Habe am 28.10. meinen Einführungsabend, mag mich jemand hier begleiten?
Dirk,'index.php?page=Thread&postID=1013634#post1013634' schrieb:Mein Gewicht ist im Rahmen des LF zum ersten Mal unter 99 kg gefallen.
Na da gratuliere ich mal ganz herzlich. :100: :aok:
Liebe Grüße
ILONA :89:

Neustart 1.6.18 mit 120,0 kg - glutenfrei und laktosefrei
NBZ Start 10,0 muss runter

[Bild: http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic...43990/.png]
Zitieren
Super, lieber Dirk!

Ich würde sagen: läuft! Mir fehlen aktuell noch 1,4 kg Abnahme zum UHU, aber mit dem neuen erweiterten Sportprogramm kann das nicht mehr sehr lange dauern.

Weiterhin viel Genuss und Erfolg wünscht

Phil
Zitieren
Danke lieber Phil,

aktuell forciere ich ja das Sportprogramm ja auch und erhöhe die Anzahl der Einheiten. Meine Bewunderung für Dein Training hast Du auf jeden Fall, da ich mich zu Krafttraining nicht aufraffen kann, obwohl das sicher gut für mich wäre.
Wünsche Dir, dass Du auch bald das UHU-Gefühl am eigenen Leibe erfahren kannst Wink

LG Dirk
p.s. Der Artikel über die Olympia war ganz interessant...bislang wußte ich nicht, dass dieses Teil als die damals weltbeste Espressomaschine betrachtet wurde.
Ich kenne noch den Vorbesitzer der Firma, der sich mehr auf die Wartung spezialisiert hatte und nur wenige neue Maschinen baute. Der hat mir die Vorgeschichte erzählt. Die Firma hat sich aus einem Sanitärunternehmen heraus auch mit Espressomaschinen beschäftigt und hat die Entwicklung von pumpenbetiebenen Maschinen für die Gastronomie verschlafen. Dann haben sie das Espressogeschäft solange mit dem Sanitärbereich quersubventioniert, bis die Firma pleite war, weil der Chef keine Leute entlassen wollte.
Start 1.10.13 138 kg. Ende am 23.6.14 99,7 kg. Restart 1.1.20 125,7 kg.
Zitieren
Vielleicht magst Du Dir mal CrossFit in Deiner Nähe anschauen? Das ist abwechslungsreicher als reines Krafttraining, vielleicht hättest Du da auch Spaß dran. Da macht man definitiv Übungen, auf die ich alleine nie käme.
Zitieren
Meine Abnahme nähert sich langsam aber sicher den von mir angestrebten 40 kg. Neues Tiefstgewicht: 98,4 kg. Smile :tanz: Smile
Gestern habe ich mit Mühe und Not meinen Flieger erreicht, weil eine Besprechung zu lange dauerte. Dadurch gab es keine Möglichkeit mehr, mich vor dem Flug zu verpflegen und ich habe im Flieger 4 Stückchen Currywurst und einen Tomatensaft zu mir genommen und war froh, dass die spendierte Portion der Fluggesellschaft nicht gröüer war Wink Wieder am Boden hat mir ein Apfel und 150 g Hähnchenbrustfilet dann meinen Hunger gestillt. Daheim gabs dann noch 3 Gemüserollen, die ich aus meinem Urlaub nachgebaut habe.
Zum Frühstück gab es 225 g Magerjoghurt, 80 g Melone, 40 g Aprikose und ein gekochtes Ei.
Als Mittagessen Shake und Abendessen weß ich noch nicht.
Aber auf jeden Fall noch eine Runde NW.

LG Dirk
Start 1.10.13 138 kg. Ende am 23.6.14 99,7 kg. Restart 1.1.20 125,7 kg.
Zitieren
Komme wegen Freizeitstress gerade kaum zum Schreiben. Wink
Gestern gab es den letzten einheimischen Spargel und Kalbszunge, die ich mit etwas Olivenöl, Thymian und Salz für 18 Stunden bei 68 Grad C im Vakuum gegart habe. Sport für 800 kcal NW.
Heute morgen Hering, Lachs, Ei, Tomate, Paprika...
Mittags und abends wird geshakt.
Nach 9 Monaten habe ich jetzt fast 40 kg abgenommen und bei der Messung am Montag lag sogar die Muskelmasse absolut (also in kg) höher, als zu Beginn. Smile Smile
Somit bin ich recht zufrieden und versuche weiterhin mein Gewicht < 100 kg zu halten.

LG Dirk
Start 1.10.13 138 kg. Ende am 23.6.14 99,7 kg. Restart 1.1.20 125,7 kg.
Zitieren
Dirk,'index.php?page=Thread&postID=1016151#post1016151' schrieb:Nach 9 Monaten habe ich jetzt fast 40 kg abgenommen und bei der Messung am Montag lag sogar die Muskelmasse absolut (also in kg) höher, als zu Beginn.
:93: :93: :93: :93: :93: :93: :93: :93: :93: :93:
Liebe Grüße
ILONA :89:

Neustart 1.6.18 mit 120,0 kg - glutenfrei und laktosefrei
NBZ Start 10,0 muss runter

[Bild: http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic...43990/.png]
Zitieren
Großartige Leistung, Dirk - Glückwunsch dazu! Party
23.01.14 Diagnose: Diabetes Typ 2 und Schilddrüsenunterfunktion

Diagnose: HbA1c 23.01.14: 10,8%
Zwischendurch: HbA1c 06.03.14: 8% / HbA1c 09.05.14: 6,5% / HbA1c 10.07.14: 6% / HbA1c 08.10.14: 5,8% / HbA1c 20.01.15: 5,6% / HbA1c 26.05.15: 5,4%
Aktuell: HbA1C 13.09.16: 5,1%

***Mein Projekt 2014: Dem Diabetes ein Schnippchen schlagen - ich schaff das!***
Zitieren
Hallo Dirk,
alles klar bei Dir?
Gruß
Philfree
Everything tastes better with Lizard Sauce!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste