Ab heute geht's meiner Leber gut - Ritzgis Leberfastentagebuch
#11
ritzgi ,
alles gute fuer dich ,
ich bin jetzt 1 woche nicht online , da bin ich ja gespannt was du so fuer beobachtungen gemacht hast waehrend deiner ersten woche.
liebe gruesse meta :89:
carpe diem - Nutze den Tag
Zitieren
#12
Huhu,
auch von mir nur gute Wünsche. Ich werde deine Geschichte gespannt verfolgen, schade, dass ich nicht mit machen kann. Es würde mich auch reizen!

LG
Zitieren
#13
Liebe Ritzgi,

auch ich werde gespannt mitlesen. Viel Erfolg wünsche ich Dir

Wink Wink Wink ,

ich habe z.Zt. ein bisschen Probleme mit den Augen und kann deshalb das Buch nicht lesen,
Dein Thread ist deshalb ein bisschen Ersatz für mich.

:89: Knuddel :89:
Zitieren
#14
Liebe Ritzgi,

ich wünsche dir eine gute und entspannte Zeit mit Hepafast!

Gutes Gelingen,

Liene
Zitieren
#15
Ich werde es auch gern lesen und wünsche dir alles Gute!
LOGI-Start am 01.12.2011 mit IR + PCOS

Machen ist wie wollen. Nur krasser.


Zitieren
#16
Werde fleißig mitlesen! Viel Glück!!
Zitieren
#17
Ich bin auch gespannt, wie es Dir gehen wird in den nächsten Wochen, toi toi toi

LG Karola
Zitieren
#18
Ihr :freunde: motiviert mich total - super - vielen, vielen Dank :hutab:

Werde heute Abend selbstverständlich über meinen 2. Tag berichten! Smile

Liebe Grüße und bis dann

Ritzgi

PS: quasi OT von mir selbst: Info von einer Freundin, die, obwohl gertenschlank, eine Fettleber hat (haben soll), Leberwerte lagen immer bei 100, ca. 30 soll in Ordnung sein lt ihrer Ärztin. Hat von mir von Dr. Worms Buch erfahren, zähneknirschend hat sie vor der letzten Blutabnahme 14 Tage (in Worten: 2 Wochen ) auf alle Kh. verzichtet - und der neue Leberwert lag bei 60!
Wo Worte selten, haben sie Gewicht! William Shakespeare
Zitieren
#19
Liebe Ritzgi, schön, dass du so gut gestartet bist und uns auf dem Laufenden halten willst. Werde gerne mitlesen. Ich wünsche dir viel Erfolg, du wirst sehen: Die Zeit geht flott herum.

Vielleicht zieht deine Freundin nach diesem Aha-Erlebnis ja nach.
Niemand hätte jemals den Ozean überquert, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen.
Zitieren
#20
ochnö,'index.php?page=Thread&postID=888991#post888991' schrieb:Vielleicht zieht deine Freundin nach diesem Aha-Erlebnis ja nach.
Vermute ich eher nicht, da sie ungerne von alten Gewohnheiten Abstand nimmt, aber wer weiß.....
Wo Worte selten, haben sie Gewicht! William Shakespeare
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste