Antibiotika-Therapie angesprochen. Wenn alles weiterhin so gut läuft dürfen wir am Samstag Nachhause.
      Wenn dann bis Mittwoch kein Fieber mehr kommt ist das schlimmste überstanden ansonsten müssen wir sofort wieder ins KH. Auf jeden Fall muss sie sich dann noch zwei Wochen sehr schonen.
      Ich bin schon so froh wenn wir Nachhause können, hatten ja sozusagen "Zimmerarrest" da sie ja hochansteckend war die ersten Tage und danach wurde uns auch geraten im Zimmer zu bleiben damit Krümel keine anderen Keime abbekommt....
      Alles in allem sehr Nervenzehrend...
      Und ich vermisse meine beiden großen auch schon soooooo ;( ;( ;(

      Ganz liebe Grüße :knuddel: :08kiss:
    • Danke Carlos02 :08kiss:

      Wir haben beide gut geschlafen und sind gut ausgeruht :)

      .... mir ist aber auch sehr bewusst das ich auf sehr hohem Niveau jammere...
      In einem Einzelzimmer mit bester medizinischer und restlicher Rundumversorgung...vielen Helfern Zuhause die auf meine beiden Großen schauen und das Rad am laufen halten damit ich rundum für Krümel dasein kann, dafür bin ich" unendlich dankbar " <3

      Einen wunderschönen Tag
      Lg von mir und Krümel☀️
    • Hallo,

      wir durften gestern wie erwartet endlich Nachhause :)
      Krümel ist gut am Genesen, immer noch sehr schwach, nach kleiner Belastung ist sie sofort ganz schwitzig und braucht wieder Ruhe. Sie ist fast schon durchscheinend so weiß ist sie im Gesicht :( Wir sollen ja einstweilen noch das Haus hüten was mir bei dieser extremen Hitze die gerade herrscht, echt nicht schwer fällt!
      Die Zwei großen sind mit Papa im Schwimmbad, mal schauen wie es dann morgen wird
      da bin ich mit den 3 alleine und sie müssen auch im bzw ums Haus bleiben.

      So jetzt mal zu mir, Ernährungsmäßig ging die Woche im KH recht gut, ich hab es trotz allem geschafft mich von Kummerschoki und dergleichen fernzuhalten.
      Einzig zum Frühstück hab ich zweimal ein Vollkornbrot und Abends zweimal eine halbe Scheibe davon gegessen. Mittag hab ich mir Griechischen Salat bestellt oder nur das Fleisch und Gemüse
      (und es erschrecket mich echt wie wenig Gemüse es eigentlich im KH gibt :negativ: ) gegessen.
      2-3 mal bin ich mit meiner Gabel in Krümels Spaghetti gefahren und einmal ein EL Katoffelpürree,
      mein Mann hat mich noch mit Hüttenkäse versorgt damit ich wenigstens etwas anderes zum Abendessen hatte als Wurst und Käse.
      Aber wie ich schon gefürchtet hatte, war mir diese Art der Kost nicht zuträglich und so hab ich gepaart mit wenig Bewegung nur ein klitzekleines" halbes Kilo" abgenommen. :(

      Im nachhinein ärgert es mich direkt ein bisschen, ich hätte ja auch einfach morgens und abends meinen Shake trinken können aber als die Dame kam die das Essen aufnimmt am PC hab ich die einfachen Worte "Danke ich bin auf Diät und brauche nichts" nicht über die Lippen gebracht, ein Gefühl von Scham und keine Ahnung was noch :blush2:

      Naja, gestern dann wieder voll durchgestartet mit 2 mal Shaken( ich hab ihn ja direkt sowas von vermisst )
      Mittags gab es gestern einen leckeren Salat mit Rinderfilet und Walnüssen und etwas Hüttenkäse.
      Heute Talapia Filet mit Zucchini und Champignon Gemüse mit Parmesanstreifen und Walnüssen :102: :102: :102:
      Ella hat gestern und heute beim Essen so süß gesagt" Essen Mama gut, besser als Oben(damit meint sie das KH) :) :) :)

      Heute Morgen bin ich 70 Minuten schnell Walken gegangen, hat mir einerseits gutgetan andererseits macht jetzt meine Hüfte wieder Mucken ach ich könnt sie echt rausreissen :schimpf:

      ICH HÄTTE MAL EINE FRAGE!!!!
      Ich gebe mein Essen ja immer bei der Yazio APP ein seit Anfang July, und im Durchschnitt gerechnet hab ich folgende Verteilung" 32%Kohlenhydrate/ 27%Fett/ 41%Eiweiß"
      ist das nicht etwas viel Eiweiß??????? Tagesdurchschnitt Kalorienmäßig 1250
      Wäre total nett wenn sich dazu jemand äußern könnte :)

      Fühlt euch alle lieb gegrüßt :knuddel: :08kiss:
    • Vergissmeinnicht schrieb:

      und es erschrecket mich echt wie wenig Gemüse es eigentlich im KH gibt
      Das kann ich nur bestätigen.

      Vergissmeinnicht schrieb:

      wir durften gestern wie erwartet endlich Nachhause
      Sehr schön und weiterhin gute Genesung der Kleinen.
      Liebe Grüße :89:

      carlosinchen
      DM Diagnose am 28.11.12 Metf 2 x 1000 + seit 12/14 Januvia , 15.03.17 Leberfasten - HbA1c 5,2 am 15.12.17 erst 1 Janumet, ab 14.01.18 nix, seit 8.6.2018 Januvia 50

      Die Diagnose steht: aus dem Prä- wurde ein Diabetes
    • Hallöchen :89:
      ich probiers nochmal, vielleicht wurde meine Frage ja einfach überlesen....

      ICH HÄTTE MAL EINE FRAGE!!!!
      Ich gebe mein Essen ja immer bei der Yazio APP ein seit Anfang July, und im Durchschnitt gerechnet hab ich folgende Verteilung" 32%Kohlenhydrate/ 27%Fett/ 41%Eiweiß"
      ist das nicht etwas viel Eiweiß??????? Tagesdurchschnitt Kalorienmäßig 1250
      Wäre total nett wenn sich dazu jemand äußern könnte
      .... und ich bin absolut kein Obstfan, aufgrund einer Intoleranz darf ich eh ganz viel nicht Essen
      Ich hab jetzt mal so zurücküberlegt ich glaub ich hab seit fast 2 Monaten gar kein Obst gegessen dafür liebe ich Gemüse und Esse reichlich davon...
      Damit bin ich ja dann auch gut versorgt oder?????
      Danke
      Lg :100: :100:
    • Vergissmeinnicht schrieb:

      32%Kohlenhydrate/ 27%Fett/ 41%Eiweiß"
      ist das nicht etwas viel Eiweiß??????? Tagesdurchschnitt Kalorienmäßig 1250
      Absolut betrachtet sollte Dir bei WIRKLICH zu viel Eiweiß übel werden ....
      Wenn ich Deine Angaben korrekt umgerechnet habe :verrueckt: , müsstest Du etwa bei 128 g Eiweiß täglich liegen :wissenschaftler:

      Setze ich das in Relation zu Deinem Eingangsposting:

      Vergissmeinnicht schrieb:

      129,5 Kilo hab ich am 1.5.2018 gewogen
      112,3 hatte ich gestern auf der Waage also 17,2 Kilo abgenommen....
      lägest Du bei 1,14 g/kg Körpergewicht - das ist unproblematisch :)
      "Wrinkles should merely indicate where smiles have been"

      Mark Twain