Warnschuß Prädiabetes
#31
Nur nicht selbst verrückt machen bitte! Hast genug Zeit Dich in Ruhe zu informieren und alles zu lernen.
Zitieren
#32
Nur kurz zur Allgemein- Info: NBZ von 6,9 mmol/l entspricht 124 mg/dl. Dir alles Beste, liebe Annette!!! Ich messe auch in dieser Einheit, LG Grit
Zitieren
#33
Danke Euch, Uschi und Grit! Smile

An das Quarkfrühstück habe ich mich übrigens sehr schnell gewöhnt, weine meinem Brot nicht hinterher. (War ja nur 1 Schnitte Brot am Tag, dafür nichts anderes aus Stufe 3. Nudeln, Karoffeln und Co waren mir bei LOGI-Start erstaunlich schnell gleichgültig geworden.)
Jetzt hoffe ich nur, daß mir der Verzicht auf Süßes auch sonst im Alltag gelingt, bin ja demnächst auf einer Geburtstagsfeier. Mal sehen, vielleicht nehme ich mir Schlagsahne mit Stevia und Back-Kakao mit.

Schöne Grüße von Annette
Zitieren
#34
Annette aus H.,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23246-Warnschu%C3%9F-Pr%C3%A4diabetes/?postID=1178441#post1178441 schrieb:Jetzt hoffe ich nur, daß mir der Verzicht auf Süßes auch sonst im Alltag gelingt, bin ja demnächst auf einer Geburtstagsfeier. Mal sehen, vielleicht nehme ich mir Schlagsahne mit Stevia und Back-Kakao mit
Kannst du machen.
Kannst die Gelegenheit aber auch dazu nutzen, zu ermitteln, wie du auf Gebackenes reagierst.
Und versuchen, je nach Angebot geschickt auszuwählen. Wink
Zitieren
#35
Hallo FeJa,

das habe ich auch in Erwägung gezogen, klar, bin ja auch neugierig. Aber der Diagnose-Schock hilft mir jetzt erst einmal enorm, hochmotiviert nur Stufe 1 und 2 zu essen. Ich hatte es eingangs schon geschrieben, daß ich eßgestört war - und ein wenig bin ich es immer noch. Lieber radikaler Verzicht, Ausnahmen ufern bei mir leicht aus, und selbst, wenn ich mich beherrsche und nur ein kleines Stück Kuchen esse, leide ich, daß ich nicht ungehemmt mehr essen darf. :S

Schöne Grüße von Annette
Zitieren
#36
Annette aus H.,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23246-Warnschu%C3%9F-Pr%C3%A4diabetes/?postID=1178446#post1178446 schrieb:und selbst, wenn ich mich beherrsche und nur ein kleines Stück Kuchen esse, leide ich, daß ich nicht ungehemmt mehr essen darf.
DANN ist es natürlich besser, du gehst gewappnet zu der Feier.
Meine Kinder hätten früher gesagt Warkpeise, heißt: Quark mit etwas Obst, da kannst du dich evtl. richtig satt essen. 8)
Zitieren
#37
warkpeise finde ich ne super Idee, einen" borztachstuchen" selber backen, dem Geburstagskind mitbringen und dann davon essen finde ich auch schön -und fällt nicht so auf.... 8)
hier gibts super Rezepte zu Kuchen, Anette.
Zitieren
#38
Hab Dank, Mel. Ja, das ist auch eine Überlegung wert, ich schau mich mal um.
Zitieren
#39
Annette aus H.,'http://forum.logi-methode.de/index.php/Thread/23246-Warnschu%C3%9F-Pr%C3%A4diabetes/?postID=1178225#post1178225 schrieb:Hab Dank, Uschi! Ich habe mir nun das Glucocheck-Gerät bestellt mit dieser Maßeinheit. (mg/dl)
Hallo Anette,

weil deine Ärztin in mmol/l misst, stehst du vor der kleinen Herausforderung sich mit ihr über deine Werte zu verständigen, Allerdings hast du den Vorteil, dass du dich über die mg/dl-Werte besser mit anderen hier im Forum und mit vielen anderen Leuten verständigen kannst.

Wenn du für deine Ärztin die Werte aufschreibst. dann mache am besten eine weitere Spalte, in die du die Werte in mmol/ einträgst. Dazu brauchst du nur die mg/dl-Werte durch 18 zu nehmen.

LG Rainer
Typ2-Diabetiker seit 2002
HbA1c ~6,0 mit 6IE Lantus
Zitieren
#40
Hallo Rainer,

ich hab im Internet schon eine Tabelle gefunden, da kann ich es einfach ablesen. Feine Sache, hätte ich mir sonst auch selber angefertigt.
Da ich mit Euch öfter Kontakt habe als mit meiner Hausärztin, fiel die Wahl auf mg/dl nicht schwer.

Schöne Grüße von Annette
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste