Hallo aus Niedersachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rainer schrieb:

      Mayra schrieb:

      @Rainer den Begriff "gute Fette" habe ich glaub ich einmal verwendet...


      Mein Gedanke war jetzt mehr so dass ich gedacht hätte dass es dann eben auch zu viel Fett werden könnte wenn man sein Eiweiß größtenteils aus den von dir beschriebenen Milchprodukten gewinnt. Aber vielleicht denke ich da auch noch falsch.
      Hallo Mayra,
      du hast recht, du hast den Begriff gar nicht häufig benutzt. Ich bin nur besonders allergisch dagegen. Der Hinweis selbst hilft dir vielleicht trotzdem weiter.

      Ich glaube nicht, dass du vor zu viel Fett Angst haben musst. So lange du dadurch nicht die Gesamtkalorienzahl deutlich erhöhst, kann gar nichts passieren. Weil Sachen mit Fett nicht nur gut schmecken, sondern auch besser und langanhaltender sättigen, besteht diese Gefahr kaum. Falls doch, dann besteht die Gefahr nur am Anfang. Das pegelt sich dann ziemlich schnell ein.

      Viel Erfolg, Rainer
      Dass du dagegen allergisch bist kann ich verstehen :D und deinen Hinweis habe ich auch gern aufgenommen denn das wäre ja tatsächlich ein bisschen meine Angst. Ich kann gern viel Käse, Quark und Co. essen, hätte aber Angst dass das dann zu viel Fett wird. Und dieses Denken kommt ja sicher zu einem großen Teil aus dem was von der DGE kennt. Ich werde dann ja mal hier schreiben was ich so esse auch mengenmäßig und dann ja sehen was ihr hier so dazu sagt.


      Mein Lieblingsspruch übrigens... Es gibt gute und schlechte Fette. Ich bin eine gute Fette. 8) (wäre ja mal eine prima Signatur...
      Es gibt gute und schlechte Fette. Ich bin eine gute Fette. :thumbsup:
    • Mayra schrieb:

      Quark ist auch super, die Konsistenz ist nicht so mein Fall aber ich hab auch schon darüber nachgedacht dass ich mir den Quark wegen des höheren Eiweißgehalts ja mit etwas Joghurt glattrühren könnte.
      Quark ist nicht gleich Quark. Ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich die diversen Quarks mit gleicher Fettstufe von verschiedenen Herstellern sind. Von sehr cremig bis relativ fest ist da alles dabei. Probiere es aus!
      Quark mit Joghurt schmeckt mir gerade jetzt mit Erdbeeren sehr gut! Aber auch Mineralwasser oder ein Schwups Milch eignet sich zum Glattrühren und cremiger machen. Wobei ich inzwischen völlig darauf verzichte, weil ich gemerkt habe, dass ich länger satt bin, je fester der Quark ist.
      Kennst Du schon Skyr? Er schmeckt so sauer wie Joghurt, hat aber sehr viel Eiweiß.

      An Deiner Stelle würde ich mich nicht auf die vielen Dinge konzentrieren, die Du (noch :D ) nicht magst, sondern auf das was Du magst. Und da eine möglichts ausführliche Liste machen. Also nicht nur "Ich mag Käse.", sondern ich mag Emmentaler, Gauda, Tilsitter, Cheddar, Mozzarella, Feta, Gorgonzola, Camembert, Quäse, Halloumi etc. Es gibt noch viele, viele andere Käsesorten als gute EW-Lieferanten unter den Milchprdukten.

      Selbiges mit den Gemüsen, die Du schon magst. So kannst Du Abwechslung in Dein vegetarisches Logi bringen.

      Schau auch mal hier bei den Rezepten unter Vegetarisches.
    • @Dünner Hering oh ja du hast Recht, den Fokus auf das legen, was ich mag, ist eine gute Idee. Ich hab schon in den letzten Wochen eine Liste angelegt mit Dingen die ich gern esse und die LOGIkonform sind oder angepasst werden können indem man z.B. die Beilage ändert.

      Vielleicht klingt das hier auch ein bisschen so als würde ich gar nichts mögen. Käse z.B. ist ganz einfach. Ich mag allen Käse bis auf Ziegenkäse, Gorgonzola, Roquefort und Co. und Harzer Roller. Quäse geht so wenn man ihn ganz dünn schneidet aber meine erste Wahl wäre das nicht. Also es gibt eine Menge Käse die ich mag.

      Skyr kenne ich, ist mir aber zu sauer denn das Saure mag ich eigentlich nicht. Ich esse erst gern Joghurt seitdem wir ihn von einem Naturmilchhof bekommen denn der ist sehr mild und cremig und gar nicht sauer.


      Aber ich werde tatsächlich mal genauere Listen machen und dann auch einfach mal anfangen. Vielleicht kann mir noch mal jemand helfen.... wenn ich eine Art persönliches Tagebuch führen möchte um mir von euch helfen zu lassen. Mache ich das dann am besten in der Rubrik mit den Tagesplänen oder beim Abnehmen? Eher Ersteres oder?
      Es gibt gute und schlechte Fette. Ich bin eine gute Fette. :thumbsup:
    • Mayra schrieb:

      Mache ich das dann am besten in der Rubrik mit den Tagesplänen oder beim Abnehmen?
      Ja, mach das da.
      Am besten die Mahlzeiten für einen Tag in einem Beitrag.
      Ich bin ja noch nicht so fit, aber andere geben dir gute Tipps, wenn du sie denn lesen und verwerten willst.
      :D
      DM2 festgestellt 14.3.14, Metformin 1000 2x tgl.,
      HbA1: 14.3.14 - 12,3 % / 27.3.14 - 11,5 % / 9.7.14 - 6,8 % / 15.1.15 - 6,9 % / 16.7.15 - 6,0 %/9 Wochen nach Nieren-OP: 12.9.16 6,3 %

      166 groß, 64 kg seit 09/14
    • Herzlich willkommen im Forum.

      Mayra schrieb:

      @Mücke1973 ja auch Steine :D ich bemale eigentlich alles, was mir unter die Finger kommt. Mit Mustern, Mandalas, einfach bunt oder wonach mir halt gerade so ist. Hab immer gern was Kreatives zu tun, mache dabei aber auch ganz unterschiedliche Dinge.
      Das finde ich sehr schön. :thumbup: :rosabrille: Gerne würde ich ein paar Sachen davon sehen. Vielleicht magst du mal was in die Galerie stellen?
    • Hallo @Low,

      das kann ich mal machen. Ich bin jetzt aber keine große Künstlerin, ich hab nur immer gern was zu tun. Handarbeiten oder eben irgendwas bemalen, rumkritzeln, und was ich besonders gern mache ist das Falten von Büchern. Das kann ich gern mal zeigen.
      Es gibt gute und schlechte Fette. Ich bin eine gute Fette. :thumbsup:
    • Mayra schrieb:

      Hallo @Low,

      das kann ich mal machen. Ich bin jetzt aber keine große Künstlerin, ich hab nur immer gern was zu tun. Handarbeiten oder eben irgendwas bemalen, rumkritzeln, und was ich besonders gern mache ist das Falten von Büchern. Das kann ich gern mal zeigen.
      Wenn es keine "große Kunst" ist, umso besser für mich. :D Dann kann ich mir bei dir vielleicht Anregungen für Bastelarbeiten holen.
      Arbeite in der Seniorenbetreuung und schau immer was wir da so anbieten können.