LOGI oder Flexi-Carb?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Renegat schrieb:

      ... Geschichten, die keinen interessieren...
      solltest Du vielleicht umformulieren in "die MICH nicht interessieren"

      Renegat schrieb:

      Es ist bestimmt eine gute Gelegenheit zu sagen
      "mir persoenlich gibt dieses Formum hier nichts (mehr),
      ich verlasse Euch
      und tschuess"

      es wuerden Dir bestimmt einige Leute nachwinken,
      ich auch

      I thought the dryer made my clothes shrink,
      turns out it was the refrigerator.



    • Renegat schrieb:

      Vielen Dank für die ungewollten Bestätigungen.
      Sicher, dass die ungewollt waren?
      Andere sind offenbar sehr interesiert, wenn es hier fü dich uninteressant und wenig wertvoll ist, wieso scheinst du dann das Bedürfnis hier zu schreiben/ zu sein verspüren?
      Ich finde deine inzwischen immer wieder gleichen Beiträge auch nicht wirklich interessant, wollte ich nur mal sagen, ich fand Beitrag 161- 163 auch recht amüsant. Mehr hab ich Ivy nicht hinzuzufügen.
    • Ich muss schon „der, die, das“ Renate recht geben.Alleine schon das Geschlecht anzuzweifeln ist eine Frechheit.


      Ich drücke es drastischer aus. Dieses Forum ist in einem Zustand… grauenvoll. Dies ist das Wohnzimmer von Dr. Worm. Und hier meinen einige, dass sie hier bestimmen können was für Themen dieses Forum vorrangig hat. Nämlich, Glitzerstaub, Feen, Märchen, banale Alltagsgeschichten, Ehemänner, die nicht so sind wie sich „der, die, das“ vorgestellt hat. Keine oder kaum noch Fachthemen. Und wenn, dann werden Neulinge ganz schnell weggebissen. Ihr schafft es sogar, dass Leute aus eurer Clique sich verabschieden. Nun sind nur noch eine Handvoll übrig, die hier die Richtung bestimmen. Eine ungute Richtung.


      Ich frage mich, ob Dr. Worm weiß in welchem Zustand sein Forum ist? Ob das von ihm so geplant war bezweifele ich.

      Ich habe diese Seite immer sehr gerne empfohlen. Ich bin dank dieser Methode ein gesunder schlanker Mensch geworden, der seine IR fest im Griff hat.

      Mittlerweile halte ich mich mit meinen Empfehlungen zurück, denn für jeden, der hier reinkommt, würde dieses Forum befremdlich wirken. Und befremdlich ist noch milde ausgedrückt.


      So viel Häme und Spott, weil jemand nicht so ist wie ihr euch das vorstellt oder weil ihr mal wieder den Verdacht habt es sei ein Troll, findet man nirgends. Soviel Gift und Galle wird hier gespuckt, dass man denkt hier wäre Krieg.

      Nun seid ihr jetzt unter euch und klagt, dass hier nix mehr los ist. Und das wundert euch? Macht weiter so, ihr schafft das. Nein, nicht das Abnehmen sondern dass von dieser Seite bald nix mehr übrig ist.
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • Dabei gibt es doch eine ganz einfache Methode, um Glitzerstaub-, Feen-, Ehemann-und anderen banalen Geschichten zu entgehen.
      SICH EINFACH IM FORUM ABMELDEN.
      Dann kann man als Gast die Fachthemen noch lesen und muss sich nicht mit uninteressanten Dingen herum ärgern
      Liebe Grüße
      von einer seit 10 Jahren dank Logi gut eingestellten, schlanken DiabetikerinTyp 2
      Steffi, die auch mit 71noch gerne glitzernde Feengeschichten mag :herz:
    • Life sucks.
      Webforen sind einfach out und in FB Gruppen werden nur Essensfotos veröffentlicht. Fachlich gibt es ja auch nicht wirklich Neues, ausser einer sich langsam durchsetzenden Akzeptanz. Was soll man da noch groß diskutieren.
      Dazu kommt, dass hier immer wieder Lügengeschichten und Märchen aufgetischt wurden. Das macht dummerweise mißtrauisch.

      Bei so einer schwammigen Geschichte wie hier im Thread Fachdiskussionen zu fordern, ist allerdings schon wieder lustig.
      "Die Wahrheit ist auch, dass das Leben ohne den Tod nicht möglich ist, dass, egal, was du isst, jemand sterben musste, um dich zu ernähren" - Lierre Keith :)
    • muschele schrieb:

      Dabei gibt es doch eine ganz einfache Methode, um Glitzerstaub-, Feen-, Ehemann-und anderen banalen Geschichten zu entgehen.
      SICH EINFACH IM FORUM ABMELDEN.
      Jepp, ist so. Meine Frage war allerdings: Was würde Dr. Worm dazu sagen? Denn immerhin finanziert er dieses Forum. Und sicherlich war es nicht so gedacht, dass hier nur noch fachfremde Themen diskutiert werden.

      Desweiteren habt ihr doch eure Whatsapp-Gruppe. Da kann doch nach Belieben Privates ausgetauscht werden. Warum muss man das hier machen für jeden sichtbar?

      Mir ging es jetzt auch eher darum aufmerksam zu machen, dass man dieses Forum genau aus diesem Grunde nicht mehr empfehlen kann. Was eigentlich schade ist.
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • ragi123 schrieb:

      Ist ja sogar noch einfacher. Einfach den Spielplatz und den Spielsalon ausblenden und nur die gewünschten Foren lassen.
      Komfortabler gehts doch wohl nicht.
      Vielleicht ist dir entgangen, dass wir hier weder im Spielsalon noch auf dem Spielplatz sind.
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • Constanza schrieb:

      Vielleicht ist dir entgangen, dass wir hier weder im Spielsalon noch auf dem Spielplatz sind.
      Na gut, dass Du mich darauf aufmerksam machst :D das hätte ich doch sonst glatt nicht bemerkt :hust:

      muschele schrieb:

      Dabei gibt es doch eine ganz einfache Methode, um Glitzerstaub-, Feen-, Ehemann-und anderen banalen Geschichten zu entgehen.
      SICH EINFACH IM FORUM ABMELDEN.
      Ich bezog mich auf diesen Beitrag.
      Liebe Grüsse
      ragi123 :)


    • ragi123 schrieb:

      Constanza schrieb:

      Vielleicht ist dir entgangen, dass wir hier weder im Spielsalon noch auf dem Spielplatz sind.
      Na gut, dass Du mich darauf aufmerksam machst :D das hätte ich doch sonst glatt nicht bemerkt :hust:

      muschele schrieb:

      Dabei gibt es doch eine ganz einfache Methode, um Glitzerstaub-, Feen-, Ehemann-und anderen banalen Geschichten zu entgehen.
      SICH EINFACH IM FORUM ABMELDEN.
      Ich bezog mich auf diesen Beitrag.
      Wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest wäre dir aufgefallen, dass es hierbei nicht um mich geht. Selbstverständlich kann ich mich hier abmelden und selbstverständlich muss ich die Glitzer-Feen-Bilder nicht sehen. Es ging darum, dass hier ein Forum, das in erster Linie geschaffen wurde, um Menschen auf einen gesunden Weg zu führen, nur noch für Heititeiti genutzt wird. Die Aussenwirkung dieses Forums ist erschreckend, eben wegen genannter Themen, die hier nix zu suchen haben oder wenigstens nicht in dieser Masse. Und noch schlimmer: Dieser ewig giftige Ton, die Hetze, Häme und der beißende Spott. Und woanders wird geklagt, es gäbe keine neuen Leute mehr. Na ja, kein Wunder. Ich bin fertig, wollte es nur mal geschrieben haben, weil ihr so eine schöne Steilvorlage geliefert habt.
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • Constanza schrieb:

      Dieser ewig giftige Ton, die Hetze, Häme und der beißende Spott.
      Schreibt eine, die nicht davor zurückschreckt, dies selbst zu tun, wo möglich, und dabei auch völlig Unbeteiligte (Familie, Kinder), die wirklich gar nichts mit deren Problem zu tun haben nicht außen vor zu lassen... Unfassbar.
      Rachezug am Forum mal wieder (an den Ossies sowieso zudem eh... siehe Sig.).
      Persönlicher wie einfach auch pauschaler Rachezug. Hauptsache Rache und "ich bin dagegen" und Ihr seid alle nur dumbo.
      Kann mich irgendwie nicht wirklich an einen konstruktiven Beitrag deinerseits erinnern. Seit Jahren nicht. Vielleicht wären Glitzer- und Feenkram mal dazwischen ganz nett gewesen.
      Glitzerbildchen können schon durchaus mal konstruktiv sein, wenn der/ diejenige das emotional gerade oder auch länger braucht. Find ich persönlich okay und dann in dem Falle absolut in Ordnung. Hat was mit Empathie zu tun.
      Manch einer weiß vielleicht nicht, was das ist/ bedeutet. Und hat nur Hass.
      Und dann wird sich auf jede nur mögliche Gelegenheit gestürzt, diesen kundzutun... armselig.
      Du tust mir echt Leid.
      Hast du nichts anderes wirklich Schönes im Leben? Außer auf Fehler/ "Geklüngel" (sprich Sympathie und sich einander verbunden fühlen, und nein, ich bin in keiner WhatsApp- Gruppe hier aus dem Forum und war es nie, und ich hab auch noch ein Privatleben, weiß nicht, wie es bei dir ist... *hust*).
      Du lauerst im Hintergrund, und wann immer sich was bietet, dann "haust" du zu... Gegen alle und jeden.
      Musst ein wirklich schönes Leben haben. Ne, so ein Leben möchte ich nicht haben.

