LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Mariannes Stabilisierungsphase und Vitamin-D-Aufsättigung - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Mariannes Stabilisierungsphase und Vitamin-D-Aufsättigung (/showthread.php?tid=19976)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


- 19marianne44 - 14.12.2013

Guten Morgen,



mein Riesenabwasch ist bewältigt Thumbsup , nun habe ich einen dreistöckigen Servierwagen voller Tupper- und Lockgefäße rumstehen.
Am 20. kommt die neue Kühl-Gefrierkombination, dann probiere ich aus, was am besten passt und der Rest an Dosen wird weitergegeben.

Sleeping Ausgeschlafen Sleeping bin ich auch wieder Thumbsup !


Meine Probierei :114: beim Suppe- und Marmeladekochen und bei der Herstellung der kandierten Walnüsse hat mein Gewicht wieder auf 66,5 kg nach oben befördert. Sad ;(
Die kcal waren bei fast 2000 angelangt, vor allem die KHs und der direkte Zuckeranteil mit 70% waren einfach übermächtig!
Da hat der gestrige geringere Verbrauch nicht viel genützt, um mein Gewicht unten zu halten. Sad ;(


Mein persönlicher Wiegetag ist Montag, weil das seit dem Beginn mit HEPAFAST mein BMC-Tag ist.
Dann will ich wieder unter 66 kg sein, trotz einer Geburtstagseinladung zum Abendessen :114: heute und einer Geburtstagseinladung zum Kaffeetrinken :111: morgen.


Ich bin gespannt, ob ich es schaffe, mir die LOGIschen Leckerbissen herauszusuchen! :S


Euch allen ein schönes Wochenende mit drei Kerzen!

Liebe Grüße!
Marianne


- carlos02 - 14.12.2013

Ich wünsche dir viel Freude bei den Feiern. :freunde:

Mit deiner neuen Gefrierkombi wirst du wahre Freude haben. Big Grin

Ich profitiere auch sehr von dem biofresh - Fach, ist erstaunlich, wie lange sich die Ware darin hält.


- 19marianne44 - 15.12.2013

Ihr Lieben,


wenn ich noch in der Reduktionsphase gewesen wäre, hätte ich gar nicht gewusst, wie ich dieses Wochenende esstechnisch überstehen könnte, ohne die Gastgeber vor den Kopf zu stoßen ...


Nach einem hervorragenden Geburtstagsmenü mit fünf Gängen, alles bis auf die Kürbiscremesuppe schon vorher portioniert, einem Prosecco vorher, zwei Gläsern Rotwein dazu, einem Glas Süßwein und einem doppelten Espresso danach, habe ich befürchtet, dass mein Gewicht in erster Linie wegen des Alkohols weiter nach oben geht.

Um zwei Uhr sind wir wieder zuhause gewesen, da habe ich noch die Vitamin-D-Kapsel genommen. Dann habe ich bis um 10 Uhr durchgeschlafen und mich eigentlich nur ungern auf meine Waage gestellt. Nur bin ich auch so ein Wiegefreak mit einer Waage, die 50 g - genau anzeigt!

Trotz meiner verständlichen Sorge, zeigte meine Waage mir dann nur noch 65,6 kg an. Thumbsup Nicht aberundet! Thumbsup

Nachher kommt noch der Geburtstagskaffee mit abschließendem Süppchen. Beim Kuchen dürfte eine LOGIsche Auswahl schwieriger sein, da hilft wahrscheinlich nur Mengenbegrenzung.

Gestern habe ich mir eine tiefrote Amaryllis gekauft. Die steht nun mit Tannen- und Kiefernzweigen in einem alten geschliffenen 2-L-Glaskrug und darunter vier umgedrehte rote Glasblumentöpfe mit gelben Bienenwachs-Tannnenbäumchen.
Aus meiner Sammlung alter Erzgebirgs-Engelchen habe ich bisher nur vier aufgestellt. Die Engelwolke schlummert noch in einem Regal und auch die Spieluhren sind noch nicht ausgepackt.
Trotzdem entwickelt sich langsam ein adventliches Gefühl!

Einen besinnlichen Adventssontag wünsche ich Euch!

Liebe Grüße!
Marianne


- Dirk - 15.12.2013

Liebe Marianne,

ich wünsche Dir einen schönen Kaffee nacher und ein glückliches Händchen bei der Auswahl. Das mit dem Essen ist Dir ja auch gut geglückt :hutab: Thumbup
Mit dem Vit. D im Hepafast bedarf keiner besonderen Aufmerksamkeit (sind nur 100 IE / Shake).

