Fettstuhl beim Leberfasten
#1
Hallo, ich bin neu hier. Bin 52 Jahre alt und aus dem Saarland. Mache zur Zeit den Leberfastenkurs bei Dr. Walle in Ommersheim. Heute Tag 3. Abnahme 1,9 kg. keine Heisshungerattacken gottseidank. Allerdings habe ich durchfallartig übelriechenden gelben Fettstuhl. Ist das normal? Ich nehme ja kaum Fett zu mir. Oder ist das das Leberfett, das "abgeht"? Sorry für die laienhafte Ausdrucksweise. Möchte nur gerne wissen, ob es anderen auch so geht. Vielleicht ist es noch wichtig, dass ich laktoseintolerant bin. Der Hafershake hätte aber nur Minimal Laktose. und latosefreie Milch benutze ich sowieso ausschließlich.

würde mich über eure Ratschläge freuen.
Zitieren
#2
ich bin Diabetiker Typ 2 (HbA1C Wert 5,8) und mein FLI ist 98%.
Zitieren
#3
Schade, dass es schon so spät ist.
Frau Buchheit ist eine kompetente und freundliche Ansprechpartnerin, die man während der Öffnungszeiten jederzeit kontaktieren kann.

Eine Erfahrung wie du habe ich nie gemacht, deshalb kann ich nichts raten.

Liene
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste