Wo finde ich Informationen / aktives Forum
#1
Hallo zusammen.

hier ist ja eine ziemliche Ruhe eingekehrt.
Ich wollte mal fragen, welche deutschsprachigen Foren ihr empfehlen könnt, wo es um Diabetes und die neusten Erkenntnisse geht. Oder auch einfach - wo treibt ihr euch jetzt rum und erhaltet neue Informationen?

Ich freue mich auf eure Tipps und Rückmeldung. Thumbup

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Steffi
Viele Grüße
Steffi

HbA1c-Wert 12/11: 10,2 ==> DM2-Diagnose ;(
Zitieren
#2
Also, ich finde hier immer noch die besten Tipps. Lese aber auch fast nur noch, schreibe selten - ist schon schade.
  Girl_witch 

Viele Grüße
Jetztaber

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
Zitieren
#3
Steffi72,'https://forum.nicolai-worm.de/index.php/Thread/25033-Wo-finde-ich-Informationen-aktives-Forum/?postID=1429345#post1429345 schrieb:hier ist ja eine ziemliche Ruhe eingekehrt.
Richtig beobachtet und es wird auch nicht mehr besser.
Meine Meinung.

Bernd
Zitieren
#4
Hi Steffi, na, wenigstens bist du mal wieder hier, das ist doch schön!

Ich schließe mich Claudia an.
Insgesamt finde ich, dass fast alle Foren einfach deutlich ruhiger, sprich, fast kaum noch genutzt sind, eher schon dann Gruppen auf Facebook u.a.. Klar bieten diese längst nicht diese Möglichkeiten und Vielfalt, dennoch wird eher darauf zurückgegriffen. Neulich wollte ich mal in einem früher ziemlich großen Medizinforum nachfragen- voll tote Hose.

Auch wenn ich wenig schreibe, ich treib mich noch hier rum, der Rainer und der Jürgen auch, die Claudia treibt sich jetzt aber hier rum, und noch einige andere sind auch noch da vom "alten Stamm". Neue sind leider nicht wirklich viele hier.

Ich hoffe, es geht dir soweit gut? Was macht dein Diabetes und so? Hast du eigentlich schon immer in Lübeck gewohnt, war mir irgendwie nicht so... LG Grit
Zitieren
#5
Gefühlt ist es seit April (Corona, Homeoffice, ...) so ruhig hier.
Zitieren
#6
Wenn es den Spielsalon hier nicht geben würde, wäre hier praktisch tagelang nichts mehr los. Nur der Spielsalon wird täglich oft sehr rege genutzt, leider.

Bernd
Zitieren
#7
Big Ben,'https://forum.nicolai-worm.de/index.php/Thread/25033-Wo-finde-ich-Informationen-aktives-Forum/?postID=1429395#post1429395 schrieb:Wenn es den Spielsalon hier nicht geben würde, wäre hier praktisch tagelang nichts mehr los. Nur der Spielsalon wird täglich oft sehr rege genutzt, leider.

Bernd
aber du schreibst doch auch nur alle paar Wochen :pfeifen: Wenn du die Beteiligung schade findest, fang an zu schreiben
Lieben Gruß von stümmi


Erinnert Euch daran nach oben in die Sterne zu blicken
und nicht nach unten auf Eure Füße
Stephen Hawkins
Zitieren
#8
och Kinners,
ich schau zwar taeglich rein,
aber wirklich was zum Thema hab ich selten genug zu sagen
also bleibt's bei a bissl mit Ben kabbeln
I thought the dryer made my clothes shrink,
turns out it was the refrigerator.
Zitieren
#9
Hallo zusammen!

Vielen Dank für eure Antworten. :-) Schade, dass es im Moment wohl kein aktives Forum gibt - ich habe da von den Profis immer viel gelernt. Und es gibt ja immer was Neues zu unserer Krankheit zu Lernen.

@Grit - danke für die Nachfrage - mein Diabetes hatte sich schon verschlechtert und es waren eine Ups and Downs und Rückschläge zu verkraften. Ich habe eine tolle Ärztin, die den Glauben irgendwie an mich nie verloren hat. Und jetzt bin ich wieder auf einem guten Weg, gut eingestellt und vertrage meine Medikamente (aktuell: Metformin, Glimepirid und Trulicity) gut. Mein aktueller Wert ist unter 6,5 und damit bin ich zufrieden. Aber es bleibt ein stetiges Dranbleiben - das habe ich schmerzhaft lernen müssen.
Und ja Grit - ich bin von Lübeck nach Niedersachsen und dann wieder zurück gezogen - es gefällt mir hier einfach besser :-)

Passt auf euch auf und bleibt alle gesund!

Viele Grüße
Steffi
Viele Grüße
Steffi

HbA1c-Wert 12/11: 10,2 ==> DM2-Diagnose ;(
Zitieren
#10
Hallo @Steffi72

Schön, dass du wieder hier rein schaust.

Wenn du Fragen hast, dann stell sie doch. Es gibt hier immer noch kompetente Antworten.

Mich wundert, dass Sulfonylharnstoffe immer noch verordnet werden.

Es gibt da modernere Arzneistoffe, die die Pankreas nicht ausquetscht. :96:
Liebe Grüße 

Carlosinchen Bye
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste