LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Habe am 28.10. meinen Einführungsabend, mag mich jemand hier begleiten? - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Habe am 28.10. meinen Einführungsabend, mag mich jemand hier begleiten? (/showthread.php?tid=19797)



Habe am 28.10. meinen Einführungsabend, mag mich jemand hier begleiten? - Dirk - 21.10.2013

Zwecks gegenseitiger Unterstützung würde ich gerne hier mit einem anderen Leberfaster (w,m) zusammen schreiben. Wer hat Lust?
Habe direkt nach dem Lesen der Menschenstopfleber (01.10.) schon einmal auf eigene Faust angefangen und mich mit Eiweißpulver für Sportler über Wasser gehalten. Seit dem 15.10. esse ich eine logische Mahlzeit pro Tag (+ 2 mal 30 g Eiweißpulver in 300 ml Milch). Am 29.10. fange ich wieder mit einer neuen Intensivphase (dann mit Hepafast) an.

Liebe Grüße

Dirk


meine Werte nach 3 Wochen, davon 2 Wochen intensiv - Dirk - 22.10.2013

01.10.13 NBZ: 245 mg/dl, 138,0 kg
08.10.13 NBZ: 180 mg/dl, 134,4 kg
15.10.13 NBZ: 118 mg/dl, 132,0 kg
22.10.13 NBZ: 120 mg/dl, 131,5 kg


- twinmami - 22.10.2013

:89: Hallo Dirk!

8o Das sieht ordentlich aus! Weiter so! :applaus:


- Dirk - 23.10.2013

Nachdem es auf die Schnelle keinen Termin gab, gab es eben auch kein
Hepafast-Pulver. Da ich aber nach der Lektüre der Menschenstopfleber und
des Forums hier hochmotiviert war und anfangen wollte, habe ich mir von
"Power System" "Professional Eiweiss" besorgt. Die Versorgung mit Nährstoffen mag suboptimal sein, aber mein deutlich zu hoher NBZ ist auf 120 mg/dl gesunken.
Jetzt bin ich mal auf mein Zentrum gespannt und auf den Geschmack von Hepafast.


- twinmami - 23.10.2013

Confusedehrgut: Dann bin ich mal gespannt, was Du zu erzählen hast Smile

Dir einen guten Tag!


- 19marianne44 - 23.10.2013

Hallo Dirk,

Deinem Eiweißpulver fehlt wahrscheinlich ebenso wie den SanaFit-Produkten mindestens Haferkleie und Haferfaser, die in Hepafast ist.
Ich habe deshalb meine SanaFit-Portionen jeweils mit 10 g Haferkleie angereichert, bis ich mit Hepafast angefangen habe.

Mittlerweile habe ich von einer Firma, deren Name fast so wie der der Domstadt geschrieben wird, Haferkleieflocken gekauft. 20 g davon enthalten 1,5 g Beta-Glucan. In einer Portion Hepafast sind davon 1,7 g. Allerdings bringt so eine Portion dann zusätzliche kcal mit sich.
Angaben pro 100 g
Brennwert 347 kcal
Eiweiß 19,0 g
Kohlehydrate 41,8 g
davon Zucker 1,0 g, entstammt dem natürlichen Zuckergehalt des Hafers
Fett 7,4 g
- gesättigte Fettsäuren 1,5 g
- einf. unges. Fettsäuren 3,1 g
- mehrf. unges. Fettsäuren 2,8 g
- Cholestrin 0 g
Ballaststoffe 18,8 g
- davon lösliche Ballaststoffe 7,8 g
- davon Beta-Glucan 7,5 g
- unlösliche Ballaststoffe 11,0 g

Dazu noch Natrium, Vitamin B1, Phosphor, Eisen, Magnesium und Zink.

Vielleicht ist das für Dich in der Übergangszeit auch eine Option. Deiner Leber tust Du damit jedenfalls etwas Gutes.
Der Arzt fand meine Idee für die Wartezeit ganz pfiffig, er hat sich nur gewundert, woher ich die Inaltsangaben von Hepafast hatte, damit ich sie mit denen von SanaFit vergleichen konnte! Das habe ich ihm aber nicht verraten!

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Marianne


- Dirk - 23.10.2013

Danke für den Tip. :93:
Vor den kcal habe ich keine Angst, da das meiste Ballasttoffe sind, die kaum verdaubar sind.

:wissenschaftler:


- Dirk - 23.10.2013

Der Geschmack mit den Haferkleieflocken ist angenehm. Die Konsistenz der Masse wird dickflüssiger, was sich mit einem guten Schuß Wasser im Shaker aber problemlos anpassen läßt. Das Gefühl jetzt auch Beta-Glucan zuzuführen ist einfach gut.
Dazu noch 7 km strammes Nordic Walking :108: heute abend (bei frühlingshaften Temperaturen) bereiten mir richtig gute Stimmung.


- 19marianne44 - 23.10.2013

Hallo Dirk,

das war ja eine prompte Umsetzung meines Tipps! Erfreulich, dass Du damit so gut zurecht kommst!
Dann wirst Du mit Hepafast auch klarkommen.

Viele berichten, dass sie von SanaFit-Shakes nicht satt geworden sind. Das Problem hatte ich nie, was vielleicht auch an der Haferkleie lag.

Marianne


- Dirk - 23.10.2013

Hallo Marianne,

die Domstädter haben eine geniale HP mit Händlersuche, das hat mir die Umsetzung leicht gemacht. Omega-3-FS gibts mit dem morgentlichen Heringshappen (bin gerade im Hotel und nehme das Frühstück als die eine "erlaubte" Mahlzeit).

LG Dirk