LG Dirk


- 19marianne44 - 15.12.2013

Ihr Lieben,

beim Kuchen- und beim Abendessen haben nur kleinere Portionen geholfen, nicht wesentlich über 1300 kcal zu kommen, es war aber alles mächtig KH-lastig und viel zu wenig EW!
Bisherige Bilanz: F 37%, KH 50 % EW 13 %.
Deswegen esse ich nachher noch 100 g Harzer Käse, dann sieht wenigstens die EW-Bilanz für mein Gewicht richtiger aus. Ich brauche etwa 79 g EW und mit dem Harzer komme ich dann auf 89,4 g.

F 33%, KH 44% EW 23%.

Getrunken habe ich heute Kaffee und Mineralwasser wie ein Weltmeister! 3,2 l reichen wohl aus.
Die angebotenen Aperitifs und Weine zum Abendessen konnte ich ohne Schwierigkeiten vermeiden.

Gefreut habe ich mich darüber, dass langjährige Freunde und Bekannte, die mich teilweise ein Jahr nicht gesehen haben, mir sagten, dass ich "gut aussehe"! Das finde ich selber auch, ich sehe deutlich besser aus als im September und viel, viel besser als im letzten Jahr bei der Geburtstagsfeier! Schließlich wiege ich heute 15,5 kg weniger als Mitte Dezember 2012!
Vor allem fühle ich mich besser! Mir geht es gesundheitlich so gut wie lange nicht mehr und das soll so bleiben!

Morgen hepafaste ich den ganzen Tag, ich will die kcal wieder einsparen und trotzdem satt werden!

Liebe Grüße!
Marianne


- Dirk - 16.12.2013

Gut gemacht Marianne,

ein Tag Intensivphase zwischendrin wirkt zusammen mit ein wenig Sport bei mir wahre Wunder, wenn es mal ein wenig Wasser zu viel eingelagert hat.

LG Dirk


- carlos02 - 16.12.2013

Deine Feiern hast du ja gut überstanden. Thumbsup

Mit dem heutigen Ausgleichtag bist du wieder up to Date. Die Woche kann kommen. :freunde:

Ich bin erst einmal aus dem LF ausgestiegen und ernähre mich hoffentlich logisch weiter.


- 19marianne44 - 16.12.2013

Ja, die Feiern sind überstanden,
die Gewichtszunahme war marginal und nur deswegen ist es nicht so schlimm, dass mein Ausgleichstag war nicht so wie geplant verlief. Resteverwertung war notwendig, damit auch der Kühlschrank leer wird, denn der neue muss sich erst ohne Beladung an die Kälte gewöhnen! :pfeifen: Wink

Es gab zum Frühstück und zum Mittagessen LOGI, nur abends Hepafast mit Quark.

Trotzdem ist die Bilanz ganz in Ordnung.

1201 kcal,
Fett 52,8 g, entspricht 40% des Brennwerts
KH 81,6 g entspricht 29% des Brennwerts
EW 88,5 g entspricht 31% des Brennwerts

und sage und schreibe 4,1 Liter Wasser! Viel Kaffee und viel Suppenflüssigkeit sind darin enthalten.
Es gab Wirsing mit buntem Paprika.

Carlos02, ich wünsche Dir eine Woche, die Dir nicht so viele Sorgen bereitet, damit es Dir bald wieder besser geht!
Liebe Grüße an Euch alle!
Marianne


- carlos02 - 16.12.2013

:freunde: danke sehr Marianne

ich gebe mir Mühe


- 19marianne44 - 17.12.2013

Guten Abend,


heute habe ich mein Dekristol nicht vergessen.

Bisher habe ich noch keine Veränderungen meines Gesundheitszustands bemerkt. Wahrscheinlich war ich dank der Wochen mit Hepafast schon sehr gesund. Oder die Aufsättigungsdosis ist nicht stark genug, dass ich jetzt schon etwas bemerken kann.
Meine Schwester hat gleich mit 200.000 I.E. angefangen und berichtet sehr Erfreuliches, ähnlich den persönlichen Berichten in dem Buch "Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie" von Raimund von Helden.


Meine heutige Stabilisierungs-Bilanz:

Morgens Hepafast mit Magerquark und Walnüssen,
mittags Mohrrübensuppe mit Arganöl und körnigem Frischkäse,
abends Hepafast mit gewürztem Magerquark.

1290 kcal

Fett 42,7 g entspricht ca. 32 % des Brennwerts

Kohlenhydrate 83,8 g entspricht ca. 29 % des Brennwerts
davon Zucker 38,9 g

Eiweiß 113,2 g entspricht ca. 39 % des Brennwerts

Wasser 2,5 Liter

Noch 200 g Gewichtsabnahme, dann bin ich wieder auf meinem Tiefststand von 65,5 kg.

Liebe Grüße!
Marianne