Leberfasten Tagebuch von Conny.
#11
Diabetiker lassen Ihre Medkamente weg und entgleisen.
Und Du lässt Dein Diuretikum weg und entgleist und belastest damit Dein Herz.
Zitieren
#12
Okay kommt dann drauf an ob Typ 1, Typ 2 oder Typ 3 Diabetiker. Meine Aussage trifft beim Leberfasten zu da der BZ Wert unten gehalten wird könnte es zu einer Hypoglykämie führen. Ich belaste definitief nicht mein Herz wenn ich Diuretiker weg lasse, da es ein Unterschied gibt zwischen KHK Koronare Herzkrankheiten mit Ödemen, Lipidödem oder Lhymphatischen Ödem.
Wenn man weiterhin auch KH zu sich nicht, muß auch ein Diabetiker Orale Antidiabetiker zu sich nehmen. Wer Insulin spritzen muß hat sich durch regelmäßiges Messen eh unter kontrolle und reduziert oder erhöht sich die entsprechenden Einheiten. Dafür gibt es Schulungen und lernt mit Basis Bolus Prinzip umzugehen. Sollte aber auch jeder Diabetiker eigentlich wissen. :93:
Zitieren
#13
Als Krankenschwester solltest Du auch eigentlich wissen, das es Diuretika und Antidiabetika heißt.... Whistling
Das andere ist auch Blödsinn.
Liebe Grüße,
Mücke 


Drag_01 



LOGI seit 2011
Zitieren
#14
Connyken,'http://forum.nicolai-worm.de/index.php/Thread/23917-Leberfasten-Tagebuch-von-Conny/?postID=1255126#post1255126 schrieb:Wenn man weiterhin auch KH zu sich nicht, muß auch ein Diabetiker Orale Antidiabetiker zu sich nehmen.
Öhm, ja, ich nehme auch weiterhin KH zu mir (in Form von denen aus KH- armem Gemüse und Co, aber halt wirklich streng reduziert, ganz kannste die halt nicht vermeiden, ist wirklich gering...), orale Antidiabetika benötige ich dennoch weiterhin... weiß vielleicht nicht jeder Diabetiker... Ich denke/ weiß, die Mel weiß sehr genau, wovon sie spricht. Und mehr, als man in den "üblichen" Schulungen lernen kann.
Zitieren
#15
Erhöhtes Volumen belastet das Herz, meine Liebe. Egal, wodurch es entsteht.

Es erhöht die Vorlast des Herzens und somit auch das Schlagvolumen, das Herz muss mehr arbeiten. Langfristig könnte das bei fehlender Senkung des Volumens eine Herzinsuffiziens zur Folge haben.
Liebe Grüße,
Mücke 


Drag_01 



LOGI seit 2011
Zitieren
#16
Karonik65,'http://forum.nicolai-worm.de/index.php/Thread/23917-Leberfasten-Tagebuch-von-Conny/?postID=1255178#post1255178 schrieb:orale Antidiabetika benötige ich dennoch weiterhin..
evtl. etwas weniger als ohne LOGI, doch ganz weglassen ist erst mal nicht gut.
Eher kann man bei gut eingestellten Werten die Dosis laaaangsam reduzierten.
Schrittweise und immer wieder kontrollieren.

Genau wie deine Diuretika.
Nimm die mal im Moment noch nach Vorschift und guck denn in einiger Zeit, ob du sie reduzieren kannst.
Aber nicht einen Tag nehmen und einen Tag wieder nicht.
Zitieren
#17
Hat sich abgemeldet. Whistling
Zitieren
#18
Hm. Meakwürdig... watt soll das denn? Abba Krankenschwestah! Was soll´s, Leute kommen und gehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste