Frage "Wie lebt man mit Diabetes?" in der Beilage "+3" der SZ
#1
Die SZ bringt regelmäßig die Beilage "+3" heraus, in der Fachleute, Privatpersonen und Firmen ihre Meinung zu jeweils 3 Themen äußern können.
Eine der 3 Fragen für die kommende Ausgabe ist die Frage "Wie lebt man mit Diabetes?"
Es wäre eine gute Plattform, auf LOGI aufmerksam zu machen.
Ich denke da sowohl an Herrn Dr. Worm als Fachmann, aber auch an viele von Euch.
Zitieren
#2
Sorry, aber das ist reines Twitter-Format für 2-3 Sätze Meinung. Da geht nix auch nur minimal sachlich fundiert Sad
Die Freiheit der eigenen Meinung setzt zwingend die Achtung und den Respekt vor jeder anderen Meinung voraus. - Wer's auch so sieht, sagt's bitte einfach weiter.
Zitieren
#3
Kennst Du das gedruckte Heft?
Zitieren
#4
Immerhin die Textlänge von fünf Tweets Big Grin
"Wrinkles should merely indicate where smiles have been"

Mark Twain
Zitieren
#5
Bei einer mail an antwort@plus-drei.de kann man so viel schreiben, wie man möchte. Wie viel dann gedruckt wird, ist dann zwar vermutlich etwas anders. Geschätzt ist die durchschnittliche Beitragslänge 1/8 Seite (37 x 27 cm), aber da sind 3-Zeiler genauso dabei wie Viertel-Seiter.

ICH lese diese Beilage sehr gerne und finde die unterschiedlichen Sichtweisen auf ein Thema durchaus interessant.
Und etwas auf den Punkt bringen zu müssen, macht eine Aussage ja nicht per se schlecht.

Sich dort zum Thema Diabetes zu beteiligen war ja nur eine Anregung.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste