Rezepte für Gemüsemahlzeiten mit 100 bzw. 200 kcal
#1
:89:

Hier können wir unsere ausgetüftelten Gemüserezepte für 100 bzw. 200 kcal sammeln. :herz:
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#2
Basis für Suppen:

Ruth,'index.php?page=Thread&postID=27152#post27152 schrieb:Hardy:
Sellerie, Karotten, Lauch, Zwiebeln, Tomaten, Weißkraut in Butter anschwitzen.
Salzen, peffern.
3-4 Wochholderbeeren,
2-3 Nelken,
Petersilie, Thymianzweig, Rosmarinzeig, 1 Knoblauchzehe, Lorbeerblätter hinzufügen.
Mit Wasser aufgießen.
Min 4Std kochen lassen, danach Brühe abschöpfen in 2. Topf, darin reduzieren.
In den 1. Topf etwas Wasser nachgießen, solange verfahren bis das Gemüße wirklich ausgelaugt ist. Nicht zu stark kochen lassen. Regel aus 3kg Gemüße 1L Brühe gewinnen.
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#3
Das ging ja schnell. Danke ,das macht es etwas leichter!
Zitieren
#4
die brühe ist aber richtig tot

da ist es schade ums gemüse
Zitieren
#5
Gemüsemengen für 100 kcal

Karotten: 400g
Kohlrabi: 400g
Radieschen/Rettich: 700g
Gurken: 800g
Paprika, rot: 225g
Sellerie: 600
Tomaten: 550g

Hier noch eine Liste: klick
Umrechnen muss jeder dann selbst.
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#6
Orchidee,'index.php?page=Thread&postID=918110#post918110 schrieb:die brühe ist aber richtig tot

da ist es schade ums gemüse
Orchidee, es ist doch die Basis, nicht die Suppe selbst. Wie machst Du eine Gemüsebrühe ohne Instantpulver o.ä.?
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#7
400g Zucchininudeln mit Sauce aus frischen Tomaten 150 g (101,5 Kcal)
- Essen nur nach Kalorien und Nährwerte zu beurteilt ist in etwas so, als würde man Shakespeares Hamlet nach Anzahl der Buchstaben bewerten.
- Training is like fighting with gorilla: You don't stop when you are tired. You stop when the gorilla is tired!
- Nur im Duden steht der Erfolg vor dem Fleiß!
Zitieren
#8
Party Laga, Du bist ein Schatz. Ja, klar 8o
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#9
Und natürlich Kürbissuppen in unendlich viele Variationen (nur bei denen mit kokosmlch muss man gründlich rechnen)
Da aber 1000 g Kürbis (und das ist recht viel Big Grin ) nur ca 250 Kcal haben, kann man mit Kürbis recht viel sehr kalorienarme Sachen machen.


So eine Leberdiät in der Kürbiszeit ist eine gute Idee. Wink :112: :113:
- Essen nur nach Kalorien und Nährwerte zu beurteilt ist in etwas so, als würde man Shakespeares Hamlet nach Anzahl der Buchstaben bewerten.
- Training is like fighting with gorilla: You don't stop when you are tired. You stop when the gorilla is tired!
- Nur im Duden steht der Erfolg vor dem Fleiß!
Zitieren
#10
100g Paprika in Schiffchen schneiden
50g Hüttenkäse (oder 70g Magerquark)
Schnittlauch, Salz, Pfeffer vermengen und einfüllen

ca. 100 kcal
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste