Jürgen isst wieder Logi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jürgen isst wieder Logi

      ...mit saisonal zunehmender Tendenz zu LCHF.

      Logi, weil’s nach allen meinen Ausprobierungen für mich die Ernährung ist, mit der ich meinen BZ am selbstverständlichsten und zuverlässigsten und ohne besondere Aufmerksamkeiten in meinem gesunden Zielbereich halten kann.

      Der Ausflug in die entgegengesetzte Ernährungswelt hat Spaß gemacht und viele Fragen gestellt, die niemand beantworten mochte. Aber er hat doch mehr Aufmerksamkeit beim BZ-Verlauf erfordert, als sich für mich mit ein paar Fingerpieksen auf die Dauer leisten lässt. Und wo ich auch die zweite Sorte Libre nicht vertrage, oder die nicht mich, bin ich halt wieder zurück beim Fingerpieks.

      Und die zunehmende Tendenz zu LCHF ergibt sich wg Weihnachten. Wenn ich da mit den Leckereien einmal anfange, habe ich wahnsinnige Mühe, nicht doch noch ein weiteres Stück und noch eins und noch… irgendwie zu begrenzen, selbst wenn da niemand ist, der mir was aufschwatzt. Ich krieg da dann einfach keine Grenze mehr geregelt.

      Anders in ner ansonsten LCHF Phase. Da kann ich den ganzen Tag locker auf Süßigkeiten verzichten, auch wenn die vor meiner Nase liegen. Und zum Nachmittagskaffee kann ich mich dann ohne große Anstrengung auf ne kleine Portion beschränken. Schaumama.

      In diesem Sinne auf nen guten Ausklang vom schon wieder ganz schön alten Jahr ;)
      Die Freiheit der eigenen Meinung setzt zwingend die Achtung und den Respekt vor jeder anderen Meinung voraus. - Wer's auch so sieht, sagt's bitte einfach weiter.
    • Jürgen, Deinen Ausflug in die KH-reiche Welt hatte ich damals nicht verstanden. Vor allen Dingen, weil du doch ein Profi in Sachen Diabetes bist.
      Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

      ...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
    • hjt_Jürgen schrieb:

      Ich krieg da dann einfach keine Grenze mehr geregelt.
      Geht es nicht Vielen so? Für einige Leuts wird das auch immer ein Kampf bleiben.

      Constanza schrieb:

      Jürgen, Deinen Ausflug in die KH-reiche Welt hatte ich damals nicht verstanden. Vor allen Dingen, weil du doch ein Profi in Sachen Diabetes bist.
      Hatte mich damals auch gewundert, aber nicht weiter hinterfragt. Dachte, er weiss schon was er tut. Na, dann: einen guten Neustart :)



      Hba1c Feb. 15 = 5,2 / Aug. 15 = 5,9 /Okt. 15 = 5,4 / April 19 = 6,1

      LOGI-Diabetes-Abnehmen
      -----------------------------------------------------------------------------------

      Ich verliere ab und zu Gewicht - aber es findet mich immer wieder seltener