LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Ab heute geht es dem Fett in der Leber an den Kragen... - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Ab heute geht es dem Fett in der Leber an den Kragen... (/showthread.php?tid=20137)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9


- Dirk - 25.01.2014

Na klingt doch super Marianne. Thumbup

LG Dirk


- anteja - 25.01.2014

.. finde ich auch Dirk,

hab heute die Sojamilch probiert und stimme dir zu, der Shake schmeckt besser als mit H-Milch, weil er nicht so süß ist.
Langfristig werde ich wohl auf Soja umsteigen oder mindestens abwechseln mit H-Milch. Wenn ich Soja nutze, werde ich aber den Eiweißanteil in der Gesamtbilanz erhöhen.

Ich hab im Laufe der letzten Monate LOGI bei mir festgestellt, dass mein Gewicht besser sinkt, wenn ich zwischendurch den Kohlehydratanteil kurzfristig erhöhe. Bin sehr gespannt wie sich das während des Leberfastens darstellt.

Morgen Vormittag habe ich mich mit einer Freundin zum Walken verabredet. Ich freu mich drauf.

Gruß am Abend
Marianne :111: ..Tee


- Ilonka - 26.01.2014

Hallo Marianne,

viel Spaß beim Walken.
Hast Du die asiatische Gemüsepfanne selbst gemacht ? War war drin ? Ich bin wissensdurstig :roflmao:

Tschüssi bis bald :hexe:


- anteja - 26.01.2014

Intensivphase Tagesbilanz Tag 5

986 Kcal 24%Fett 22% KH 54% EW

3 Shakes aus Sojamilch, mittags und abends jeweils gefüllte Champignons dazu Gurkensalat mit Dill und Magerquark, 1 Tl Rapsöl

2 Ltr Wasser, 1 Ltr Kaffee , 0,5 Ltr Kräutertee

1,5 Std Walking, 15 Min Trampolintraining auf meinem Bellicon.

Mit mehr EW, wie heute aus dem Magerquark, komme ich besser klar.

Ansonsten geht es mir gut und ich fühle mich sehr zufrieden.

Gruß am Abend

Marianne :wseufzer:


- anteja - 26.01.2014

@Ilonka,

die asiatische Gemüsepfanne habe ich selber warm gemacht und aufgepimpt mit Gewürzen. Die Zutaten kamen von Frosta.

War ok, aber selber alles schnibbeln ist besser.

M.


- anteja - 27.01.2014

Intensivphase Tagesbilanz Tag 6

NBZ 117 mg/dl ( noch immer hoch)
786 Kcal 31% Fett 32% KH 36% EW.

Heute war ein sehr anstrengender Tag bei der Arbeit, keine Zeit den 2. Shake am Mittag zu nehmen. Ein Teil der Milch aus dem zweiten Shake ist zusätzlich im Kaffee gelandet.

2 Shakes, 1 große Kohlrabi roh, 270 Gr Tomate , 1 Becher Brühe,

1 ltr Wasser, 1 Liter Kaffee, 0,5 ltr. Tee.

Auf die Waage gehe ich erst morgen wieder.

Gute Nacht und angenehme Träume

Marianne


- anteja - 28.01.2014

Intensivphase Tag 7

Hmm irgendwie scheint heute nicht mein Tag zu sein. Die Waage zeigt 1,5 kg ?!?!?! mehr als beim letzten wiegen.. also Wassereinlagerungen. Mein Bauch fühlt sich sehr aufgebläht an.. keine Ahnung woran das liegt.
Ich esse exakt wie beschrieben, hab bisher auch keine nenneswerten Blähungen gehabt.

Mal sehen wie es am Abend aussieht. Hab heute Abend Sport BOP in der Halle und morgen Abend Aquapower. Morgens bin ich z Zt immer 15 Min auf dem Bellicon, das bringt den Kreislauf in Schwung und mich ins Schwitzen. Mehr ist aktuell an Bewegung nicht drin.

Ich schlafe fast täglich 7-8 Stunden, aber nicht am Stück. In der letzten Nacht hatte ich intensive Träume von Hepafast und die diversen Zubereitungsmöglichkeiten.. H-Milch, sojamilch, Magerquark, Buttermilchquark etc.

Ich werde morgen früh ins Hepafastzentrum fahren vor der Arbeit und mich messen lassen. Mal schauen was dabei heraus kommt.

Einen angenehmen Tag für Euch

Marianne


- Ilonka - 28.01.2014

Hallo Marianne,

jeder Tag ist nicht gleich :freunde: War die Brühe evtl etwas salzig ?
Ich hatte das nach meinem etwas zu salzigen Gemüse.

Daß Du keinen Blähbauch hast, finde ich beneidenswert, mir ist das schon sehr lästig.

Vielleicht sieht es ja morgen schon wieder ganz anders aus.


- Dirk - 28.01.2014

Guten Morgen Marianne,

Gewichtsschwankungen habe ich auch immer wieder. Danach geht es dann um so schneller abwärts.

LG Dirk


- EstherK - 28.01.2014

Ich hatte auch letztens gut 700gr plötzlich wieder drauf und am tag drauf wieder weg. Ist normal, nervt mich aber auch.