LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Erfahrungen, Ergebnisse und Fragen zum Leberfasten - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Erfahrungen, Ergebnisse und Fragen zum Leberfasten (/showthread.php?tid=19308)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


Bitte sorry fürs OT - Skip - 30.07.2013

persönlich habe ich keine Erfahrungen bzgl. des Leberfastens aber meine Katz hats umgehaun beim Lesen der Lektüre

Das gibt 5 Sterne bei Amazon


[Bild: photo-4910-55d89b97.jpg]


- twinmami - 30.07.2013

:hust: Das ist ja auch starker Tobak :hust:

Jaja........ :hexe:


- Mauritius - 09.08.2013

Leberfasten wirkt immer noch

Nach 8 Wochen Leberfasten nach Worms:
11.6.2013: HbA1c: 6,4 (Start)
11.7.2013 HbA1c: 5,8 (Gleiches Labor)

09.08.2013 HBA1c: 5,6 (Gleiches Labor)

bei konstantem Gewicht seit 4 Wochen, gelegentlichen "Kcal.-Belastungstests" und tagesablauf-integriertem Sport:

20 min sportliches Radln zur Arbeit

25 min sehr sportliches Radln heim

2-3 mal Krafttraining Eigengewicht und Kurzhantel (20-30 min)

In der Zeit, in der andere nach Hause und zum Sportstudio hin und her (mit dem Auto) fahren, habe ich schon meine tägliche Sportstunde absolviert!! ... und nur das klappt (bei mir) auf Dauer.


- Nicolai Worm - 09.08.2013

Das "s" ist vom Viktor Worms und das kann er behalten und auf ihn kann ich verzichten!
Big Grin


- Razia - 27.08.2013

Hallo
wollte auch mal eine Frage in die Runde werfen.

Bei einem Ultraschall heute (wegen Magen) kam heraus, dass ich eine leichte Fettleber habe. Sie ist nicht vergrößert, aber auf dem Ultraschall wohl sichtbar, dass leicht verfettet. Meine Blut- und Leberwerte sind sonst aber gut, Diabetes habe ich auch nicht, nur immer mal Probleme mit Magensäure. Ich habe ziemlich viel Übergewicht von daher meinte meine Ärztin, wär es nicht überraschend, dass auch die Leber Fett ansetzt. Die anderen Organe sind ok.

Hier in meiner Stadt wird von Bodymed das Leberfasten angeboten, bevor ich mich aber anmelde, wollte ich mal anfragen, wie der Ablauf vor dem eigentlichen Start ist. Wird man da nochmal untersucht? Falls ja, wieviel Zeit muss ich da einplanen? Ich frag so blöd, weil ich ab Montag eine neue Arbeitsstelle antrete und dann nicht gleich erst Mal ständig beim Arzt sein will. Wär halt toll, wenn das nicht so lange dauert, bzw. auch mal abends geht. Generell interessiert mich aber der "Vorlauf" bevor man mit dem eigentlichen Hepafast anfängt.

Danke schonmal.


- Nicolai Worm - 27.08.2013

@ Razia

Vorbeugen ist BESSER als (Diabetes) heilen!
Smile


- Razia - 27.08.2013

Hallo Herr Dr. Worm

das ist mir vollkommen klar. Bisher zeichnet sich bei mir nichts in der Richtung ab. Ich wollte eigentlich nur mal hören, wie so der Ablauf (Untersuchungen, Info usw.) ist, bevor es mit dem eigentlichen Hepafasten losgeht. Dass ich es mache, steht ausser Frage.


- turbotine - 27.08.2013

Ich verstehe trotzdem nicht, warum man Hepafast nicht frei kaufen kann. Für die Leber ist eine Kur ja offensichtlich gut und zum Abnehmen hilft es auch.
Warum also der "umständliche" Vertriebsweg?


- Razia - 27.08.2013

Mit dem Vertriebsweg hab ich keine Probleme. Es müssen schließlich die begleitenden Ärzte auch geschult sein. Ich wollte nur gerne von den Leuten, die Hepafast machen mal wissen, wie das vor dem Start so abläuft.


- Nicolai Worm - 27.08.2013

@ Turbo

Ich glaube, ich habe es hier mehrfach erklärt. Smile