Rezepte für Gemüsemahlzeiten mit 100 bzw. 200 kcal
#31
250g Weißkraut, fein geschnitten

Dressing:
100g fettarmer Joghurt
1 knapper EL gutes Öl
Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Das Kraut dünsten bis es noch etwas Biss hat. Danach etwas salzen und mit dem Dressing übergießen.
ca. 200 kcal
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#32
Tanja, Du bist echt kreativ was das Essen angeht. Ich bin da eher schlicht, deshalb hier auch keine großartigen Rezeptkreationen von mir.
Ich bin schon dankbar, Gemüse einfach pur geniessen zu dürfen Rolleyes

Meine Basenbrühe empfinde ich als wahren Segen! Da hab ich ein seeeehr schönes Rezept gefunden - ergibt auch gleich eine ganze Menge Brühe, die für ein paar Tage reicht.
Mal sehen ob ich das hier verlinken kann.

Zitieren
#33
:freunde: No problem. :102: :hust:
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#34
Ich habe zuhause noch gekaufte gefriergetrocknete Gemüsestückchen im Glas. Eigentlich könnte ich mir doch davon eine Tasse Brühe machen, oder? Einfach mit heissem Wasser übergiessen und bisschen Salz ran?

Ansonsten gabs heut Nachmittag 1 Mairübchen und heut Abend gibt es
- entweder einen kleinen Kopf grünen Blumenkohl gedünstet mit 1 TL Öl oder
- einen Salat aus Babysalat (100g Packung) und einem Bund Radieschen mit Öl und etwas fettreduziertem Frischkäse.
LOGI-Start am 01.12.2011 mit IR + PCOS

Machen ist wie wollen. Nur krasser.


Zitieren
#35
150g frische Champignons, in Scheibchen
100g Tomaten, in Würfelchen
1 EL Zwiebelwürfel
1 ganz kleine Knoblauchzehe, gehackt
Salz, Pfeffer, Paprika, (Chiliflocken)
1 geh. Eßlöffel frische, gehackte Petersilie
1 TL Olivenöl

Zwiebelchen und Knofi im Öl anbruzzeln, danach Pilze und Tomaten dazu.
Ein wenig bruzeln lassen und mit ein wenig Wasser angießen, dünsten bis es fertig aussieht :hust: Evtl. vorher nochmals ein wenig Wasser nachgießen.
Zum Schluß salzen, pfeffern, etwas edelsüßen Paprika dazu.
Wer ein wenig Pfiff darin haben will, kann noch Chiliflocken nehmen.
Petersilie dazu.........fertig.

ca. 100 kcal

Unerschrockene können noch ein großes Ei verkleppern, salzen und übergießen.
Dann hat das ganze ca. 200 kcal.
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#36
snowflake,'index.php?page=Thread&postID=921799#post921799 schrieb:Einfach mit heissem Wasser übergiessen und bisschen Salz ran?
Smile Ja, wenn es Dir danach ist 08kiss Hat ja fast null Kalos.
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#37
twinmami,'index.php?page=Thread&postID=921803#post921803 schrieb:Unerschrockene können noch ein großes Ei verkleppern, salzen und übergießen.
Dann hat das ganze ca. 200 kcal.
Aber Eier sind doch in der Intensivphase gar nicht erlaubt.... ?(

Zitieren
#38
Big Grin Da vielleicht nicht, aber später.

:94: Steht das eigentlich irgendwo? Confuseduchend:
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren
#39
twinmami,'index.php?page=Thread&postID=921817#post921817 schrieb::94: Steht das eigentlich irgendwo? Confuseduchend:
Explizit nicht. Aber in den "Menü"Vorschlägen lese ich immer nur Magerquark, Joghurt, Hüttenkäse (als Dip).
Mir ist auch nicht bekannt, daß fettreduzierter Frischkäse erlaubt wäre Rolleyes

Ich persönlich möchte aber auch nicht päpstlicher sein als der Papst Big Grin

Zitieren
#40
:hust: Nun. Vielleicht ist es ja doch erlaubt. Wir wissen es nicht. Es sei denn, Herr Worm kommt vorbei und klärt uns auf. Aber wahrscheinlich ist es schon so, dass die Kalos aus dem Ei ziemlich egal wären. Die Kalos aus Brot wäre Diablo Das ist klar :roflmao:

Vielleicht sollte das Büchlein um solche kleinen Rezepte erweitert werden. Ich fände es toll ^^
Zwei Wochen dippen.............nö :koenig:
vlG, Tanja ^^

Ich bin eine Frau. Soll ich es buchstabieren? G-Ö-T-T-I-N (unbekannt)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste