LOGI, Flexicarb und Leberfasten  - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm
HEPAFAST ab 23.09.14 alleine oder gemeinsam? - Druckversion

+- LOGI, Flexicarb und Leberfasten - Das Ernährungsforum von Nicolai Worm (https://forum.nicolai-worm.de)
+-- Forum: Leberfasten nach Dr Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Forum: Leberfasten nach Dr. Worm (https://forum.nicolai-worm.de/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: HEPAFAST ab 23.09.14 alleine oder gemeinsam? (/showthread.php?tid=20992)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


- Martin_K - 09.10.2014

Kokosfett und Kokosöl ist das Gleiche.
Es ist bei Raumtemperatur (bis ca. 25°C) fest und cremig, oberhalb flüssig (ölig). Big Grin


- stümmi - 09.10.2014

Ich nehme das aber bei uns im Bioladen bekommt man auch 200 ml. Gläser. Ist zum ausprobieren vielleicht erstmal nicht verkehrt.

Martin was Du da zeigst kenne ich als Kind für *Kekskuchen* ( komm grad nicht auf den Namen - Kalter Hund???


- arri - 09.10.2014

Ich nehme an, das der Unterschied in dem kleinen Wort raffiniert liegt, das im wikipedia-Artikel mehrfach vorkomnt :wseufzer:

Offtopic-Ende Smile


- Martin_K - 12.10.2014

Hallo Las, wie ist es Dir mit Deinen "Breichen" in der Zwischenzeit ergangen? Smile


- Las Amapolas - 12.10.2014

Hallo Martin
Danke der Nachfrage.
Bis auf Möhrensouffle Selleriesuppe und leichte Milch oder Joghurt Kreationen und Rührei vertrag ich nichts. So richtig gut gehts mir noch nicht. Durchfälle sind weg aber jetzt ist der Gegenteil der Fall. Morgen nochmal Blutwerte und weiter Antibiotika. Aber ich steh das durch. Fühle mich ja ansich gut. Und mein Mann hat jetzt auch richtig Spaß an Logi. Er hat 3 kilo weg. Kein Sodbrennen mehr und fühlt sich viel fitter.freu mich schon das wir irgendwann alles zusammen genießen zu können.
Vor allem machen wir jetzt Sport zusammen. Natürlich sind 4 bis 6 Wochen logischonkost ne Ansage. Hoffe ich schaff das.
LG
Las


- Martin_K - 12.10.2014

Las Amapolas,'index.php?page=Thread&postID=1050615#post1050615' schrieb:Kein Sodbrennen mehr
Das war auch meine erste Erkenntnis, dass das Sodbrennen von den KH kam. Smile


- Las Amapolas - 14.10.2014

Es scheint der Wurm drin zu sein.

Gerade die neusten Werte bekommen:

Chol. 174
HDL: 33
Ldl: 119
Trig:148

HbA1: 6,6 neuer Rekord

aber CRP ist weiter angestiegen.

ich weiss nicht, es gibt wohl Tage da verliert man.


- Martin_K - 14.10.2014

Hohe Cholesterinwerte sind doch bei einem entzündeten Darm kein Wunder? (Irgendwie und womit muss es doch repariert werden...) Smile
Der HBA1C stammt noch aus "vorlogischer" Zeit.


- Las Amapolas - 14.10.2014

Martin_K,'index.php?page=Thread&postID=1051376#post1051376' schrieb:Hohe Cholesterinwerte sind doch bei einem entzündeten Darm kein Wunder? (Irgendwie und womit muss es doch repariert werden...) Smile
Der HBA1C stammt noch aus "vorlogischer" Zeit.


Hallo Martin was meinst du mit Vorlogischer Zeit?

Ich dachte der ist ganz gut mein Wert..jetzt verunsicherst du mich.


- Martin_K - 14.10.2014

Naja - 6,6 ist noch kein gesunder Wert. (Kommt darauf an, von welchen Werten Du kommst - sicher kamest Du "den Berg runter")
Erstrebenswert ist eine 5 vor dem Komma. Aber da der HBA1C immer die letzten 4 Wochen spielgelt, ist da mit Sicherheit noch sehr viel drin. Smile