"Leberfastenzentrum" vs "zertifiziertes Leberfastenzentrum" (hier: Raunheim/Nauheim)
#21
medusa,'index.php?page=Thread&postID=954558#post954558' schrieb:also ist die fettleber beim studium kein thema
Es ist schon erstaunlich, wie lange es braucht, bis neue Erkenntnis bei vielen Ärzten angekomme ist, zumal ja das Thema Diabetes/IR/Fettleber nichts ist, was es nicht schon lange gibt und viele Universität schon seit Jahren an diesem Thema forschen und es ständig zu neuen Ergebnissen kommt, die den Zusammenhang weiter belegen.
Bist du gerade in D oder in Marokko? Sonst würde ich vorschlagen, geh doch noch mal nach Wolfschlugen und lass dich dort untersuchen.
LG Ritzgi
Wo Worte selten, haben sie Gewicht! William Shakespeare
Zitieren
#22
ritzgi ,

bin seid vorgestern hier .

hab am montagmorgen sowieso einen ultraschalltermin wegen pankreas , da sieht man ja auch die leber .

werd auch nochmal die genauen werte raussuchen und am montag einfach nochmal angeben , vielleicht klappt es .

nach wolfschlugen will ich ende des monats , da bin ich dort in der naehe .

gruesse medusa :89:
carpe diem - Nutze den Tag
Zitieren
#23
Dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg und lauter supertolle neue Werte.
LG Ritzgi
Wo Worte selten, haben sie Gewicht! William Shakespeare
Zitieren
#24
Liebe Medusa,

wenn Dir die Ärzte Werte verweigern, die Du gerne haben möchtest, dann gehe doch direkt ins Labor und lass die Sachen dort bestimmen. Du muß die Kosten dort aber selber tragen.

LG Dirk
Start 1.10.13 138 kg. Ende am 23.6.14 99,7 kg. Restart 1.1.20 125,7 kg.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste