LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
HEPAFAST ab 23.09.14 alleine oder gemeinsam? - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: HEPAFAST ab 23.09.14 alleine oder gemeinsam? (/showthread.php?tid=20992)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


- Las Amapolas - 30.09.2014

Guten Morgen liebes Heta.

Tag 8
Gestern also bei der Ärtzin. Nicht meine Leber sondern mein Zwölffingerdarm macht Probleme, nehme jetzt was für den Magen und gegen Blähungen und bleibe unter Kontrolle. Wie Carlos schon sagte feuchtwarme Wickel soll ich ebenso machen. ( danke für den Tipp Carlos)

Gestern und heute Expressoshake..mmmhh lecker (Danke Snowflake war ein toller Tipp)

Jetzt mal zu den harten Fakten nach einer Woche HEPA:

Körperfett um 0,5 % = 2 Kilo
Körperwasser 0.3 % = 1 Liter
BMI um 1,1 runter
Ergo die Leber macht mit und zwar sehr gut laut Aussage vom Doc.

Nächste Woche Blutkontrolle falls ich keine weiteren Probleme habe sonst früher.

Noch eine Woche dann 2 Shakes am Tag plus 1 LOGI Mahlzeit.

Bin dann mal auf die Leberwerte gespannt.

Sollte sich mein BZ weiter nach unten bewegen soll ich das Lantus reduzieren.

Nach 6 wirklich harten Monaten total "Happy"! Scheine den Teufelskreis durchbrochen zu haben, jetzt muss nur noch mein Darm mitspielen.

Heute gehts zu den "Seepferdchen" (Wassergymnastik) und Yoga zu Hause.

Auf dem lustigen Speiseplan steht heute zu dem bereits bekannten kulinarischen Dingen - Fencheltee..schüttel..egal da muss ich durch..überlege das ganze in eine "Pulla" zu giessen. Hat einer eine Ahnung was ne Pulla ist..grins...Babyflasche ...könnte schräg aussehen mit rot geschminkten Lippen..

Motto heute: Sie liebt a la card...http://www.lastfm.de/music/Frank+Ramond/_/Sie+liebt+%C3%A0+la+Carte

Einfach ne nette Methapher, nicht nur bzgl. die Liebe sondern auch für mein Leben.

In diesem Sinne: Leben geniessen!

Las


- Las Amapolas - 01.10.2014

Guten Morgen Heta,
Tag 9

Gestern Abend erst Sport dann Leberwickel gemacht, lag wie eine Roulade für Dinosaurier im Bett.
Hoffe heute zwickt es weniger ansonsten muss ich nochmal zum Arzt.
NBZ 110 ...sollte er an die 100 kratzen geh ich mit dem Lantus weiter runter.
Freu mich auf nächste Woche.
Ab Dienstaa 2 mal HEPA und eine Logi Mahlzeit.
Meine Gemüsesuppenvarianten gehen mir langsam aus und ich wittere Käse und Geflügel schon in 10 km Entfehrnung...

Meine Sinne schärfen sich anscheinend auf "böse" Lebensmittel. Im Supermarkt springen sie einen förmlich an und im TV hab ich mal mitgezählt: Von 18 Werbespots waren 11 Spots "Lebensmittel". Das ist doch Folter! Ich bin schon soweit das ich selbst "Bindenwerbung" mit Nahrung verbinde. (Menstruation = Heisshunger = Lust auf Schokolade! Ergo Bindenwerbung ist versteckte Lebenmittelwerbung) 8o
Sorry, dass ich kein anderes Beispiel habe, aber es ist wie es ist.

Vielleicht funktionieren aber auch einfach meine Synapsen nicht mehr richtig.

Motto heute: Durchdrehen leicht gemacht Big Grin
Musik: Tony Bennett and Lady Gaga Bang Bang

Wünsche noch einen verrückten Tag

Las


- Martin_K - 01.10.2014

Ich weiß, es klingt besserwisserisch - aber versuch mal - "vom Essen wegzudenken" - an was Anderes zu denken. Die zwei Wochen Fasten übersteht man (stell Dir einfach vor, wie es ohne Hepafast-Drink wäre!) Ich habe jetzt meine dritte Woche abgeschlossen, locker angegangen und recht willkürlich aus Stufe 1 und 2 gegessen - und hatte heute früh 6,4 kg weniger auf der Waage. Das ist doch Ansporn!
Gruß, Martin


- Las Amapolas - 01.10.2014

Martin_K,'index.php?page=Thread&postID=1046941#post1046941' schrieb:Ich weiß, es klingt besserwisserisch - aber versuch mal - "vom Essen wegzudenken" - an was Anderes zu denken. Die zwei Wochen Fasten übersteht man (stell Dir einfach vor, wie es ohne Hepafast-Drink wäre!) Ich habe jetzt meine dritte Woche abgeschlossen, locker angegangen und recht willkürlich aus Stufe 1 und 2 gegessen - und hatte heute früh 6,4 kg weniger auf der Waage. Das ist doch Ansporn!
Gruß, Martin

Ne klingt gar nicht "besserwisserrisch". Solange ich arbeite oder was andres mache gehts ja auch. Kommt nur manchmal über mich ... ich nehm es ja auch mit einer gewissen Ironie auf welch bescheuerte Gedanken man kommt.

Bin ja auch total Happy mit Hepa, vor allem nach den ersten Ergebnissen. Freu mich wirklich wie gut das bei mir funktioniert und das meine Leber aus Ihrer Letargie aufzuwachen scheint.

Find ich SUPER das du 6,4 kg abgenommen hast! Glückwunsch

Hast du denn auch einen Vergleich wie sich deine Blutwerte geändert haben?


- Martin_K - 01.10.2014

Nein - einen direkten Vergleich leider nicht. Meine letzten Werte waren schon älter, vom Frühjahr - und jetzt nach 1 Woche Fasten. (Hab ich aber noch nicht) Sicher gibt es Ende Oktober noch mal eine Blutentnahme. Aber ich denke mir meinen Teil (Warum sollte ausgerechnet ich gegen den Strom schwimmen?). Smile


- Las Amapolas - 01.10.2014

Da hast du auch wieder Recht. Wink


- Las Amapolas - 02.10.2014

Hallo Heta
Tag 10

NBZ 125

Gestern Abend noch einmal Leberwickel gemacht, hoffe das ziepen hat mal ein Ende.
Diese Nacht wieder Schwitzattacke - keine Ahnung was mein Körper gerade mit mir macht.
Aber davon abgesehen geht es mir gut.
Mein Mann hat jetzt beschlossen auch LOGI zu machen - nicht weil er abnehmen muss, sondern
eher weil Ihm der Gedanke gefällt sich besser zu ernähren und auch sich wieder mal was fitter fühlen will ...und ich dachte ich halte Ihn schon genug auf Trap.

Die Shakes mit Espresso sind echt klasse.
Ärgere mich nur, dass ich zuwenig Wasser trinke aber neuer Tag neues Glück.
Verfeinere meinen Salat mit angedünsteten Zwiebeln und Pilzen.
Heute neue Suppenvariante: "geschummelte" Blumenkohl/Brokkoli/Kohlrabi Schäumchencremesuppe.
Alles in Gemüsebrühe gekocht und dann mit eine Schuss Milch pürieren bis sie ganz schaumig ist dann noch ein bisschen Kresse drüber et voila..fertig.

Ich entwickle mich noch zum Fastengourmet - nur der Käse fehlt mir ansonsten kann ich zur Zeit gut auf andere Lebensmittel verzichten.

Werde mal das LOGI Brot und evtl die Kokosbrötchen am Wochenende backen und meinen Mann vorkosten lassen.
Bin mal gespannt wie das klappt aber in den Kochbüchern und hier im Forum gibt es ganz gute Rezepte. Bin nur verwirrt, da in der Lebensmittelliste und in der roten "Bibel" von der tägl. Höhe der GL gesprochen wird aber in den Kochbüchern und hier im Rezeptforum von den KH.
Lese mich da nochmal rein und check mal wo bei der KH Menge pro Tag die Richtwerte sind.

Für mich zählt ja eh erstmal die nächsten Wochen: Wenige bzw keine KH.

Für das lange Wochenende und die Tücken der arbeitsfreien Tage wurde gerade ein Plan gemacht:
Morgen Steuererklärung machen - da ist zwar schlechte Laune vorprogramiert aber auch das lenkt ab und dann: Wellnesswochenende. Thermalbad, Sauna, Massage ein gutes Buch und chillige Musik.

