LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Mariannes Stabilisierungsphase und Vitamin-D-Aufsättigung - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Mariannes Stabilisierungsphase und Vitamin-D-Aufsättigung (/showthread.php?tid=19976)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


- LieneB - 17.12.2013

Marianne,

ich bewundere dich!
Hepafast in Quark krieg ich nicht runter!
Wie ist denn dein Plan? Täglich 2 Mahlzeiten und einen Intensivtag pro Woche?
Und hast du dir dafür einen festen Tag ausgesucht?

Liene


- 19marianne44 - 17.12.2013

Liebe Liene,

magst Du keinen Quark oder schmeckt Dir die Zusammenstellung nicht, weil sie Dir zu trocken ist?

Meist schüttle ich 200 ml Wasser mit 30 g Hepafast und mische das in den Quark. Oft nicht pur, sondern mit Beeren, Birnen oder Äpfeln, die ich mit ca. 100 ml Wasser in der Mikrowelle warm gemacht habe.
Wenn ich die wieder etwas abgekühlten Früchte mit dem kalten Quark gemischt habe und Hepafast einquirle, gerinnt das Eiweiß nicht, das ganze ist sämig und nur Fruchtbestandteile (Kerne oder Schalen) bieten Kauwiederstand. Das ist zur Abwechslung auch ganz angenehm.

Mittags oder abends nehme ich auch Tomaten, Paprika oder Gurken, die ich kleingeschnitten habe und mische sie mit dem Quark. Dann trinke ich das Hepafast in höchstens 250 ml Wasser geschüttelt dazu. Sonst schmeckt es mit zu wässrig.

Statt Quark nehme ich manchmal Körnigen Frischkäse, Quark hat aber mehr Eiweiß!

Eigentlich will ich es schaffen, überwiegend zwei LOGI-Mahlzeiten und eine Hepafast-Mahlzeit so gut es geht beizubehalten. Die Normalität muss eingeübt und vorbereitet werden. 40% Fett, 20% Kohlehydrate, 40% Eiweiß sind mein Ziel. Damit nehme ich bei 1300 kcal langsam weiter ab.
Abnehmen will ich nur noch moderat. Ich plane derzeit höchstens fünf kg, außer ich habe dann das Gefühl, dass 62,5 kg noch nicht mein Wohlfühlgewicht sind. Wenn ich das bis Ostern geschafft habe, werde ich sehr zufrieden sein.

Ganze Hepafasttage will ich mir nur als Korrektivtage bei oder nach besonderen Ereignissen vorbehalten ...
nach Einladungen, wenn es doch mehr als 1300 kcal geworden sind oder bei Sohnemanns Umzug zwischen Weihnachten und Neujahr, wenn 800 km Autofahrt zum neuen Wohnort und 500 km von dort nach hier zurück anstehen. Fastfood an der Autobahn will ich vermeiden.

Morgen Nachmittag backe ich noch LOGIsche Plätzchen, damit ich auch zugreifen darf, wenn meine Familie danach greift. Abends muss ich einen Weihnachstsmarktbesuch mit Freunden überstehen und dann geht eigentlich alles LOGIsch geplant bis zum 1. Feiertag weiter.

Liebe Grüße!
Marianne

Ich habe mir Halloren gekauft, ab morgen gönne ich mir jeden Tag eine Kugel. Das sind je nach Sorte ca. 10 g mit +/- 50 kcal. Die Minitäfelchen Schokolade, die ich sonst gegessen habe, werden jetzt mit Butterreinfett hergestellt, das am Gaumen kleben bleibt und dann gar nicht mehr schokoladig schmeckt.


- LieneB - 17.12.2013

Liebe Marianne,

es ist die Geschmackskombination Quark/Hepafast die mir nicht behagt.
Hepafast in Milch finde ich lecker, cremig gerührter Quark auch. Nur eben die Zusammenfügung der beiden nicht.
Quark mit Früchten drin ist mein Lieblingsfrühstück! Aber das muss noch warten...

Liene


- carlos02 - 18.12.2013

Klingt gut dein Plan.

Viel Freude beim Backen und auf dem Weihnachtsmarkt.


- 19marianne44 - 18.12.2013

Danke, Carlos02!


Heute Morgen war mein Gewicht wieder auf dem Tiefststand von 65,5 kg gesunken. :tanz:

Seit dem 04.11. befinde ich mich gewichtsmäßig im oberen Drittel des grünen Bereichs (Normalgewicht). :tanz:
Die Grenze zum unteren Drittel möchte ich gerne erreichen, das sind noch 5 kg.

Meine Zwischenziele sind eigentlich immer die vollen und halben kgs.
Diesmal bin ich schon zufrieden, wenn ich bei 65,2 kg ankomme.
Denn dann befindet sich meine Kurve in einem neuen Abschnitt des Idealbereichs und mein BMI wäre bei 27,5 angelangt.