      GabyH schrieb:

      Webforen sind einfach out und in FB Gruppen werden nur Essensfotos veröffentlicht.
      Ja, erlebe ich auch so, gibt so einige Foren, in denen ich (auch als Mod) bin, es lässt das Interesse mit der Zeit immer mehr nach. Schade, aber ist so. Da schreiben dann nur die Mods, selbst betroffene/ einfach Mitglieder eher kaum noch.
      Irgendwie schade.
    • Und mich würde interessieren, was Herr Dr. Worm zu dieser Signatur sagen würde.

      Constanza schrieb:

      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.


      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.


      PS: Nicht wirklich.
      Ich denke, er wäre entsetzt.
      UND sie widerspricht den Foren-Regeln.
      DM2 festgestellt 14.3.14, Metformin 1000 2x tgl.,
      HbA1: 14.3.14 - 12,3 % / 27.3.14 - 11,5 % / 9.7.14 - 6,8 % / 15.1.15 - 6,9 % / 16.7.15 - 6,0 %/9 Wochen nach Nieren-OP: 12.9.16 6,3 %

      166 groß, 64 kg seit 09/14
    • :hust: Wieder was Neues gelernt, sekkieren musste ich erst mal gockeln.

      Wir sollten mehr miteinander als übereinander reden. In einer Gesellschaft mit Kommunikationsproblem werden Foren eben unmodern, beruhen sie doch auf einem guten Miteinander. Schade.

      Zum Thema:

      Logi ist ein super Konzept für Menschen mit Diabetes oder Abnehmwillen. Flexi ist lockerer und daher noch schwerer zu gestalten. Beiden Konzepten liegt das Prinzip wirklich gesunder Ernährung zugrunde.
      Ich persönlich habe einige Jahre Logi konsequent umgesetzt. Mein Diabetes ließ sich um Welten besser beherrschen und auch mein Gewicht ging zurück, so ca 20 kg.
      Seit mein Onkologe mir mehr KH empfohlen hat, praktiziere ich wohl so eher Flexi. Leider klappt der Sport bei mir nicht mehr, dazu fehlt die Kraft. Aber Bewegung versuche ich auch jetzt noch einzubringen.

      Dr. Worms Konzepte sind für mich eine wertvolle Richtschnur an die ich mich inzwischen nicht mehr sklawisch halten muss. Ich kann ohne ständiges Grübeln verfestigte Gewohnheiten nutzen, viel Gemüse, gesunde Fette, frische Zutaten, klares Wasser und auch mal Obst. Dabei spielt die Eiweißmenge immer eine Rolle um länger satt zu bleiben.
      Es ist dann nicht zu schwer.

      Wogegen weder Logi noch Flexi helfen können sind psychische Probleme, Essstörungen und Depressionen.

      nette
    • nette schrieb:

      Dr. Worms Konzepte sind für mich eine wertvolle Richtschnur an die ich mich inzwischen nicht mehr sklawisch halten muss. Ich kann ohne ständiges Grübeln verfestigte Gewohnheiten nutzen, viel Gemüse, gesunde Fette, frische Zutaten, klares Wasser und auch mal Obst. Dabei spielt die Eiweißmenge immer eine Rolle um länger satt zu bleiben.
      Hiermit sprichst du mir total aus der Seele. Ich habe vor gut 10 Jahren das erste mal von Logi gehört und habe damit meine hohen Blutzuckerwerte super in den Griff bekommen. Ich hatte zwischenzeitig einige ups and downs mit dem Gewicht, was zum Teil an gesundheitlichen Einschränkungen lag aber was mir geblieben ist, ist genau wie du es sagst die verfestigten Gewohnheiten in Bezug auf Einschränkungen von Zucker und KH.
      Ich esse auch eher im Bereich flexi carb bzw. shake auch mal ab und an um das Eiweiss zu erhöhen, da ich sehr wenig Fleisch esse. Ich bin viel bewusster mit Umgang mit Ernährung, gerade was den convinience food Bereich betrifft, den ich so gut es geht vermeide. Auch wenn ich mich heute nicht mehr so strikt logisch ernähre, ist doch sehr vieles fest verankert geblieben, und meine Blutwerte sind weiterhin in Normbereich. Gesunde Ernährung ist das A und O.
      Liebe Grüße
      Gisa :89:
    • Schön wie mein Faden hier beurteilt wird. Meine schwammigen Geschichten hier im Thread Fachdiskussionen beschreiben aber eine erfolgreiche Geschichte. Und ist keine Märchenstunde, wie die alte Geschichte von 80 Kg auf um 60 Kg.

      Ich habe mein persönliches Ziel erreicht und bin stabil unter 57 Kg gelandet. Ohne Anstrengungen und Hunger. Schwammelig war ich noch nie, viele werden es immer wieder und können es nicht langfristig ändern. Schade.

      Renate