Beim Blick im Spiegel sieht man wo die verlorenen Pfunde verschwunden sind und dazu mal kurz eine Kritik an den Herrn der Schöpfung: VIELEN DANK AUCH X( anstatt das sich mein Bauchumfang auch nur um einen cm verringert hat, sieht es so aus, dass ich bald eine neue BH Kollektion kaufen muss Diablo
In diesen Momenten würde ich mir wünschen die Frau von Barbapappa zu sein - die konnten verteilen wie sie wollten.

Na ja ich muss wohl damit leben, dass ich bei weiterem Verlust der Pfunden nur noch Beine und Brüste wie Twiggy habe und ansonsten den Bauch behalte. Wie hat Guido Maria Kretschmer meinen Körpertyp genannt: Kugelfisch! Wo er Recht hat hat wohl leider Recht.
Egal! Ich mach es so wie im TV: Ich trage einfach grosse Taschen oder Kartons vor mich herrum oder besorge mir ein transportables Pult das ich vor mir her schiebe.. Tongue

Motto heute: "Shake" the disease..
Musik: Klar: Depeche Mode

In diesem Sinne noch einen charmanten Tag

Las


- Martin_K - 02.10.2014

Du wirst zwangsläufig auch am Bauch abnehmen. Ich habe mir gestern mal meine 6,5 kg bildhaft übersetzt - da lt. Cheffe Fettgewebe wg. des nötigen Bindegewebes mittendrin nur eine Dichte von rund 0,7 hat, muss ich also inzwischen einen Wassereimer voll verloren haben. Huh (Nun kenne ich ja Deine Oberweite nicht...)
Ersatzweise habe ich also gestern mal 6 Liter 1,5% Milch für meine Drinks gekauft und in einer Umhängetasche nach hause getragen. (Musste ich ja bisher auch. :91: ) Sowas schafft einen sehr bildhaften Vergleich und Dankbarkeit für´s Abnehmen.


- Las Amapolas - 02.10.2014

Oh dankbar bin ich glaub mir. Stell mir gerade vor 45 kg Kartoffeln an den Körper zu tackern und damit ne Stunde rum zu laufen. .da wird meine Oberweite das kleinste Problem sein.

Bin halt Frau da darf man schon mal rum mäkeln lach


- Las Amapolas - 03.10.2014

Mooooorgeeeeeen Heta
Tag 11.

BZ gestern Abend 98 ..ups ..für mich ein bisschen niedrig. Wurde unruhig und habe nen "dattrigen" bekommen. Anscheinend hat mein Körper noch nicht ganz das niedrigere BZ Plateau akzeptiert.
Vllt schwitz ich deshalb Nachts jetzt auch immer so. Werde das ganze heute nochmal beobachten und dann evtl. doch noch weiter mit dem Insulin runter gehen auch wenn es drei Tage dauert bis das "ankommt".

NBZ :129

Im Grunde ja wie immer. Höherer NBZ als im Verlauf des Tages oder Abends. Auch wenn man noch nicht weiss warum das so bei mir ist aber auch das bekomm ich noch hin.

Fasten läuft..aber ich freu mich auf Dienstag. Dann 2 Shakes pro Tag und eine LOGI Mahlzeit (mir fallen ungefähr 1,5 Mio Dinge ein die ich da kochen möchte) :112:

Was mich wirklich ärgert ist das ich Schussel nicht genug trinke..aber wie meine Ma schon immer sagte:

Et jöf ke grötter Leed als dat de Mensch sich self andeht. :1:

Gruß nach oben: Du hast wie immer Recht Mama. :herz:

Also neuer Tag: neuer Versuch.

Bzgl. Blähungen
Ich bin gerade dabei ein selbstkomponiertes Blähkonzert einzuüben Whistling ..ganz ehrlich, dass ist was mich am meisten stört ..diese Luft im Bauch..hoffe das wird weniger.

Sooo heute wird es frischen Spinat und Wurzelgemüse geben.
Dazu Espressoshake und NATÜRLICH viel Flüssigkeit.

Motto: Miss Moneypenny (heute wird Steuererklärung gemacht)
Musik: Soul and Funk Party

Allen noch einen schönen Feiertag

Las