Liebe Grüße!
Marianne


- Dirk - 18.12.2013

Thumbup Thumbup Thumbup

LG Dirk


- 19marianne44 - 18.12.2013

Bin schon zurück vom Weihnachtsmarkt! Rundrum zwar ganz schönes Ambiente in einer dekorativen Altstadt, doch viel zuviele Menschen und kein Platz irgendwo gemütlich zu verweilen. Die Verkaufshäuschen zu schlecht beleuchtet und zu belagert, um wirklich sehen zu können, was im Angebot ist.
Das Beste war, dass wir zu Fuß hin und zurück gehen konnten! Ich glaube, ich muss mal bei Tag dahin! Gerüchteweise habe ich gehört, dass es dann auch sehr voll sein soll, weil viele holländische Reisebusse in der Stadt parken.

Weihnachtsmarkt:

Eine Rostbratwurst vom Holzkohlengrill ... kein geschmacklicher Vergleich mit Thüringer Rostbratwürsten, mindestens nicht mit denen von früher ...
ein Glas trockener Rotwein ... viel zu warm und u.a. deswegen nicht ganz ausgetrunken ...
sind meine Verzehrbilanz.

Gleich werde ich einen Becher Körnigen Frischkäse, 125 g marrokanische Erdbeeren (die duften so, wie sie schmecken ... außerordentlich gut!), 30 g Hepafast mit 200 ml Wasser mischen und mich freuen, dass ich dann bis morgen früh gut satt bin! Außerdem trinke ich noch drei Gläser Schokoladentee, allerdings auch nur mit Wasser!

Tagesbilanz:


Brennwert ...........1236 kcal

Fett .......................41,3 g ...................................Entspricht ca. 31% des Brennwertes.

Kohlenhydrate .....55,4 g ....................................Entspricht ca. 19% des Brennwertes.
davon Zucker ......48,9 g

Protein ...............127,6 g ....................................Entspricht ca. 44% des Brennwertes.

Alkohol .................12,0 g ....................................Entspricht ca. 7% des Brennwertes.

Wasser ..................2,6 Liter

Toll dieses FDDB, es macht kaum noch Mühe etwas hier einzufügen!

Liebe Grüße!
Marianne


- Dirk - 18.12.2013

Liebe Marianne,

:hutab: bist ja gut über den Weihnachtsmarkt gekommen. Schade dass der Wein Dir trotz der kcal keinen richtigen Genuß vermitteln konnte.

LG Dirk


- 19marianne44 - 19.12.2013

Liebe Logianer und Hepafaster,

heute habe ich fast den ganzen Tag in der Küche geräumt, denn morgen kommt meine neue Riesengefrierkombination, die ich nicht mehr abtauen muss! Imsohappy Das macht sie ganz alleine! Imsohappy
Deswegen musste ein Küchenhängeschrank geleert werden, damit er anschließend abgehängt werden kann.
Da sich darin Geschirr befand, das wir noch benutzen, musste ich zwei weitere Hängschränke umorganisieren.
Wir haben einfach zu viel Geschirr und zu viele Gläser! Manches habe ich in Kartons gepackt, vor allem die Erbgeschirre und die Erbgläser. Auch alles, was für mehr als 12 Personen vorhanden ist, befindet sich nun in einer Art "Versenkung".
Auf dem Flur stehen vier Umzugskartons, deren Inhalt darauf wartet, dass über seine Zukunft entschieden wird. ?(

Da wir nach Weihnachten noch so einige familiäre Feste vor uns haben, habe ich zwischendurch Desserts ausprobiert, mein eigenes Probieren hat meine Tagesbilanz etwas KH-lastig werden lassen. Sad
Ich muss sehen, dass ich bis Anfang Januar Xucker vielleicht doch noch woanders als bei dem bestreikten Großbetrieb bekomme!


Brennwert.............................1296 kcal
Fett........................................42,5 g......................................Entspricht ca. 30% des Brennwertes.

Kohlenhydrate....................107,1 g......................................Entspricht ca. 35% des Brennwertes.
davon Zucker....................... 65,0 g

Protein.................................108,4 g......................................Entspricht ca. 35% des Brennwertes.
Alkohol.....................................0,0 g
Wasser....................................2,6 Liter

Schon seit langen nehme ich keine Medikamente mehr, früher war ich da eher unvorsichtig. Deswegen fällt mir die geregelte Einnahme von Dekristol nicht leicht. Ich "vergesse" immer wieder, es zum gleichen Zeitpunkt einzunehmen.
Nach Rücksprache mit meiner Ärztin habe ich heute 5 x 20.000 I.E. Dekristol eingenommen und mache das Morgen noch einmal. Dann brauche ich erst im neuen Jahr wieder damit anzufangen.
In dem ganzen Feiertags- und Umzugshuddel habe ich schon genug damit zu tun, alles auf die Reihe zu kriegen. Da muss nicht auch noch ein Medikament mitgeschleppt werden.

Bis auf eine mir völlig verständliche Müdigkeit, fühle ich mich ausgesprochen wohl!
Da ich morgen wegen der Wassergymnastik wieder ganz früh raus muss, werde ich jetzt wohl oder übel doch noch mal in die Küche gehen ...

Liebe Grüße und eine gute Nacht / einen guten Tag Euch allen!
Marianne


- arri - 19.12.2013

19marianne44,'index.php?page=Thread&postID=942692#post942692' schrieb:Ich muss sehen, dass ich bis Anfang Januar Xucker vielleicht doch noch woanders als bei dem bestreikten Großbetrieb bekomme!



Kaufe Xucker und Xucker light doch hier