Probleme mit den Zähnen durch Hepafast??????
#11
Halloo Lutze,
die schwarzen Zähne passen doch zu Halloween. Big Grin Nicht böse sein, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Wink Drücke Dir die Daumen, dass Du das auch ohne Zahnarzt weg kriegst. Ich habe zwar einen ganz tollen lieben Zahnarzt, aber gerne bin ich da auch nicht. Huh
Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
Zitieren
#12
Hm,
in all den Wochen habe ich ein solches Phänomen bei mir nicht beobachtet.

Liene
Zitieren
#13
Hmm weiß auch nicht so recht jetzt, was mir noch einfällt ich trinke jeden Tag eine Kanne Tee (GrünenTee) bob dasdaran liegen kann? wenn ja; wie bekommt man das wieder weg? Hat da jemand ne Idee?
liebe Grüße
:91: 04.09.2013 Diagnose Hba1c > 10% Rtfm
:108: derzeit in Arbeit... :109:
:aok: 29.11.2013 :93: Hba1c 5,7%
:aok: 06.03.2014 :93: Hba1c 5,3%
:aok: 01.12.2015 :93: Hba1c 5,4%
Zitieren
#14
Lutze,
meine Freundin trinkt seit vielen vielen Jahren und auch ihr Mann, 1 l grünen Tee, mindestens. Die haben auch keine schwarzen Zähne. :S Geht denn das Schwarze beim Zähneputzen nicht weg? Kam das über Nacht oder hat sich das langsam aufgebaut?
Anhänger der neuen Religion Mobbing gehören zur Sekte der Sekkierer.

...und dann sind da noch Kohl's 17 Millionen Kulturverweigerer.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
Zitieren
#15
Constanza,'index.php?page=Thread&postID=925694#post925694' schrieb:Lutze,
meine Freundin trinkt seit vielen vielen Jahren und auch ihr Mann, 1 l grünen Tee, mindestens. Die haben auch keine schwarzen Zähne. :S Geht denn das Schwarze beim Zähneputzen nicht weg? Kam das über Nacht oder hat sich das langsam aufgebaut?

Hmm weiß ich nicht genau, weil habe es heute erst gesehen und werde gleich mal putzen wie ein Teufel...... hoffe das hilft...
LG Lutze
:91: 04.09.2013 Diagnose Hba1c > 10% Rtfm
:108: derzeit in Arbeit... :109:
:aok: 29.11.2013 :93: Hba1c 5,7%
:aok: 06.03.2014 :93: Hba1c 5,3%
:aok: 01.12.2015 :93: Hba1c 5,4%
Zitieren
#16
http://www.teetalk.de/topic/184-zahnverf...d-grüntee/
http://www.t-online.de/lifestyle/gesundh...ungen.html
Zitieren
#17
Ruth,'index.php?page=Thread&postID=925710#post925710' schrieb:http://www.teetalk.de/topic/184-zahnverf...d-grüntee/
http://www.t-online.de/lifestyle/gesundh...ungen.html

vielen Dank, vielleicht lasse ich mal den Tee ne Weile weg und trinke wieder Wasser oder Früchtetee...
:91: 04.09.2013 Diagnose Hba1c > 10% Rtfm
:108: derzeit in Arbeit... :109:
:aok: 29.11.2013 :93: Hba1c 5,7%
:aok: 06.03.2014 :93: Hba1c 5,3%
:aok: 01.12.2015 :93: Hba1c 5,4%
Zitieren
#18
Einen schwarzen oder dunklen oder "teegrünen" Big Grin Belag konnte ich bei mir auch nicht entdecken. Allerdings habe ich festgestellt, dass sich etwas Hepafast auf der Innenseite meiner Zähne ablagert.
Grüße Lion
[Bild: http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/log...26326/.png]

Beginn Leberfasten am 22.10.2013 mit 109,8 kg

1. Ziel: unter 110 kg am 05.09.2013
2. Ziel: unter 105 kg am 05.11.2013
3. Ziel: unter 100 kg

Hashimoto Thyreoditis, Primär biliäre Zirrhose PBC, NASH
Zitieren
#19
Grüntee und Kaffee trinke ich reichlich...bei mir verfärbt sich nichts. Frag doch mal einen Zahnarzt.

LG Dirk
Start 1.10.13 138 kg. Ende am 23.6.14 99,7 kg. Restart 1.1.20 125,7 kg.
Zitieren
#20
Xylit(ol)!!!!!!
bewirkt bei mir wahre Wunder!

Ich bin Tee(viel)trinker

viele Grüsse,
Karin
Lo más importante que aprendí a hacer después de los cuarenta años fue a decir no cuando es no
Gabriel Garcia Marquez
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste