LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
Ich bin jetzt auch dabei - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Ich bin jetzt auch dabei (/showthread.php?tid=20553)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


- hjt_Jürgen - 14.05.2014

Milch und Quark sind aber mit Hepafast auch keine absolute Bedingung. Hier wurden schon viele Kombinationsmöglichkeiten diskutiert, und ich meine, dass da auch Brühe dabei gewesen ist. Die Mischung is doch kein Zaubertrank. Die soll doch in der Hauptsache nur die wenigen Kalorien möglichst sattmachend und schmackhaft rüber bringen. Da kann ich nix substanzielles sehen, was Dich hindern sollte, den Geschmack Deinem anzupassen, so lange Du damit nicht erheblich mehr Kalorien verzehrst.


- Constanza - 14.05.2014

Zitat:Gänsehaut scheint allgegenwärtig. Bin 67 und kann damit nicht wirklich was anfangen ;(
Mein Vater war 70 als er starb. :90: Er war sehr krank und meinte 2 Monate vor seinem Tod zu mir: Es wird Zeit, dass ich abtrete. Was soll ich noch der Krankenkasse zur Last fallen. ;( Und er meinte das wirklich bitterernst. Er hatte nichts gegen das Sterben. Hat das immer als einen natürlichen Bestandteil des Lebens hingenommen.

Nili, ich habe die Intensivphase auch nicht vertragen. So etwas soll es geben. Sind doch nicht alle gleich. Rolleyes Es nützt auch nichts Vergleiche anzustellen. Der oder die hat es geschafft und ist ein Held, der oder die hat es nicht geschafft und ist ein Versager? Diablo Ich mache seit dem etwas strengeres LOGI und es klappt. Thumbsup Kein Hunger, keine schlechte Laune, Gewicht geht nach unten, durch mein Krafttraining habe ich schon einiges an Muskeln aufgebaut. Was will Frau mehr. Big Grin


- Livia - 14.05.2014

Ordentliche Leberwerte?


- Constanza - 14.05.2014

Ich hatte vorher einen FLI von 43. Will gegen Ende des Sommers noch mal nachgucken lassen, ob sich da was verändert hat.

Aber Ihr wollt damit nicht ernsthaft behaupten, dass man die Leber NUR mit Hepafast entfetten kann? 8|


- Nili - 14.05.2014

Also so wie hier geschrieben wird, macht wohl jeder sein eigenes Hepafast.
Es war bei dem Kurs, bei dem ich war, zwingend von Milch, Quark oder Joghurt die Rede und zwar in der von mir angegebenen Menge.
Was ich hier gelesen habe, hat mit dem Konzept, das ich vermittelt bekam, nur noch wenig zu tun.
Auch von Heißgetränk war nicht die Rede.
Jürgen, wenn du meinst, mir schmeckt ein Hepafast mit Vanillegeschmack in eine Bouillon eingerührt, dann irrst du. Und dann hab ich immer noch nicht die vorgeschriebene Menge Eiweiß. Das durch Fisch oder Fleisch auszugleichen halte ich bei 750 g Quark für nicht möglich.
Davon war auch nicht die Rede.
Wenn das so egal ist, würde es doch genügen, das Hepafast zu nehmen und ansonsten wenig Kalorien zu sich zu nehmen.


- hjt_Jürgen - 14.05.2014

Wenn ich einigen anderen und auch meiner Leber glauben darf, machen die Hauptarbeit die wenigen Kalorien auch dann, wenn sie nicht von Hepafast oder anderen Formulas begleitet werden. Pssst! Nicht weitersagen!


- Constanza - 14.05.2014

Dann bin ich beruhigt, Jürgen. Thumbsup


- Nili - 15.05.2014

Wir werden sehen; auf jeden Fall verliere ich seit 2 Tagen jede Menge Wasser, literweise!


- Nili - 15.05.2014

Tagesplan heute:

Rührei mit Speck

Erdbeeren

Kalbsschnitzel mit Spargel

Radieschen


- arri - 15.05.2014

Ursel, Du schaffst das - so oder so Smile
*Daumengedrückthalt*