Mit allen Infos und Hepafast versorgt.... es geht morgen los
Hallo Marianne, DM2 habe ich nicht, bin aber von allen Seiten erblich vorbelastet....
Hallo Ilona, ungefähr nach Logi ernähre ich mich ja schon lange, allerdings mit mäßigem Abnehmerfolg, deshalb habe ich jetzt mal alle Untersuchungen betr. IR angeleiert... und hoffe wirklich auf Hilfe und positiven Waagenergebnissen

aus Bericht der Endokrinologin:....
obwohl es sich um eine Vorstufe Diabetes M. handelt, liegen die damit verbundenen metabolischen körperlichen Veränderungen bereits vor. Ich rate dringend zu einem individuellen Heilversuch mit Metformin........

LG
Fischli
Zitieren
Knuddel
"Wrinkles should merely indicate where smiles have been"

Mark Twain
Zitieren
Fischli,'index.php?page=Thread&postID=971415#post971415' schrieb:Ich rate dringend zu einem individuellen Heilversuch mit Metformin.
Fischli,

ich habe mich vor ca. 4 Jahren als Diabetiker einstufen lassen, nachdem ich von Rainer den Tip bekommen habe, mal
1 und 2 Std. nach dem Essen BZ zu messen.
Ich nehme 2 x 1000 Metformin. Ohne ginge gar nichts. Deshalb habe ich die Untersuchung nicht mehr machen lassen, weil schon alles klar war.
Liebe Grüße
ILONA :89:

Neustart 1.6.18 mit 120,0 kg - glutenfrei und laktosefrei
NBZ Start 10,0 muss runter

[Bild: http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic...43990/.png]
Zitieren
messen werde ich wohl auch zukünftig...
Zitieren
Huhu, da bin ich mal wieder........
Donnerstag Abend habe ich meine erste halbe Met genommen, morgens und abends soll ich jeweils ne 1/2 v. 850er nehmen. GsD habe ich nix von den Nebenwirkungen, nach 3-5 Tagen soll ich auf 1 Tabl. morgens und abends erhöhen.
Ich hoffe doch sehr auf positive Wirkung auf meine IR.
Ich sportel, bin diszipliniert, da soll doch auch was auf der Waage von abzulesen sein, oder? Mehr verlange ich doch nicht. Mein GG hat die 10 Kilo Marke schon geknackt, der Gute :104:

Ansonsten 1 Shake morgens und dann 2 logische Mahlzeiten. Das ist echt gut.
Heute gab es abends Zucchinibratlinge - Rotkohl und Schweinekotelett ( gestern haben wir unser Teilschwein vom BioBauern geholt...) Diät ähhh Ernährungsumstellung kann ja soooooo lägga sein :walklike:
Schönen Samstag Abend !!!!!
Fischli
Zitieren
Fischli,'index.php?page=Thread&postID=972641#post972641' schrieb:Donnerstag Abend habe ich meine erste halbe Met genommen, morgens und abends soll ich jeweils ne 1/2 v. 850er nehmen. GsD habe ich nix von den Nebenwirkungen, nach 3-5 Tagen soll ich auf 1 Tabl. morgens und abends erhöhen.
Ich hoffe doch sehr auf positive Wirkung auf meine IR.

:95: So verschieden sind die Ärzte Diagnosen :hust:
Ich soll nur 1x1000 mg/Tag nehmen, aber nur abends, damit der NBZ dadurch 'runtergefahren wird, also die Gluconeogenese der Leber gestoppt wird - und möglichst viel Eiweiß essen :pfeifen:


Knuddel Schönes Wochenende 08kiss
"Wrinkles should merely indicate where smiles have been"

Mark Twain
Zitieren
Mmhhhhhhh..... Jaja.... :ninja:
Ich hoffe doch sehr auf die Kompetenz und Erfahrung der Ärztin.....
Mal sehen wie das weiter geht......wir werden uns gegenseitig berichten.....
Dir auch schönes Wochenende und bis jetzt sieht es gut mit dem Treffen aus ... :105:
Knuddel 08kiss :freunde:
Zitieren
Fischli,'index.php?page=Thread&postID=972661#post972661' schrieb:bis jetzt sieht es gut mit dem Treffen aus ... :105:


8o Es wäre toll , wenn das so bliebe 8o
"Wrinkles should merely indicate where smiles have been"

Mark Twain
Zitieren
Fischli,
im april kriege ich mein schweinefleisch Paket Thumbsup
danke für den tip, bin sehr gespannt.
gruß estherk
Höchstgewicht Juni 2012 95kg

Tiefstgewicht Mai 2014 61,2kg

reset :crygirl: und "alles auf Anfang" am 13.4.2015 mit 77,9kg
Zitieren
FEIERTAG
s. meine Signatur!!!!

Fischli
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste